Joe Bausch

 4.2 Sterne bei 145 Bewertungen
Autor von Gangsterblues, Knast und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Joe Bausch

Hermann-Joseph Bausch-Hölterhoff (Joe Bausch) wird am 19. April 1953 in Ellar geboren. Die Fächer Theaterwissenschaft, Politik, Germanistik und Rechtswissenschaften studierte er an der Universität in Köln und an der Phillips Universität Marburg. Darauf folgte an Medizinstudium an der Universität in Bochum, welches er 1985 mit Examen abschloss. Von Beruf ist Bausch Arzt, Schauspieler und Drehbuchautor. Seine ersten regelmäßigen Auftritte als Schauspieler hatte er imTatort Dr. Joseph Roth. Mit dem Buch "Knast", welches 2012 erscheint, feiert er sein Debüt als Autor.

Alle Bücher von Joe Bausch

Gangsterblues

Gangsterblues

 (81)
Erschienen am 12.10.2018
Knast

Knast

 (48)
Erschienen am 12.07.2013
Gangsterblues

Gangsterblues

 (11)
Erschienen am 12.10.2018
Knast

Knast

 (5)
Erschienen am 15.03.2012
Knast

Knast

 (0)
Erschienen am 15.03.2012
Gangsterblues

Gangsterblues

 (0)
Erschienen am 12.10.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Joe Bausch

Neu

Rezension zu "Knast" von Joe Bausch

Tolles Hörbuch übers Gefängnis
leniksvor 10 Tagen

Schon lange wollte ich mal das Buch lesen bzw. hören. Nun habe ich das getan und ich bin begeistert. Erst kürzlich habe ich ein Kinderbuch "Im Gefängnis - Ein Kinderbuch über das Leben im Knast" von Thomas Engelhart und Monika Osberghaus, da wurde berichtet aus der Sicht eines Mädchens deren Vater ins Gefängsnis musste. Hier erzählt ein Mitarbeiter, der Arzt ist und Autor dieses Buches wie er dort gelandet ist, wie es den Gefangenen ergeht und noch einiges mehr. Ein sehr interessantes Buch. Der Schreibstil ist flüssig. Und die Stimme passt auch sehr gut. Das Hörbuch ist aus 2012 und umfasst 4 CD`s mit einer Laufzeit von fünf Sttunden  und 4 Minuten. Von mir bekommt das Hörbuch fünf Sterne und eine Hörempfehlung.

Kommentieren0
82
Teilen

Rezension zu "Knast" von Joe Bausch

Knast
Karin_Zahlvor 12 Tagen

Als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth beugt er sich im Kölner Tatort mit grünem Kittel mürrisch über Leichen. Nach Drehschluss fährt er zurück in sein richtiges Leben: Seit über 25 Jahren arbeitet Joe Bausch als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten.Die Häftlinge vertrauen ihm. Sie erzählen von den dunklen Seiten des Lebens, lassen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken. Hautnah erlebt er Konflikte und Tragödien: Ein Mann in U-Haft hat Angst um seine schwangere Frau. Bei Joe Bausch legt er eine Lebensbeichte ab – und erhängt sich zwei Tage später. Ein Mörder gesteht weitere Verbrechen, weil er weiß, dass sein Arzt an die Schweigepflicht gebunden ist. Persönlich und eindringlich erzählt Joe Bausch zum ersten Mal von einer Welt mit ihren eigenen Regeln. 🔽🔽🔽 Rezension:Gangsterblues habe ich als erstes Buch von Joe Bausch gelesen. Was mir auch hervorragend gefallen hat. Dieses Buch Knast, ist natürlich ganz anders. Hier erfährt der Leser die Erlebnisse und Ansichten als Gefängnisarzt.Von Anfang an, bekommen wir hier den Alltag des Knasts und seiner Insassen beschrieben. Zudem wird knapp aus der Kindheit, von Joe Bausch ,aber auch über seine Eltern berichtet. Wie es dazu kam, dass er als Arzt im Gefängnis gelandet ist?Das war durchaus interessant. Es gibt immer wieder mal Einblicke, der Knast Insassen und seiner Arbeit als Arzt.Der Schreibstil ist einfach gehalten. Die Wortwahl und Schlichtheit,ist sehr gut verständlich. Wer aber viel Action erwartet, dem würde ich sein neuestes Buch Gangsterblues empfehlen.3/5

Kommentieren0
14
Teilen
L

Rezension zu "Gangsterblues" von Joe Bausch

Wie immer spannend und informativ
Lovereading_janavor 12 Tagen

 

 

 

 

Autor: Joe Bausch

Verlag: Ullstein Verlag

Seitenanzahl: 237

ISBN: 9-783864-930560

Preis: 20,00 Gebundene Ausgabe

 

 

Klappentext

 

TRUE- CRIME- GESCHICHTEN AUS DEM HÄRTESTEN GEFÄNGNIS DEUTSCHLANDS

 

„Wenn ein Verbrecher mir seine Geschichte erzählen will, geht das so los:“ Gestern habe ich mal wieder den Tatort mit Ihnen gesehen. Nicht schlecht, zeitweilig ganz spannend. Aber wenn Sie mal eine richtig abgefahrene Story hören wollen, nehmen Sie sich mal zwei, drei Stunden Zeit“

 

Zwölf außergewöhnliche Begegnungen und Geschichten- erzählt von Bestsellerautor Joe Bausch. Der langjährige Gefängnisarzt und Schauspieler gilt als der Experte für Verbrechen und fürs Böse. Hier entführt er uns in eine Welt mit völlig anderen Regeln, die man erst einmal aushalten muss.

 

Meine Meinung

 

Ich habe mich wahnsinnig auf das neue Buch von Joe Bausch gefreut, da ich sein erstes Werk „Knast“ sehr informativ und spannend fand.

„Gangsterblues“ steht dem in Nichts nach, auch hier bin ich begeistert und habe das Buch an einem Tag durchgelesen.

Sachbücher sind ja oft leider sehr trocken geschrieben und beinhalten viele Fakten, Statistiken und können den Leser selten so richtig mitreißen. Joe Bausch schafft es allerdings, seine Geschichten mit viel Witz zu erzählen und doch den nötigen Ernst zu wahren, damit man nicht vergisst das es hier trotz allem um Straftäter und ihre Taten geht. Man bekommt durch seine Erzählungen mehr Einblick in den Alltag und dem Ablauf eines Gefängnisses. Ich empfinde ihn als sehr sympathischen Menschen, der die Personen hinter Gittern nicht verurteilt und mit ihnen umgeht wie mit jedem anderen auch. Manchmal konnte man auch herauslesen, dass bestimmte Schicksale auch Joe Bausch nicht kaltgelassen haben und ab und kommt man auch ins Grübeln. Vor allem die Begegnung mit Hans- Dieter Struth hat mich nachdenklich zurückgelassen. Alles in allem fand ich es wieder sehr interessant zu lesen, auch wenn mir zum Abschluss ein Nachwort gefehlt hat. Das Buch war einfach nach der letzten Geschichte vorbei und ich hatte den Eindruck, dass es so nicht wirklich vollständig war. Das macht das Buch aber keineswegs schlechter. Ich bin sehr beeindruckt von „Gangsterblues“.

 

 

Fazit

 

Super spannend und informativ.

Ich freue mich auf weitere Bücher von Joe Bausch.

Ich gebe 5/5 Sternen

 

 

 


Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Joe Bausch wurde am 18. April 1953 in Ellar (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 197 Bibliotheken

auf 24 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks