Joe Dunthorne

 3.6 Sterne bei 51 Bewertungen
Autor von Ich, Oliver Tate, Submarine und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Joe Dunthorne

Joe Dunthorne wurde im walisischen Swansea geboren und lebt seit seinem Abschluss an der University of East Anglia als Lyriker und Autor in London. „Ich, Oliver Tate“ ist sein erster Roman. Er wurde mit dem Curtis Brown Prize ausgezeichnet.

Alle Bücher von Joe Dunthorne

Ich, Oliver Tate

Ich, Oliver Tate

 (45)
Erschienen am 01.03.2010
Submarine

Submarine

 (6)
Erschienen am 03.09.2008
Faber New Poets

Faber New Poets

 (0)
Erschienen am 01.05.2010
The Adulterants

The Adulterants

 (0)
Erschienen am 08.02.2018
Wild Abandon

Wild Abandon

 (0)
Erschienen am 31.05.2012

Neue Rezensionen zu Joe Dunthorne

Neu
S

Rezension zu "Submarine" von Joe Dunthorne

Nicht zu empfehlen!
SweetCandyvor 3 Jahren

Ich habe das Buch "Submarine" im Englischunterricht lesen müssen.Zu meinem Alter (15.) macht mir dieses Buch zu viele Sexuelle Anspielungen.

Inhalt:
Kurz gesagt geht es um den Jungen Oliver der bevor er 16 wir seine Jungfreulichkeit verlieren will.

Meine Meinung:
Dieses Buch ist langweilig geschrieben und nicht für mein Alter angemessen. Es kommt auch, ziemlich in der Mitte das Buches, eine Sex-Szene vor die mir viel zu detailiert geschrieben wurde. Diese zieht sich über mehrere Seiten und wird zu Glück im Film nicht gezeigt. Unter anderem ist der Inhalt ist in die Länge gezogen und ohne jegliche Spannung. Leider musste ich dieses Buch lesen und mich genau mit dem Inhalt und der Bedeutung auseinandersetzten.

Ich kann dieses Buch für LeserInnen in meinem Alter nicht empfehlen, aber ich kann nicht beurteilen wie es Erwachsenen gefällt.

Kommentieren0
2
Teilen
elins avatar

Rezension zu "Ich, Oliver Tate" von Joe Dunthorne

Rezension zu "Ich, Oliver Tate" von Joe Dunthorne
elinvor 8 Jahren

Oliver Tate ist nervig - aber auf eine liebenswerte Art nervig (nicht die, das Buch ist nervig). Er ist besserwisserisch, neunmalklug und hat einen Ratgeber geschrieben, wie man am besten durch die Schule kommt, ohne gemobbt zu werden. Anpassung ist da wichtig! Und wenn es sein muss, eben die Schwächeren mobben, um nicht selbst den Größeren, Stärkeren aufzufallen.

Seine Eltern könnten einem glatt leid tun. Er beobachtet sie wie ein kleiner Vogel aus seinem Nest. Hatten sie heute nacht Sex? - Nein, der Dimmschalter im elterlichen Schlafzimmer ist auch am nächsten Morgen nicht heruntergedreht. Und wenn seine Eltern keinen Sex haben, so schlussfolgert Oliver, müssen sie gewaltige Probleme haben. Urplötzlich taucht dann auch noch der Ex-Freund seiner Mutter auf und bringt so einiges in Olivers Kopf durcheinander. Klar muss sich Oliver da dann einmischen und ist dabei ziemlich rücksichtslos. Hut ab vor Olivers Eltern und seiner Freundin und diesem gewaltigen Humor, mit dem sie Oliver ertragen.

Minuspunkt: Der mir doch etwas sehr ausführliche Teil von Olivers erstem Mal, der nicht ganz jugendfrei ist.

Kommentieren0
8
Teilen
Alice Pieszeckis avatar

Rezension zu "Ich, Oliver Tate" von Joe Dunthorne

Rezension zu "Ich, Oliver Tate" von Joe Dunthorne
Alice Pieszeckivor 8 Jahren

Mit viel Witz und einem ganz speziellen Charme, den wohl nur Teenager haben können, berichtet Oliver Tate aus seinem Leben. Ich habe sehr viel gelacht und konnte einen spannenden und mitunter sehr intimen Blick in Olivers junges Leben werfen. Empfehlenswert für alle, die sich nach vielen Jahren nochmal mit ihrer eigenen Pubertät beschäftigen möchten.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 89 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks