Der Papagei, das Telefon und die Bibliothekarin

von Joe Coomer 
4,2 Sterne bei14 Bewertungen
Der Papagei, das Telefon und die Bibliothekarin
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

kassandra1010s avatar

Ein wunderbarer Roman über die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem kleinen Glück und der großen Liebe.

Alle 14 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Papagei, das Telefon und die Bibliothekarin"

Lyman, 30 Jahre alt, Besucher unzähliger ganz unterschiedlicher Collegekurse, arbeitet nachts als eine Art Pannenhelfer auf einem amerikanischen Highway. Er lebt in einem Wohnwagen und dort erhält er eines Tages überraschenden Besuch von einem Papagei. Der führt sich mit den Worten ein: "Ich bin ein Adler." Dieser Satz und andere Sätze aus dem Wortschatz des Vogels haben für Lyman einen verborgenen Sinn, den er ergründen möchte; er geht der Herkunft des Papageis nach. Unterstützung bei seinen Nachforschungen erhält er von der resoluten Bibliothekarin Fiona, Hilfe, die ihm zunächst lästig ist. Aber im Verlauf der wirklich originellen Geschichte ändert er seine Meinung.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783426616338
Sprache:
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:245 Seiten
Verlag:Droemer/Knaur

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne5
  • 4 Sterne8
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    kassandra1010s avatar
    kassandra1010vor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ein wunderbarer Roman über die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem kleinen Glück und der großen Liebe.
    Ein Papagei fürs Leben!

    Ein Abschleppdienst zum Liebhaben. Lymann ist ein gestrandeter Mensch und einsam dazu, bis er plötzlich einen Papagei als Mitbewohner in seinem Wohnwagen hat.

    Der Papagei, der denkt, das er ein Adler sei, schafft es tatsächlich, dass Lymann sein Leben überdenkt.

    Lymann ist besorgt, das der Besitzer des Papageien diesen vermisst und er macht sich auf die Suche. Fiona, die junge hübsche Bibliothekarin hat sich schon länger in Lymann verguckt, an diesem prallen allerdings alle Annäherungsversuche ab wie bei einem Flummi.

    Doch Lymann hat seinen Plan ohne Fiona gemacht und plötzlich dreht sich die Welt in eine ganz andere Richtung.

    Ein wunderbarer Roman über die Suche nach dem Sinn des Lebens und dem kleinen Glück und der großen Liebe.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Das_Mos avatar
    Das_Mo
    I
    iwangoratschin
    enygmas avatar
    enygmavor 2 Tagen
    blancanievess avatar
    blancanievesvor 18 Tagen
    ORiedes avatar
    ORiedevor 5 Monaten
    KaraMellis avatar
    KaraMellivor 8 Monaten
    Claudia_Spaeths avatar
    Claudia_Spaethvor einem Jahr
    Anits avatar
    Anitvor 3 Jahren
    Bibliokarins avatar
    Bibliokarinvor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks