Joe M. Fauntleroy

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Rubikon-Kartuschen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Ideen spannend umgesetzt

    Die Rubikon-Kartuschen
    OttoKlein

    OttoKlein

    02. November 2015 um 21:58 Rezension zu "Die Rubikon-Kartuschen" von Joe M. Fauntleroy

    Ein Thriller, der mit Phänomenen wie UFOs spielt und vermutlich bei manchem die Erwartung weckt, er wisse, wo die Reise hingeht. Ist aber nicht so - das Thema wird mal ganz anders angegangen als üblich. Interessant auch die Ausflüge in die Physik, aber das auch nicht übertrieben detailliert, sondern so, dass der Leser verstehen kann, worum es geht. Spannend erzählt - was will man mehr? Eine Fortsetzung. Und die scheint wohl in Planung zu sein, wie das überarbeitete Cover mit dem "Band 1"-Untertitel hoffen lässt. Her damit! 

  • Leserunde zu "Die Rubikon-Kartuschen" von Joe M. Fauntleroy

    Die Rubikon-Kartuschen
    Zentraldenker

    Zentraldenker

    28. June 2015 um 23:32 zu Buchtitel "Die Rubikon-Kartuschen" von Joe M. Fauntleroy

    Auf das Buch bin ich aus Zufall gestoßen und bin einigermaßen erstaunt, dass der Thriller so wenig Resonanz findet - bislang habe ich von allen, die ihn gelesen haben, nur Positives gehört. Sehr spannend geschrieben mit glaubhaften Charakteren und einem Plot, der trotz des Settings um Bundeswehr und Sci-Fi-Technologien auch für "normale" Leser verständlich ist.  Mich interessieren Eure Meinungen zu dem Buch - ich habe selten einen so spannenden Thriller in einer "deutschen" Umgebung gelesen. Meist findet man da ja nur Krimis oder ...

    Mehr
  • Spannend bis zuletzt

    Die Rubikon-Kartuschen
    Zentraldenker

    Zentraldenker

    22. June 2015 um 14:25 Rezension zu "Die Rubikon-Kartuschen" von Joe M. Fauntleroy

    Genau das richtige Lesefutter für Thriller-Fans. Obwohl das Thema Bundeswehr sehr prominent ist, ist der Roman auch für Menschen verständlich, die sich in der Thematik nicht gut auskennen. Alles wird gut erklärt, ohne den Spannungsbogen zu beeinträchtigen. Vor allem ist es mal was anderes als immer nur die üblichen Afghanistan-Geschichten. Ich hoffe, die Fortsetzung kommt bald raus!