Joe Hill , Gabriel Rodriguez Locke & Key: Die komplette Serie

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Locke & Key: Die komplette Serie“ von Joe Hill

Ein verwunschenes Herrenhaus, das die wildesten Fantasien entfesselt. Magische Schlüssel, die Türen zu anderen Welten öffnen. Eine glückliche Familie, über die das ultimativ Böse hereinbricht. Eine Graphic Novel, die zu einem spektakulären Dark Fantasy Audiodrama mit einer bombastischen Soundkulisse wird. Im idyllischen Sommerurlaub bricht das Grauen über die Lockes herein: Vater Rendell wird vor den Augen seiner Familie brutal ermordet. Verstört und gebrochen zieht Mutter Nina mit ihren Kindern Bode, Kinsey und Tyler von San Francisco ins Keyhouse, dem alten Familiensitz in New England. Der 7-jährige Bode ist der Erste, der dem Geheimnis von "Lovecraft Mansion" auf die Spur kommt. Das Gemäuer birgt verschiedene Schlüssel, die magische Kräfte verleihen: So setzt der Geist-Schlüssel die Seele aus dem Körper frei, der Überall-Schlüssel bringt eine Person an jeden beliebigen Ort, der Reparier-Schlüssel macht Kaputtes wieder ganz und der Kopf-Schlüssel öffnet Köpfe, sodass man Erinnerungen entfernen oder Wissen hinzufügen kann. Doch die magischen Schlüssel sind nicht das Einzige, was sich im Keyhouse versteckt - schon bald entpuppt sich die vermeintlich sichere Zuflucht als ein Ort voller tödlicher Gefahren... Mit "Locke & Key" hat sich Audible zum ersten Mal an die Vertonung einer Comic-Serie gewagt. Herausgekommen ist eine geniale Hörspiel-Inszenierung, die locker mit jeder TV-Serie mithalten kann. Die mitreißende Handlung und eine unheimlich dramatische Soundkulisse sorgen für ein mehrdimensionales Hörerlebnis. Dazu ist die Hörspielserie mit brillanten Sprechern besetzt: Vera Teltz, Tanja Geke, Jürgen Kluckert sowie deutsche Schauspielgrößen wie Patrick Mölleken, Oliver Wnuk, Max Mauff und Milton Welsh haben den Figuren mit ihren Stimmen wortwörtlich eine Seele gegeben. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. Audible weist darauf hin, dass dieser Titel für Hörer unter 16 Jahren nicht geeignet ist.

Die Hörspielinszenierung einer Graphic Novel Reihe - ein gewagtes Experiment, das aber recht gut gelungen ist. Von Schlüsseln und Dämonen...

— parden
parden

Tolle Audible Umsetzung.

— Schwester2001
Schwester2001
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Von Schlüsseln und Dämonen...

    Locke & Key: Die komplette Serie
    parden

    parden

    15. March 2017 um 21:26

    VON SCHLÜSSELN UND DÄMONEN... Im idyllischen Sommerurlaub bricht das Grauen über die Lockes herein: Vater Rendell wird vor den Augen seiner Familie brutal ermordet. Verstört und gebrochen zieht Mutter Nina mit ihren Kindern Bode, Kinsey und Tyler von San Francisco ins Keyhouse, dem alten Familiensitz in New England. Der 7-jährige Bode ist der Erste, der dem Geheimnis von "Lovecraft Mansion" auf die Spur kommt. Das Gemäuer birgt verschiedene Schlüssel, die magische Kräfte verleihen: So setzt der Geist-Schlüssel die Seele aus dem Körper frei, der Überall-Schlüssel bringt eine Person an jeden beliebigen Ort, der Reparier-Schlüssel macht Kaputtes wieder ganz und der Kopf-Schlüssel öffnet Köpfe, sodass man Erinnerungen entfernen oder Wissen hinzufügen kann. Doch die magischen Schlüssel sind nicht das Einzige, was sich im Keyhouse versteckt - schon bald entpuppt sich die vermeintlich sichere Zuflucht als ein Ort voller tödlicher Gefahren...Zuweilen setzt sich das Team von Audible.de recht ehrgeizige Ziele. Die 15-stündige Hörspielinszenierung einer Graphic Novel Reihe gehört für mich jedenfalls dazu. Ein verwunschenes Herrenhaus ist der Schauplatz des Geschehens, über eine glückliche Familie bricht das ultimativ Böse herein, und magische Schlüssel öffnen die Türen zu anderen Welten - all dies macht rasch deutlich, dass dieses Werk dem Genre der Dark Fantasy zuzuordnen ist. Zunächst ist es allerdings reichlich verwirrend, wenn ein Schlüssel nach dem anderen Einzug in die Handlung hält - da ist es nicht immer einfach, noch den Überblick zu behalten. Die Anzahl der Personen ist ebenfalls beeindruckend, doch gelingt es nach einiger Zeit, die Charaktere wiederzuerkennen - und wenn nicht, sind sie einfach nicht sonderlich wichtig für das Geschehen. In jedem Fall bieten die meist gut besetzten Sprecher (wie z.B. Vera Teltz, Tanja Geke, Jürgen Kluckert sowie deutsche Schauspielgrößen wie Patrick Mölleken, Oliver Wnuk, Max Mauff und Milton Welsh) zusammen mit der ausgefeilten und oftmals dramatisch inszenierten Soundkulisse ein abenteuerliches Hörvergnügen.Vielleicht liegt es daran, dass einzelne Folgen der Graphic Novel Reihe hier in einer Gesamtinszenierung zusammengefasst sind, dass sich zuweilen einzelne Sprünge in der Handlung auftaten, die mich verwirrten. Auch wiederholtes Hören half da nicht - das Gefühl blieb, dass ich irgendetwas verpasst hatte. Doch in seiner Gesamtheit bietet das Hörspiel eine kompakte Geschichte, die Spannung und Unterhaltung bietet und bei aller Dramatik auch den Humor nicht vergisst.Für mich letztlich ein gelungenes Experiment, das zeigt, dass auch eine Graphic Novel als Hörspiel zur Geltung kommen kann.© Parden

    Mehr
    • 7
  • Ein Hörspiel...

    Locke & Key: Die komplette Serie
    Buecherhexe

    Buecherhexe

    24. March 2016 um 13:23

    Locke & Key ist eigentlich eine Comicreihe von Autor Joe Hill und Zeichner Gabriel Rodriguez. Audible hat daraus ein großartiges Hörspiel gemacht in welchem Schauspieler wie z. B. Oliver Wnuk einem der Protagonisten ihre Stimme leihen. Alles in allem fand ich die Wahl der vielen verschiedenen Sprecher gut getroffen. Die Spielzeit ist mit 15 Stunden zwar - für meine sonstigen Hörbücher - relativ lang; trotzdem habe ich gerade zum Schluss hin oft ein oder zwei Stunden am Stück gehört. Der Plot baut von Anfang an einen sehr guten Spannungsbogen auf, wobei sich immer wieder kleine Teilbereiche der Geschichte auflösen. Am Schluss aber wird der Zuhörer auf einem kontinuierlich hohen Spannungslevel gehalten und fiebert mit allen - guten :-) - Protagonisten des Hörspiels mit. Verwirrrend war nur ein bisschen die Vielzahl der verschiedenen Schlüssel - da half auch das mitglieferte PDF-File nicht weiter: denn wer hat das schon immer dabei, wenn er so wie ich hauptsächlich unterwegs Hörbücher hört.Alles in allem habe ich - und das tue icht allzu oft - vier Sterne vergeben. Richtig klasse gemacht, Audible! :-)

    Mehr