Joe Berti Acht!: Roman einer verhängnisvollen Affäre

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Acht!: Roman einer verhängnisvollen Affäre“ von Joe Berti

Acht Jahre dauert das heimliche Liebesverhältnis zwischen Marc und Andreas. Die Affäre beginnt, als sich Marc in seiner Zivildienstzeit bei der Feuerwehr in den attraktiven Rettungsassistenten verliebt. Marc hält Andreas anfangs für hetero und kann sein Glück kaum fassen, als er eines Tages doch mit ihm im Bett landet. Doch zu mehr als Sex ist Andreas nicht bereit. Und so treffen sich Marc und Andreas über die Jahre regelmäßig und heimlich, selbst als die beiden Männer schon feste Partnerschaften haben: Andreas mit Frau und Kind, Marc mit einem anderen Mann. Dieses Arrangement gerät völlig aus den Fugen, als ihr Geheimnis auffliegt. Der Druck, der plötzlich auf den beiden Liebhabern lastet, bringt eine Lawine aus Liebesschwüren, Wutausbrüchen und Verlassensängsten ins Rollen, die für alle Beteiligten zu einer gefährlichen Bedrohung wird.

Stöbern in Romane

Unsere Seelen bei Nacht

Welch zarter, schmerzender Roman über die Liebe in späteren Jahren, über die Hoffnung und für mehr Mut, dem Herz freien Lauf zu lassen!

DieBuchkolumnistin

Ein Zuhause für Percy

meist zu kindlich gehalten - wäre mit kleinen Abänderungen besser für eine andere Altersgruppe geeignet

Gudrun67

Underground Railroad

Grandios

queenbee_1611

Heimkehren

Schön erzählte Geschichte

queenbee_1611

Das Ministerium des äußersten Glücks

Mein persönliches highlight in diesem Jahr, unbedingt zu empfehlen

Milagro

Dann schlaf auch du

Eine Geschichte, die mir leider zu oberflächlich bleib und die aber durch die Sprache meine Gedanken/Interpretationen angeregt hat.

SteffiKa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen