Joe R. Lansdale Drive In

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Drive In“ von Joe R. Lansdale

Ein B-Movie made in Texas, mit Blut, Popcorn, Monstern und Bikergang. Im Mega-Drive-In-Autokino von Nagodoches läuft auf sechs gigantischen Leinwänden die Friday-All-Night-Horror-Show. Für Bob, Willard und Randy die perfekte Party zum Abfeiern, wäre da nicht aus dem Nichts dieser blutrote Komet aufgetaucht. Schlagartig ist der Drive-In-Komplex von der Außenwelt isoliert. Eingeschlossen von einer schwarzen tödlichen Leere, scheint es für niemanden ein Entrinnen zu geben. Die Filme laufen weiter, bis die Nahrungsmittel knapp werden und das Chaos ausbricht. Endzeitorgien, Totschlag und Kannibalismus sind an der Tagesordnung, und die Realität ist schon bald grausamer als jeder Horrorfilm.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen