Joel Fuhrman Gesunde Kids durch Powerfood

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Gesunde Kids durch Powerfood“ von Joel Fuhrman

Mit einer nährstoffreichen Ernährung zu einem gesunden Leben ohne Krankheiten Der renommierte Arzt, Ernährungswissenschaftler und Bestseller-Autor Dr. Joel Fuhrman stellt in diesem Buch sein nährstoffreiches Ernährungsprogramm speziell für Kinder vor. Es stärkt die Abwehrkräfte von Kindern gegenüber Infektionskrankheiten und kann das Auftreten von chronischen Leiden wie Asthma, Ohrentzündungen und Allergien verhindern. Dr. Fuhrman erklärt, welche Nahrungsmittel Ihre Familie gesund erhalten. Dabei zeigt er, wie die Wahl bestimmter Lebensmittel und der Verzicht auf andere sich positiv auf das körperliche Wohl und die kognitive Leistungsfähigkeit Ihrer Kinder auswirkt. Fuhrmans auf soliden ernährungswissenschaftlichen Studien basierendes Werk zeigt auf, in welcher Weise viele moderne Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Autoimmunerkrankungen und auch Krebs damit zusammenhängen, was Kinder in den ersten Lebensjahren essen und wie man mit der richtigen Ernährung der Entstehung dieser Krankheiten vorbeugen kann. Neben hilfreichen Tipps, wie Sie Ihren Kindern gesundes Essen beibringen und Strategien für das Essen außer Haus, enthält es auch leicht zuzubereitende, kinderfreundliche Rezepte wie z. B. Gesunde Pommes Frites, Schnelle Pita-Pizza mit Sojakäse, Gemüse-Lasagne oder Bratäpfel mit Cashew-Rosinen-Sahnesauce. „Ein unverzichtbarer Ratgeber für alle Eltern. Die Informationen zu Ernährung und Gesundheit, die praktischen Menüpläne sowie die medizinischen Ratschläge eines der führenden Ärzte der Präventivmedizin der USA sind unbezahlbar.“ Prof. Dr. John Westerdahl, Ernährungswissenschaftler, Autor und Radiomoderator

Viel informativer + unterhaltsamer Text. Interessante Ansätze wechseln sich mit übertriebenen Aussagen ab. Rezeptteil ist kurz und knapp.

— Bücherfüllhorn-Blog

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Witziges und informatives Comicbuch, welches die sexuelle Entwicklung der Menschheit nachzeichnet.

Jazebel

Gehen, um zu bleiben

Ein wirklich tolles Buch, das mir das ein oder andere Reiseziel echt schmackhaft gemacht hat. Hat mir sehr gefallen :)

missricki

Gemüseliebe

Tolle neue Ideen für vegetarische Gerichte, die einfach und für jedermann nachkochbar sind.

niknak

Die Entdeckung des Glücks

interessanter Überblick zum Thema Glück - nicht nur im Job

Sylwester

55 Jahre Bundesliga - das Jubiläumsalbum

Der Meister der Fußballanekdoten hat wieder zugeschlagen

ech

Brot

Ein würdiges Buch mit individueller Note über ein traditionelles Kulturgut, in dem mehr steckt, als man vermutet.

aspecialkate

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Interessante Ansätze wechseln sich mit übertriebenen Aussagen ab.

    Gesunde Kids durch Powerfood

    Bücherfüllhorn-Blog

    04. August 2017 um 20:51

    Eigentlich könnte man anhand der Inhaltsangabe erwarten, dass es für jede Krankheit ein Rezept gibt. Das ist aber nicht so, sondern in diesem Buch hier wird eher die allgemeine Ernährung auf den Prüfstand gestellt, und dass gesunde Ernährung im Allgemeinen zu einer besseren Gesundheit verhilft. Das ist nichts Neues und vieles ist auch einfach mittlerweile Allgemeinwissen. „Verzichtet auf schlechte Fette, esst Nüsse, ernährt euch vegan“ und kurioser Weise (für mich) “keinen Käse im Haus haben!“ Du bist, was du isst. Aber das wissen wir ja längst. Die Themen waren sehr angenehm zu lesen und erinnerten mich an manches, dass ich eigentlich schon längst umsetzen wollte. Dennoch empfand ich einige Aussagen von Dr. Fuhrman als übertrieben und hochtrabend. So zieht sich durch das ganze Buch, dass es mal sehr effekthaschende Aussagen gibt und dann wieder richtig gute Ansätze, von denen aber auch viele bekannt sind. Das Buch ließ sich für mich nicht in einem Rutsch durchlesen, dafür ist es zu komplex. Von daher fand ich das Lesebändchen sehr praktisch. Manche vorgestellten Krankheiten und Ernährungsinfos interessierten mich mehr, manche weniger. Es gibt am Schluss des Buches massenhaft Quellennachweise, der Autor zitiert Studien, aber mir als Laien sagen diese Studien nichts. Ich denke nur, es kommt sehr wohl darauf an, wie Studien durchgeführt werden und mit wie vielen Personen. Ich weiß nicht ob eine Studie mit 20 Personen repräsentativ ist und man sich darauf verlassen kann. Aber man glaubt das, was man hören will. Am wenigsten gefiel mir der Ansatz des Autors, dass er Milchprodukte „verteufelte“. Auf mögliche Mangelernährung wird nur vage eingegangen, er ist überzeugt, mit pflanzlichen Produkten das ganze Spektrum an Vitaminen,  Spurenelementen abdecken zu können. Ich meinte auch irgendwo etwas über Nahrungsmittelergänzung in Bezug auf die Milch gelesen zu haben, aber da frage ich mich dann, was gesünder ist: Milchprodukte oder chemisch hergestellte Vitaminpräparate? Zudem er gerade ein paar Seiten vorher noch Nahrungsmittelergänzungsprodukte als der Gesundheit nicht förderlich bezeichnet hat. Der Autor ist natürlich von seinem Konzept überzeugt, mit einer Ernährungsumstellung verschiedene Krankheiten heilen zu können. Manche Aussagen im Buch dazu empfand ich als „reißerisch“ und übertrieben. Es werden auch Dankesbriefe von Eltern zitiert. Generell kann man mit einer gesunden Ernährung ja nichts falsch machen, aber sich 100% darauf zu verlassen würde ich nicht. Alles in allem: Viel informativer und unterhaltsamer Text. Interessante Ansätze wechseln sich mit übertriebenen Aussagen ab. Der Rezeptteil ist kurz und knapp gehalten, aber sehr appetitlich präsentiert. Trotz meiner kritischen Töne mag ich das Buch, und es kommt auf alle Fälle in mein Bücherregal, weil die positiven Ansätze einfach überwiegen. Sterne-Bewertung: Ich habe zwischen drei und vier Sternen überlegt, mich dann aber für sehr gute drei Sterne entschieden. Mein Hauptkritikpunkt –als Laie- liegt in den Aussagen, von denen ich manche bezweifele und in den Studien, die ich nicht bewerten kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks