Joe Ahlf

 4.4 Sterne bei 32 Bewertungen

Neue Bücher

Büße deine Schuld
 (11)
Neu erschienen am 15.09.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Joe Ahlf

Joe AhlfMachtwechsel
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Machtwechsel
Machtwechsel
 (21)
Erschienen am 30.10.2014
Joe AhlfBüße deine Schuld
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Büße deine Schuld
Büße deine Schuld
 (11)
Erschienen am 15.09.2018

Neue Rezensionen zu Joe Ahlf

Neu
MelodyofSouls avatar

Rezension zu "Büße deine Schuld" von Joe Ahlf

Spannung pur
MelodyofSoulvor einem Tag

Henry war einer der besten Ermittler des Landes während seiner Dienstzeit. Martin und Nele finden bei einem Mord einen Brief an Henry der gebeten wird die Jagd aufzunehmen. Das Opfer wurde bestialisch ermordet und nur der Brief ist der einzige Hinweis. Ein Hinweis auf ein furchtbares und abgrundtiefes Spiel.


Der Schreibstil ist total authentisch und beschreibt die Charaktere hervorragend. Trotz der Brutalität musste ich sehr oft bei Henrys Aussagen und Reaktionen schmunzeln. Denn so gut er auch in der Ermittlung ist so schlecht ist er in der sozialen Interaktion. Man hat bei diesem Thriller die Möglichkeit mitzurätseln und wird trotzdem am Schluss überrascht. Denn selbst wenn man auf der richtigen Spur ist wird man von der gesamten Story überrumpelt. Definitiv eine Leseempfehlung die ich gerne weitergeben. 

Kommentieren0
1
Teilen
dieschmitts avatar

Rezension zu "Büße deine Schuld" von Joe Ahlf

Spannender und überraschender, lesenswerter Thriller.
dieschmittvor 2 Tagen

Zum Inhalt:

Bist du Jäger oder Beute? Diese Frage ist immer wieder Thema des Buches. Ein bestialischer Mord und ein Brief, der an einen ehemaligen Ermittler gerichtet ist... eröffnet ein Spiel, ein sehr persönliches Spiel....

 

Meine Meinung:

Dies ist mein erstes Buch des Autors, das mir zunächst aufgrund des außergewöhnlichen Covers ins Auge gefallen ist und – nachdem ich das Buch gelesen habe – auch ausgesprochend passend finde.

 

Direkt nachdem ich begonnen habe zu lesen, fiel es mir schwer das Buch wieder aus der Hand zu legen. Ich fühlte mich von Beginn an in die Geschichte gezogen und wollte unbedingt wissen wie sie weitergeht.

Das Buch erzählt die Geschicht in verschiedenen Perspektiven, was das Lesen sehr interessant gemacht hat. So hat man das Gefühl viel tiefer in die einzelnen Personen einzutauchen. Der eher schrullige Ermittler war mir sehr sympathisch, er war eigen und authentisch. Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, sehr gut lesbar, flüssig und anschaulich. Die Auflösung des Falles hat mich überrascht, mit diesem Ende hatte ich nicht gerechnet. Aber zuvor führt der Autor die Leser gekonnt an der Nase herum, so dass ich immer wieder mit getüftelt und gerätselt habe, und  von der Auflösung dennoch überrascht war. Genau so muss ein guter Thriller sein.

 

Fazit:

Spannender und überraschender, lesenswerter Thriller.

Kommentieren0
10
Teilen
Bluesky_13s avatar

Rezension zu "Büße deine Schuld" von Joe Ahlf

Jäger oder Beute?
Bluesky_13vor 3 Tagen

INHALT

Chrissy wacht auf und wird sich langsam bewusst, das irgend etwas absolut nicht stimmt. Kurz darauf kommt ihr Peiniger ins das Verlies, in das er sie gesperrt hat. Sie soll büßen und sie merkt, das dies ihr letzter Tag sein wird und sie die Qualen nicht überleben wird.


Dann geht es drei Jahre später weiter, als Martin zu seinem ehemaligen Kollegen Henry fuhr. Er war der beste Ermittler des Landes, doch er wollte nichts mehr damit zu tun haben. Er hat extra eine Therapie gemacht und war nun mit 45 Jahren aus dem Dienst ausgeschieden. Doch ein Brief von einem Täter holt ihn rasch ins reelle Leben zurück


MEINE MEINUNG

Dieses Buch hält, was auch das Cover schon verspricht. Spannung pur, Verschleierung und Schauer.


Das Buch beginnt sehr spannend und geht auch so weiter. Henry, der auf Grund des letzten Falles seinen Dienst quittiert hat, wird nun wieder involviert und zwar von allen Seiten. Vom Mörder und seinen Kollegen.

Der Mörder, der bekannt ist, fordert ihn zu einem Spiel auf. Ja und diese Gegebenheit macht es dann so spannend.


Das ganze hat der Autor sehr detailgetreu geschrieben, das man schon allein beim lesen nervös wird. Dieses Buch ist ein super guter Thriller, der die Spannung gleich zu Beginn sehr hoch hält.

Man merkt schon im weiteren Verlauf merkt man, das die Spannung hier auf keiner Seite geringer wird.

Von Seite zu Seite ergeben sich hier immer mehr Begebenheiten, die die Spannung noch erhöhen. Man ist gefesselt vom Treiben dieses brutalen Mörders, aber auch von den Handlungen von Henry und seinen Kollegen.


Der Autor hat es alles so verfasst, das man den Blick auf die Ermittler und auch auf Henry hat, aber auch der Blick auf den Mörder wird hier nicht ausgespart.

Hier sehen wir als Leser seine Pläne und seine Vorgehensweise und auch das ist wieder sehr spannend gestaltet.


Der Autor hat hier alles so plastisch erzählt, das man manche Bilder förmlich vor sich hat.

Was soll ich sagen? Hier gebt es nur eins; 5 STERNE !!!!!

Der Autor hat hier eindeutig die volle Punktzahl verdient. Einfach nur grandios, erschreckend, schockierend und spannend bis zum Schluss. Ich kann dieses Buch auf jeden Fall an alle Thriller Fans weiterempfehlen, dieses Buch muss man gelesen haben.


Bluesky_13

Rosi

Kommentieren0
27
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
JoeAhlfs avatar

Hallo liebe Büchernerds und Gänsehaut-Liebhaber,

es ist mir eine Freude, euch auf eine Leserunde zu meinem neuen Thriller "Büße deine Schuld" einzuladen.

Fiebert mit meinen Protagonisten mit, nähert euch Stück für Stück der erschreckenden Wahrheit eines außergewöhnlichen Falls und nutzt gleichzeitig die Gelegenheit des offenen Gesprächs direkt mit dem Autor.


Darum geht’s/Klappentext:

Während seiner aktiven Dienstzeit galt Henry als einer der besten Ermittler des Landes. Trotzdem hat er ein ungutes Gefühl, als ihn die ehemaligen Kollegen Jahre später um Hilfe bitten. Das Opfer in ihrem aktuellen Fall wurde auf bestialische Weise ermordet und der einzige Hinweis ist ein Brief. Vom Täter verfasst und an Henry gerichtet. Es ist die Aufforderung zu einem Spiel – persönlich, schonungslos und abgrundtief böse.

Die immer wiederkehrende Frage ist dabei ebenso einfach wie verstörend:

Bist du Jäger oder Beute?


Wenn ihr also auf ein wenig Nervenkitzel steht, Lust auf den persönlichen Austausch mit dem Autor habt und am Ende auch noch bereit seid, eine Rezension zu schreiben/veröffentlichen, dann seid ihr hier genau richtig!

Unter allen Bewerbern verlose ich 10 Taschenbücher – auf Wunsch natürlich auch gerne mit Widmung ;-)

Selbstverständlich können aber auch diejenigen an der Leserunde teilnehmen, die diesmal kein Losglück hatten und das Buch anderweitig erworben haben. Ich würde mich sehr freuen!


Taschenbuch: ISBN 978-3752847284

E-Book: ASIN B07HDSFNXS (Kindle-Shop)


Ich freue mich auf eure Bewerbungen und einen regen Austausch während der Leserunde!

Bis dahin,


Euer Joe Ahlf

Zur Leserunde
JoeAhlfs avatar

Mein Politthriller "Machtwechsel" hat gerade das Licht der Welt erblickt und ist seit kurzem verfügbar. Nun möchte ich hier gerne eine Leserunde starten, mit Euch diskutieren und ein paar Eindrücke sammeln. Als Anreiz verlose ich hierzu sieben E-Books (EPUB/MOBI) und drei Taschenbücher! 

In dem Buch stürmt ein fanatischer Milliardär mit bewaffneten Söldnern das Bundeskanzleramt und nimmt die Kanzlerin nebst Kabinett als Geiseln. Er fordert: Amnestie und einen Regierungswechsel. Anti-Terror-Experte Robert Dunbeck übernimmt den Einsatz und findet sich schon bald in einem Alptraum aus Gewalt, Lügen und Machtgier wieder. Die Situation im Kanzleramt gerät zunehmend außer Kontrolle und die regierungskritischen Stimmen in der Öffentlichkeit werden immer lauter. Für Dunbeck und seinen Krisenstab beginnt ein dramatischer Wettlauf gegen die Zeit...

Wenn der Pitch also Euer Interesse weckt und Ihr Lust habt, mit mir über den Inhalt, die Entstehung oder offene Fragen zu schreiben, dann macht doch einfach mit! Wer hier bis Freitag, 21.11.2014, 20:00 Uhr seine Meinung zu unten stehender Frage geschrieben hat, springt in den Lostopf.  

Lest Ihr auch gerne mal actionreiche Politthriller vor deutschem Hintergrund, oder sind derartige Geschichten nur Lesertauglich, wenn sie im Land einer sogenannten Supermacht spielen?

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Joe Ahlf wurde am 05. März 1981 in Deutschland geboren.

Joe Ahlf im Netz:

Community-Statistik

in 31 Bibliotheken

auf 2 Wunschlisten

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks