Joe Coomer

 4 Sterne bei 33 Bewertungen

Lebenslauf von Joe Coomer

Joe Coomer wurde 1958 auf der Carswell Air Force Base in Fort Worth, Texas, geboren. Nach seinem Studium arbeitete er im Holzhandel und ist heute Besitzer verschiedener Antiquitätenläden.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Joe Coomer

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Rosinante oder Die Liebe zum Meer (ISBN:9783596321766)

Rosinante oder Die Liebe zum Meer

 (8)
Erschienen am 27.07.2018
Cover des Buches Die Liebe unter dem Garten (ISBN:9783596321735)

Die Liebe unter dem Garten

 (1)
Erschienen am 27.07.2018
Cover des Buches Dream House (ISBN:0571198066)

Dream House

 (0)
Erschienen am 01.03.1993
Cover des Buches The Loop (ISBN:0684859041)

The Loop

 (0)
Erschienen am 01.09.1999
Cover des Buches Pocketful of Names (ISBN:1555974619)

Pocketful of Names

 (0)
Erschienen am 01.05.2007

Neue Rezensionen zu Joe Coomer

Neu

Rezension zu "Der Papagei, das Telefon und die Bibliothekarin" von Joe Coomer

Ein Papagei fürs Leben!
kassandra1010vor 2 Jahren

Ein Abschleppdienst zum Liebhaben. Lymann ist ein gestrandeter Mensch und einsam dazu, bis er plötzlich einen Papagei als Mitbewohner in seinem Wohnwagen hat.

Der Papagei, der denkt, das er ein Adler sei, schafft es tatsächlich, dass Lymann sein Leben überdenkt.

Lymann ist besorgt, das der Besitzer des Papageien diesen vermisst und er macht sich auf die Suche. Fiona, die junge hübsche Bibliothekarin hat sich schon länger in Lymann verguckt, an diesem prallen allerdings alle Annäherungsversuche ab wie bei einem Flummi.

Doch Lymann hat seinen Plan ohne Fiona gemacht und plötzlich dreht sich die Welt in eine ganz andere Richtung.

Ein wunderbarer Roman über die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem kleinen Glück und der großen Liebe.

Kommentieren0
5
Teilen

Rezension zu "Rosinante oder Die Liebe zum Meer" von Joe Coomer

Ein sicherer Hafen!
kassandra1010vor 2 Jahren

Joe Coomer schreibt Geschichten aus dem Leben. Hier findet man keine ausufernden Geschichten oder unglaubwürdige Charaktere. Bei Coomer findet man Protagonisten, die man als Leser liebgewinnt und trauig auf der letzten Seite des Buches verlässt.

Rosinante ist eine Art Hafen im Hafen. Das alte Schiff wird zum Zufuchtsort für die arbeitslose und frisch verwitwete Archäologin Charlotte, die von ihren Eltern vor die Tür gesetzte schwangere Chloe und die an Demenz leidende Grace. Um das Trio perfekt zu machen, wäre da noch Pinky, der hässliche kleine Hund von Grace.

Während Charlotte immer noch um ihren verstorbenen Ehemann trauert, beginnt Chloe sich mit ihrer Schwangerschaft auseinanderzusetzen und wäre da nicht die schrullige Grace, die die Truppe gewaltig auf Trapp hält um Traurigkeit und Trübsal verfliegen zu lassen.

Mit Rosinante hat Joe Commer wieder ein Meisterwerk des Lebens mit viel Witz, Offenheit und auch einem tränenden Auge geschaffen.

Kommentieren0
6
Teilen

Rezension zu "Rosinante oder Die Liebe zum Meer" von Joe Coomer

Schon länger her
Sillivvor 3 Jahren

Ich kann mich nur daran erinnern, dass die 3 Frauen Fan von Anne auf Green Gables waren und den Filmschauplatz besucht haben, würde ich auch gerne mal.
Das hat mich freudig überrascht.

Kommentieren0
6
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks