Locke & Key Master-Edition

von Joe Hill und Gabriel Rodriguez
4,8 Sterne bei4 Bewertungen
Locke & Key Master-Edition
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Naddiwises avatar

Grandioser Auftakt!

Flaventuss avatar

Wer sich bisher von Graphic-Novels ferngehalten hat, sollte hier die Gelegenheit ergreifen, um sich diesem interessanten Medium zu widmen.

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Locke & Key Master-Edition"

DER AUFTAKT ZUR GROSSEN HORROR-SAGA VON JOE HILL
Nach der brutalen Ermordung ihres Vaters ziehen die Geschwister Tyler, Kinsey und Bode mit ihrer Mutter in ein altes Anwesen im Küstenstädtchen Lovecraft. Doch das Grauen verfolgt sie bis in ihr neues Zuhause, wo außerdem gefährliche Geheimnisse, rachsüchtige Geister und das ultimative Böse auf die Familie warten. Denn mit dem richtigen Schlüssel und der passenden Tür kann man nicht nur zum Geist werden, sondern auch vieles öffnen: Die finstere Vergangenheit genauso wie die Schädeldecke eines Menschen…

Der erste Deluxe-Sammelband des preisgekrönten, innovativen Horror-Meisterwerks LOCKE & KEY – und der Schlüssel zum großartigen Schaffen von Bestsellerautor Joe Hill (Teufelszeug, Christmasland) und Ausnahmezeichner Gabriel Rodríguez (Tales from the Darkside).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783741603013
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Panini
Erscheinungsdatum:24.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,8 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Flaventuss avatar
    Flaventusvor 10 Monaten
    Kurzmeinung: Wer sich bisher von Graphic-Novels ferngehalten hat, sollte hier die Gelegenheit ergreifen, um sich diesem interessanten Medium zu widmen.
    Was für eine grandiose Horror-Graphic-Novel

    Dafür umso mehr diese Graphic Novel, bei der Joe Hill seines Zeichens für die Story verantwortlich ist. Joe Hill ist das Pseudonym, von Joseph Hillstrom King (das „Sandwich-King-Kind). Für die Zeichnung ist der chilenische Künstler Gabriel Rodriguez verantwortlich, der schon einige herausragende Werke geschaffen hat.

     

    Story

    Die Geschichte, die hier erzählt wird, ist nicht nur herrlich abgedreht, sondern zugleich sehr verworren und durchaus anspruchsvoll zu lesen. In einer Graphic Novel oder einem Comic sieht man dann doch nicht so oft derartige Zeitsprünge, die nicht immer auf den ersten Blick selbsterklärend sind, sondern den Leser hin und wieder dazu zwingen, sich zu konzentrieren, um das Geschehen passend einzuordnen.

    Bei allem Anspruch (oder vielleicht gerade deswegen) hat es wirklich Spaß gemacht, diese Geschichte zu lesen, auch wenn hin und wieder der Gewaltgrad derart hoch ist, dass „Spaß“ vielleicht der falsche Begriff ist.

     

    Optik

    Bestärkt wurde die Lesefreude ganz eindeutig durch die großartige zeichnerische Umsetzung der Geschichte. Die Gesichter sind zuweilen zwar auffällig markant, aber eben das kennzeichnet sie auch aus und macht sie derart unverwechselbar, dass es tatsächlich eine Stütze für den Leser ist, um der Geschichte zu folgen und die zahlreichen Charaktere eindeutig auseinanderzuhalten. Verwechslungsgefahr ist somit ausgeschlossen.

    Zuweilen haben einzelne Bilder einen sehr großen künstlerischen Wert, so dass sich dieses Buch allein schon deshalb von einem gewöhnlichen Comic abhebt. Allein die Umsetzung der „Blicke in den Kopf“ könnte sich als Kunstdruck an einer Wand durchaus sehen lassen.

     

    Fazit

    Dieser Sammelband ist mit über 300 Seiten erfreulich umfangreich und mit der gebotenen Optik ebenso erfreulich hochwertig. Eine absolut passende Präsentation für eine grandiose Horror-Graphic-Novel, die nicht nur mit einer anspruchsvollen Story daherkommt, sondern ebenso mit einer künstlerisch genialen Umsetzung der Geschichte.

    Ich war von diesem Werk in jeglicher Hinsicht begeistert und kann dieses Buch bedenkenlos empfehlen. Wer sich bisher von Graphic-Novels ferngehalten hat, sollte hier die Gelegenheit ergreifen, um sich diesem interessanten Medium zu widmen.

    Zum Schluss noch die Anmerkung, dass geplant wird, die Master-Edition in vier Bänden zu veröffentlichen.



    Diese und andere Rezensionen finden sich auf meinem Bücherblog.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Naddiwises avatar
    Naddiwisevor 4 Monaten
    Kurzmeinung: Grandioser Auftakt!
    Kommentieren0
    reasons avatar
    reasonvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Ich bin kein Fan der Zeichnungen aber die Story ist spannend und macht Lust auf mehr.
    Kommentieren0
    daniel_bauerfelds avatar
    daniel_bauerfeldvor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks