Joe Donnelly Jack Flint und der Bann des Herzsteins

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jack Flint und der Bann des Herzsteins“ von Joe Donnelly

Jack und sein Freund Kerry sind fasziniert von den Geschichten, die sich um den finsteren Cromwath Blackwood ranken. Bis die Jungen von tödlichen Schatten gejagt werden. Sie entkommen durch ein keltisches Steintor im Wald und gelangen nach Temair, in eine mysteriöse, gefährliche Welt. Hier treffen sie auf die junge Königstochter Corriwen, die allein gegen das Böse kämpft. Doch was hat all das mit dem steinernen Herzen zu tun, das Jack von seinem Vater bekommen hat? Spannung, Action und drei wunderbare Helden: Stefan Kaminski entführt in fantastische Welten.

Stöbern in Kinderbücher

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Thabo. Detektiv und Gentleman. Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

Wer fragt schon einen Kater?

Tolles Kinderbuch für Katzenfans und alle anderen 😉

Vucha

Die Heuhaufen-Halunken

Eine tolle Geschichte über Freundschaft und der Plan ohne Eltern in den Urlaub zu fahren

Lyreen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jack Flint und der Bann des Herzsteins" von Joe Donnelly

    Jack Flint und der Bann des Herzsteins
    agent-I

    agent-I

    26. October 2010 um 21:47

    Kennt ihr das? Man quatscht über diese oder jenes und bekommt auf einmal nen Hörbuch in die Hand gedrückt mit den Wort: Hier, Du hörst doch soviel, hör Dir das mal an, ist gut. Na dann, dachte ich mir, aber erstmal Klappentext lesen Jack und sein Freund Kerry sind fasziniert von den Geschichten, die sich um den finsteren Cromwath Blackwood ranken. Bis die Jungen von tödlichen Schatten gejagt werden. Sie entkommen durch ein keltisches Steintor im Wald und gelangen nach Temair, in eine mysteriöse, gefährliche Welt. Hier treffen sie auf die junge Königstochter Corriwen, die allein gegen das Böse kämpft. Doch was hat all das mit dem steinernen Herzen zu tun, das Jack von seinem Vater bekommen hat? Spannung, Action und drei wunderbare Helden: Stefan Kaminski entführt in fantastische Welten. Stefan Kaminski – was soll ich sagen? Also in den Player und hören…nach 6 CDs eine Meinung. Es ist Fantasy, Schottlandliebe und ganz viel Action – eher was für Jungs, als für Mädchen, denn es wird viel gekämpft und geschossen. Aber die zwei Jungs sind die Guten und müssen sich gegen jede Menge Monster, sei es spurensuchende Riesenkampfschweine oder attackefliegende Krähen, durchsetzen. Unterstüzt werden sie von einem Mädchen, das eigentlich ihren Bruder sucht… spannend, manchmaletwas verwirrend ob der Namen ( erwähnte ich schon Schottland?) – aber wirklich klasse! Und das erklärt Schottland :) JOE DONNELLY lebt im Westen Schottlands und publizierte bereits zahlreiche erfolgreiche Fantasy- und Horrorromane für Erwachsene. Mit der »Jack Flint«- Reihe legt er sein Debüt im Jugendbuch vor.

    Mehr