Joel R. Beeke , Diana Kleyn Wie Gott durch ein Gewitter wirkte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wie Gott durch ein Gewitter wirkte“ von Joel R. Beeke

Dies ist ein Buch voller Geschichten aus früheren Zeiten. Es ist nicht nur spannend, sondern auch lehrreich und vor allem den Glauben stärkend. Die Geschichten beruhen auf wahren Begebenheiten und sind geeignet für kleine und große Kinder, zum Vorlesen und besonders gut für gemeinsame Familienzeiten und die Familienandacht. Alle Geschichten verweisen auf eine geistliche Wahrheit und auf eine entsprechende Schriftstelle. Außerdem sind am Ende jeder Geschichte Fragen, ein kurzer Schriftabschnitt und Anregungen für das Gebet angegeben. Einige ansprechende Zeichnungen lockern das Lesen auf. Die Kinder werden eine Geschichte nach der anderen lesen oder hören wollen! Deshalb umfasst diese Reihe „Auf Fels gebaut“ auch insgesamt 5 Bände. Die Autoren haben einen bibeltreuen, reformatorischen Hintergrund mit puritanischer Prägung. Die Geschichten dieses erstens Bandes widmen sich vor allem der Verdeutlichung der Schwerpunkte „Für Gott leben“ und „Der Wert der Heiligen Schrift“.

Stöbern in Kinderbücher

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Absolut gelungene Geschichte mit diesem ersten Band, der einfach nur Klasse ist und super umgesetzt wurde!!! 💖💖💖

Solara300

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Diesmal wird es für Penny gruselig - hat mir sehr gefallen. Tolle Geschichte wieder einmal

lesebiene27

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Sams 😃

anke3006

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für Gott leben und die Bedeutung der Bibel - Geschichten für Kinder

    Wie Gott durch ein Gewitter wirkte
    Arwen10

    Arwen10

    27. April 2014 um 11:16

    Dies ist der erste Band der Serie "Auf Fels gebaut", erschienen im Betanien Verlag. Mir liegt die 2. Auflage von 2014 vor. Diese Auflage wurde sprachlich für Kinder verbessert. Die Bücher sind geeignet ab ca 9 Jahren, vorlesen kann man sie noch früher. Im ersten Band gibt es zwei große Themen, denen die 33 Kurzgeschichten zugeordnet werden: "Für Gott leben" und "Der Wert der Heiligen Schrift". Nach jeder Kurzgeschichte gibt es vertiefende Fragen, eine Bibelstelle zum Nachlesen und Gebetsanliegen. Dieser Band mit wahren Geschichten aus früheren Zeiten hat mir sehr gut gefallen. Beim Lesen stelle ich immer wieder fest, dass diese Geschichten nicht nur für Kinder sehr schön sind, sondern dass man auch als Erwachsener sehr viel aus den Büchern mitnehmen kann. Einen Teil der Geschichten habe ich vorgelesen, noch bessere Erfahrungen habe ich allerdings damit gemacht, die Geschichten zuerst selbst zu lesen und dann nachzuerzählen. Dabei kann man direkt auf Fragen der Kinder eingehen. Diese Vorgehensweise ist sehr empfehlenswert bei jüngeren Kindern. Sehr gefallen hat uns die erste Geschichte "Der treue Sklave". Ein solch tiefer Glaube, der sogar das Risiko eingeht, dafür getötet zu werden, ist sehr beindruckend. Solche Geschichten regen zum Nachdenken an, was wir selbst bereit sind, für Gott zu tun . Gar nicht genug kann man auf die Bedeutung der Bibel hinweisen. Heute wird sie leider oft nur als ein Buch von vielen angesehen und /oder man stellt gar ihre Bedeutung in Frage, dadurch, dass man sie für nicht wahr hält und/oder Inhalte verdreht. Diese Entwicklung finde ich sehr bedauerlich ! Gott hat uns mit der Bibel alles gegeben, was wir wissen müssen, um zu glauben und gerettet zu werden. Die Geschichte "Der alte Schuhmacher" war da sehr berührend, ebenso wie "Die Bibel von Mary Jones". Welche Opfer haben diese Menschen gebracht, um zu einer Bibel zu gelangen ! Hunderte Kilometer zu Fuß zu gehen oder sechs Jahre sparen, nur um eine Bibel zu bekommen. Wie einfach haben wir es dagegen . Und bei uns verstaubt sie oft im Regal. Der alte Schuhmacher in der Geschichte gibt uns ein gutes Beispiel, was die Bibel uns bedeuten kann, wenn wir es wollen. Diese Konsequenz im Glauben kann man sich nur wünschen.Daneben gibt es noch mehr lange und kurze Geschichten im Buch, die uns erbauen können und zum Nachdenken bringen. Insgesammt absolut zu empfehlen für alle ab Kindesalter an.

    Mehr