Joe Schreiber

(153)

Lovelybooks Bewertung

  • 227 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 1 Leser
  • 26 Rezensionen
(43)
(40)
(51)
(16)
(3)

Bekannteste Bücher

Star Wars™ Darth Maul: In Eisen

Bei diesen Partnern bestellen:

Star WarsTM - Darth Scabrous: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars Der Todeskreuzer: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Wiedersehen in Harry's Bar

Bei diesen Partnern bestellen:

Bye Bye, Crazy Chick!

Bei diesen Partnern bestellen:

Supernatural: Die Judasschlinge

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars™ - Darth Scabrous

Bei diesen Partnern bestellen:

Supernatural

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars™ Der Todeskreuzer

Bei diesen Partnern bestellen:

Besessen

Bei diesen Partnern bestellen:

Untot

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars: Maul: Lockdown

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars: Maul: Lockdown

Bei diesen Partnern bestellen:

Game Over, Pete Watson

Bei diesen Partnern bestellen:

Lenny Cyrus, School Virus

Bei diesen Partnern bestellen:

Con Academy

Bei diesen Partnern bestellen:

Star Wars: Maul: Lockdown

Bei diesen Partnern bestellen:

Ciao for Now, Crazy European Chick

Bei diesen Partnern bestellen:

Au Revoir, Crazy European Chick

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Joe Schreiber - Der Todeskreuzer

    Star Wars™ Der Todeskreuzer

    Jari

    30. October 2017 um 21:17 Rezension zu "Star Wars™ Der Todeskreuzer" von Joe Schreiber

    Ich mag Zombies, ich mag Star Wars und ich mag Chewbacca. In „Der Todeskreuzer“ gibt es das alles auf ein Mal! Perfekte Kombination also.Jedoch möchte ich gerne darauf hinweisen, dass man eine solche Verbindung auch mögen muss. Wer es eh nicht so mit Zombies hat, soll es gar nicht mit dem Todeskreuzer versuchen. Da das Buch so oder so nicht zum Kanon gehört (wer hätte das gedacht!), kann man es in diesem Fall also getrost ignorieren.Da der Hexenmeister jedoch weiss, was mir gefällt, hat er mir irgendwann dieses Buch in die Hand ...

    Mehr
  • Dark Shadows

    Besessen

    simonfun

    14. June 2016 um 21:32 Rezension zu "Besessen" von Joe Schreiber

    Warum sind Horror-Geschichten oft so schlecht? Gut, ein, zwei Szenen hat der Autor gut hingekriegt, aber der Rest war ein Sammelsurium aus Klischees und vorgearbeiteten Szenen. Ich gestehe, dass ich zwischen 15 und 19 hunderte Horror-Geschichten gelesen habe und daher vorbelastet bin was Fantasie und Szenendramatik betrifft. Was seit den 80ern geblieben ist, sind die Klischeeszenen.  Also keine Weiterentwicklung.Das Krankenhaus, in dem die Protagonisten reihenweise gemeuchelt werden, wird ohne Grund und Erklärung geschlossen und ...

    Mehr
  • Die Todeslangeweile

    Star Wars™ Der Todeskreuzer

    Alathaya

    26. June 2014 um 21:29 Rezension zu "Star Wars™ Der Todeskreuzer" von Joe Schreiber

    Der Gefangenentransporter "Sühne" strandet in einem unbekannten Gebiet des Universums und erhofft sich Rettung von einem nahen Sternenzerstörer. Doch von diesem geht keinerlei Lebenszeichen aus und schließlich werden zwei Teams ausgeschickt um den Sternenzerstörer zu erkunden. Doch es kehrt nur ein Team zurück…und das nicht allein, sondern mitsamt einem tödlichen Virus. Ich habe mir viel von diesem Buch versprochen. Die Story klingt im Prinzip auch sehr vielversprechend aber leider konnte es mich überhaupt nicht fesseln. Bei den ...

    Mehr
  • Zwiegespalten

    Besessen

    Engelsgesicht77

    19. May 2014 um 14:26 Rezension zu "Besessen" von Joe Schreiber

    Klapptext: Du hast die Wahl: Bring deine Familie in Sicherheit - oder bleib hier und stirb. Entscheide dich JETZT. Eine zweite Chance bekommt du nicht! Mike Hughes faltet die Notiz zusammen und blickt auf den Operationstisch zu seinem Patienten hinab: Frank Snow, Mörder, verurteilt für seine bestialischen Taten. Er hat Mike den Zettel zugeschoben. Er erwidert Mikes Blick; in seinen Augen lauern der Tod und etwas anderes, etwas Unaussprechliches, das reine Böse. Mike weiß, dass er verloren hat. Er schließt seine Augen. Dann ...

    Mehr
  • Horror auf dunklen Fluren

    Besessen

    Armillee

    16. March 2014 um 14:10 Rezension zu "Besessen" von Joe Schreiber

    Vorweg möchte ich die 2 Sterne als Bewertung erklären..: ich bin kein Fan dieses Genres. Es gab wärend meiner Lese-Reise einige gute Geschichten. Dieses Buch gehört nicht dazu. Die Romanfiguren irren teils im Finsternen durch die leeren Krankenhausflure.  Das Gebäude ist 'eigentlich' schon geschlossen, die Fenster von aussen mit Brettern vernagelt. Da kommt noch ein letzter Transport zum Kernspintomographie. Ein Killer mit Polizisten im Schlepptau, angekettet auf einer Liege. Hier bleibt mal ein Fahrstuhl stehen, da findet man ...

    Mehr
  • Abgedreht und spannend und absolut temporeich!

    Bye Bye, Crazy Chick!

    Alexandra_vom_Buecherkaffee

    03. April 2013 um 14:14 Rezension zu "Bye Bye, Crazy Chick!" von Joe Schreiber

    Ein kleiner Einblick: Perry kann es nicht fassen, dass er tatsächlich mit der litauischen Austauschschülerin Gobi auf den Schul-Abschlussball gehen soll. Doch seine Eltern bestehen darauf, da Gobi nach diesem Ball wieder in ihre Heimat reisen wird. Er fügt sich seinem Schicksal, nicht jedoch ohne einen Plan im Hinterkopf, diesen Abend schnell zu beenden, denn immerhin warten seine Kumpels auf ihn. Als er Gobi dann in ihrer litauischen , etwas sackähnlichen Tracht vor sich stehen sieht, möchte er am liebsten im Erdboden versinken. ...

    Mehr
  • Bye Bye, Crazy Chick!

    Bye Bye, Crazy Chick!

    safido

    01. April 2013 um 18:29 Rezension zu "Bye Bye, Crazy Chick!" von Joe Schreiber

    Zum Inhalt: Perry hat es schon nicht leicht. Statt, wie geplant, mit der litauischen Austauschschülerin Gobi auf den Abschlussball seiner Highschool zu gehen, landet er in einer wilden Jagd durch die nächtlichen Straßen von New York. Der Grund dafür? Gobi! Denn Gobi ist zwar Litauerin, aber keine Austauschschülerin, sondern eine Killerin, die in dieser Nacht fünf Menschen auf ihrer Abschussliste stehen hat… Meine Meinung: "Zwei Menschen. Fünf Morde. Eine Flucht." Klar, dass dabei nicht alles nach Plan A verläuft. In den ...

    Mehr
  • Rezension zu "Untot" von Joe Schreiber

    Untot

    Kerry

    05. March 2013 um 20:18 Rezension zu "Untot" von Joe Schreiber

    Am 21. Dezember will Susan "Sue" Young nur eines - nach Hause zu ihrer Tochter Veda. Sie hat einen anstrengenden Arbeitstag hinter sich und freut sich darauf, etwas Zeit mit Veda zu verbringen und die Vorweihnachtszeit zu genießen. Ihr Ex-Mann Philip Chamberlain hat sie vor 18 Monaten verlassen, als die gemeinsame Tochter erst wenige Wochen alt war. Unterwegs telefoniert sie noch mit Marilyn, dem Babysitter ihrer Tochter, die sich ebenfalls auf den Rückweg zum Haus befinden, damit Mutter und Tochter einen schönen Abend verbringen ...

    Mehr
  • Rezension zu "Untot" von Joe Schreiber

    Untot

    Blackfairy71

    24. February 2013 um 19:02 Rezension zu "Untot" von Joe Schreiber

    "Ich habe deine Tochter!" sagt der Anrufer, als Sue eines abends von der Arbeit nach Hause kommt. Ein Satz, der wohl jeder Mutter das Blut in den Adern gefrieren lassen würde. Um sie wiederzubekommen, muss die junge Frau eine nächtliche Reise durch sechs Orte in New England machen. Eine Reise in die Vergangenheit, angefangen in der Kleinstadt Gray Haven, in der sie einst zusammen mit ihrem Freund Phillip etwas tat, was sie tief in sich begraben glaubte und was sie niemals jemandem erzählt hat. Auch mit Phillip, den sie später ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bye Bye, Crazy Chick!" von Joe Schreiber

    Bye Bye, Crazy Chick!

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. January 2013 um 21:25 Rezension zu "Bye Bye, Crazy Chick!" von Joe Schreiber

    Das Grauen hat für Perry einen Namen: Abschlussball. Nachdem er erfolgreich ein Schuljahr mit der farblosen Austauschschülerin Gobi überstanden glaubt, wünscht diese sich just ihn als Begleiter. Das wäre für den freundlichen Perry vielleicht zu überstehen, hätte Perry nicht genau für diesen Abend einen Gig mit seiner Band vereinbart. Zu allem Überfluss erscheint Gobi zur Feier des Tages in ihrer litauischen Nationaltracht. Der Abend ist gelaufen, da hilft es auch nichts, dass Papa den Jaguar rausrückt. Doch es geht freilich immer ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks