Joe Dollmann , Norbert Conzen Von Menschen und Flaschen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Von Menschen und Flaschen“ von Joe Dollmann

"Flaschenpost" ist ein Mixmedia-Projekt der beiden Künstler Norbert F. Conzen und Joe Dollmann. Seit 2001 arbeiten sie an dem Thema, in dessen künstlerische Ergebnisse die jeweiligen Charakteristiken der Werkgruppen und Persönlichkeiten der beiden einfließen.

Beide Arbeitskomponenten der Künstler tragen zum gemeinsamen Thema "Flaschenpost" bei. Die Dollmannsche Essigflasche wird zum Träger des Conzenschen Aquarells. Die sehr unterschiedliche Auseinandersetzung der Künstler mit dem geschaffenen Symbioseobjekt ist für die jeweiligen Werkgruppen bezeichnend. Conzen fotografiert exakt und wissenschaftlich akribisch ausgesuchte Standorte an Flusswegen während Dollmann quer durch Europa Menschen zum "Reinschmeißen" der Flaschen animiert und in zahlreichen Digitalfotos Stimmungen und Gefühle festhält.

In Zeiten, in denen der Informationsfluss fast ausschließlich von der IT-Branche übernommen worden ist und Kommunikation ohne elektronische Mittel kaum noch denkbar erscheint, mutet der Rückgriff auf die anachronistische Form der Flaschenpost beinahe schon anarchisch an. Conzen und Dollmann wählen bei ihrem Projekt aber bewusst diesen behutsameren Weg der Verständigung mit der Welt.
Das Ankommen der Botschaften beim vorher nicht bekannten Empfänger am unbekannten Ort, nahezu unberechenbar den Gesetzmäßigkeiten des Zufalls unterworfen, allen Widrigkeiten des Weges ausgesetzt und zeitlich kaum bestimmbar, wird so zum reinen Glücksspiel; jedoch um so spannender ist es, zu erfahren, wo und wann die Flaschen letztlich angespült werden und wer sie dann findet.

Stöbern in Sachbuch

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks