Joe Brusha , Rolando Neto Grimm Fairy Tales präsentiert: Oz

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grimm Fairy Tales präsentiert: Oz“ von Joe Brusha

Oz – die neue Serie der Macher von Wonderland und Grimm Fairy Tales Ein Sturm kommt auf. Er droht, die Erde in Finsternis versinken zu lassen. Die einzige Hoffnung auf Rettung ruht auf ungewöhnlichen Schultern: Dorothy Gale, das Farmmädchen aus Kansas, soll die Heldin sein, die die Erde rettet! Allerdings weiß sie selbst davon nichts. Auch nicht, dass das Blut der Hochgeborenen durch ihre Adern fließt und damit auch die Kraft, die Erde und die Reiche der Macht zu retten. Sie muss lernen, ihre ungenutzten Fähigkeiten zu gebrauchen, bevor die finsteren Hexen von Oz sie und alle ihre Freunde vernichten … Die klassische Geschichte von Oz in einer wahrhaft fantastischen Adaption – packend und mit viel Tempo neu interpretiert von den Wonderland- und GFT-Machern!

Stöbern in Comic

Überlebende. Band 1

Spannender SF, Emotionale Zeichnungen, wirkliches Abenteuer, macht neugierig auf Band 2

Buchraettin

Touch my Jackass

Grrrrr 😉

EnysBooks

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Grimm Fairy Tales : OZ"

    Grimm Fairy Tales präsentiert: Oz

    Zsadista

    07. March 2016 um 17:02

    „Grimm Fairy Tales – OZ“ ist die Geschichte von Oz im Comic Format neu erzählt. Es geht wie im Original um Dorothy, die nach Oz kommt und gegen die bösen Hexen kämpfen muss. Die Parts der Figuren sind leicht bis stark verändert, die Geschichte ist im Grunde die gleiche. Auf den ersten Blick haben mir die Bilder des Comic sehr gut gefallen. Deswegen hab ich auch die fast 20 Euro dafür ausgegeben. Im Nachhinein fand ich die Bilder nicht mehr so gelungen. Vor dem Kauf hatte ich wohl mehr die letzten Seiten mit den Covern gesehen, die teilweise wirklich gut gelungen sind. Die Damen sind im Comic relativ pornografisch dargestellt. Mir ist das eine gute Schippe zu viel des Nacktseins. Ich muss z. B. nicht unbedingt die Unterhose von Dorothy sehen. Ich bin nicht prüde, aber mich nervt es, wenn Frauen wirklich nur mit aufgeblasenen Brüsten und mit einem Nichts am Körper herum laufen. Es ist eigentlich Schade, dass mich das Gesamtwerk nicht sehr überzeugt hat. 

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks