Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

joefischler

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

TATORT BERGKULISSE: Ein spannender Krimi im Urlaubsparadies in den Alpen

Der Haymon Verlag stellt 50 Taschenbücher für diese Leserunde zur Verfügung. Um mitzumachen, schreibt mir bitte, was euch an diesem Buch reizt.

Darum geht's in Veilchens Rausch:

Auf der Alm gibt's doch a Sünd: Nach einer rauschhaften Feier auf der Innsbrucker Umbrüggler Alm wird eine Kellnerin tot im Wald aufgefunden. Zunächst deutet alles auf einen tragischen Unfall hin. Doch der Wirt will beobachtet haben, wie sich der Landeshauptmann mit dem Opfer gestritten hat. Aber wieso hätte ausgerechnet der liebe Herr Freudenschuss die Kellnerin umbringen sollen? Hat sie etwas über den Landesvater gewusst, das nicht an die Öffentlichkeit dringen sollte?

Falsche Alibis und Freunderlwirtschaft erschweren die Ermittlungen: Als sich herausstellt, dass die Frau tatsächlich ermordet wurde, schweigt das heimische Tagblatt hartnäckig - und niemand will von unlauteren Machenschaften wissen. Dabei ist offenkundig, dass es hinter den Kulissen nicht mit rechten Dingen zugeht. 

Ein weiterer Alpenkrimi ohne Lederhosen und klarer Fall für die LKA-Polizistin Valerie Mauser und ihren bärigen Kollegen Stolwerk, die auf falsche Alibis, verschlossene Türen, ein prall gefülltes Wespennest aus Geld- und Freunderlwirtschaft und letztlich auf ungeahnte Abgründe stoßen.

Ich hoffe auf zahlreiche Teilnahme und freue mich auf einen regen Austausch. Danke und viel Spaß!

Autor: Joe Fischler
Buch: Veilchens Rausch

Wedma

vor 1 Jahr

Vorstellungsrunde und Plauderecke

Danke die Einladung!

Als eingefleischter Veilchen Fan werde ich, so fürchte ich, nicht so lange warten können.

Die E-book Ausgabe ist bereits in paar Tagen, ab 14.09 zu haben.
Ich bräuchte dringend etwas zum Lachen.

Wenn ich es schaffe, nehme ich dann mit eigenem Exemplar teil.

Ich wünsche viel Spaß weiterhin!

vronika22

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Ich liebäugle schon länger mit den "Veilchen"-Krimis, aber aber bisher noch keinen davon gelesen, nur Rezensionen dazu.
Auch hier klingt die Inhaltsangabe wieder richtig interessant und spannend. Daher bewerbe ich mich für die Leserunde.
Oh und Premiere...ich war noch nie die erste Bewerbung..wenn das kein gutes Zeichen ist :-)

Beiträge danach
827 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Blaustern

vor 1 Jahr

Montag (Kap. 33-50, Seiten 149 bis 222)
Beitrag einblenden

Da scheinen ja eine Menge Leute mit drinzustecken, oder zumindest könnte man das vermuten. Der Staatsanwalt wohl an vorderster Front. Will den Landeshauptmann unbedingt hinter Gitter sehen. Dann steht es in der Zeitung. Also der Verleger auch nicht koscher. Dann neuer Ermittler eingeschleust. Kann ja wohl nicht sein. Kein Wunder, dass Geyer abgeht. Aber nun ist er seinen Job los. Und was bekommt Veilchen für’n Zeug verabreicht.

Blaustern

vor 1 Jahr

Dienstag (Kap. 51-64, Seiten 223 bis 276)
Beitrag einblenden

Valerie erscheint auf der Party von Tyrovalue. Das musste ja so enden. Hoffentlich geht das nicht noch weiter. Ob das wirklich Brandstiftung war? Oder hat er selbst was damit zu tun?

Blaustern

vor 1 Jahr

Mittwoch und Epilog (Kap. 65-Epilog; Seiten 277 bis 319)
Beitrag einblenden

Na das war ja jetzt zum Ende hin noch mal richtig spannend. Das hätte ich auch nun nicht gedacht. Gelungene Überraschung. Und wie gut, dass Stolwerk zur Stelle war. Wäre echt gut, wenn er wieder in den Dienst tritt. Meine Rezension folgt.

SLovesBooks

vor 1 Jahr

Freitag (Kap. 1-10, Seiten 5 bis 51)

Mir hat der Einstieg richtig gut gefallen. Er ist gleich spannend und führt den Leser zugleich in die Geschichte ein. Ich finde die Figuren bisher gut dargestellt. Am besten hat mir der Schreibstil gefallen. Er lässt sich unglaublich gut lesen.

SLovesBooks

vor 1 Jahr

Samstag (Kap. 11-21, Seiten 52 bis 96)
Beitrag einblenden

Ich habe nicht das Gefühl, dass mir Wissen aus den Vorgängern fehlt, dass mir hier den Spaß vermiesen könnte. Bestimmt hat man, wenn man diese gelesen hat einen besseren Überblick mit ein paar mehr Hintergundinfos. Trotzdem ließ es sich bisher gut lesen. Man versteht alles Wichtige. Ich finde es sehr spannend.

Hopeandlive

vor 11 Monaten

Vorstellungsrunde und Plauderecke

Besser spät als nie:). herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte. Hat sehr viel Spaß gemacht. Meine Rezi teile ich auf lovelybooks und amazon.
https://www.lovelybooks.de/autor/Joe-Fischler/Veilchens-Rausch-1452941982-w/rezension/1523612030/
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/RKNG2DMONUVM4/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3709978890

Blaustern

vor 10 Monaten

Mittwoch und Epilog (Kap. 65-Epilog; Seiten 277 bis 319)
Beitrag einblenden

Hier ist meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Joe-Fischler/Veilchens-Rausch-1452941982-w/rezension/1528183131/
Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich stell die Rezi auch noch bei amazon rein.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.