Joelle Charbonneau The Testing

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Testing“ von Joelle Charbonneau

DO YOU POSSESS A WINNING COMBINATION OF THEORETICAL KNOWLEDGE, PRACTICAL SKLLS AND RAW INTELLIGENCE? DO YOU HAVE WHAT IT TAKES TO LEAD OTHERS? ARE YOU WILLING TO CRUSH THOSE WHO STAND IN YOUR WAY? Every year, the United Commonwealth invites top graduates from each colony to participate in The Testing. Successful candidates will go on to the University and help the government work to rebuild our war-stricken world. This process is not optional. Disclaimer: The United Commonwealth is not responsible for candidates' psychological or physical heath during The Testing. (Quelle:'E-Buch Text/01.08.2013')

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Lustig und leicht naiv wie eh und jeh

Engelmel

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Götterspass mal ganz anders !

lesemaus1981

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Bei dieser Buchrreihe stimmt einfach alles, wir sind restlos begeistert.

Benundtimsmama

Antonia rettet die Welt - Schildkrötenküsse

Ein spannendes Buch mit einer witzig-charmanten Protagonistin und ihrem Drang die Welt ein bisschen besser zu machen

Angelika123

Die Pfefferkörner und der Fluch des Schwarzen Königs

Ein spannendes neues Abenteuer um einen unheimlichen Fluch und einen schwarzen König

Kinderbuchkiste

Evil Hero

Lustige Geschichte über das Verhältnis von Schurken und Helden, die in vielerlei Hinsicht überrascht. Begeistert jung und alt!

SabrinaSch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bekannt aber spannend

    The Testing
    Schlehenfee

    Schlehenfee

    28. June 2017 um 20:06

    Die Erde der Zukunft ist zerstört, die wenigen Menschen in Nordamerika leben in kleinen Kolonien im „United Commonwealth“. Jedes Jahr werden die besten Schulabsolventen zum „Testing“ (deutsch: Auslese) eingeladen, da sie die zukünftige Elite des Landes darstellen sollen. Die 16-jährige Cia ist Testing-Kandidatin und erkennt bald, an welch brutalem Verfahren sie teilnimmt...Vieles bei „The Testing“ kommt einem sehr bekannt vor, vor allem wenn man die Tribute von Panem kennt. Auch bei dieser Jugenddystopie gibt es einen grausamen (Konkurrenz)Kampf unter Jugendlichen, eine übel-wollende Regierung, zwei Kandidaten aus der gleichen Kolonie, die sich in der dritten Prüfungen in eine Art „Arena“ begeben und so weiter. Autorin Joelle Charbonneau hat aus diesen bekannten Elementen aber kein 1:1 Panem-Plagiat geschaffen, sondern eine Geschichte, die sehr spannend geschrieben ist, sich aber dennoch leicht in den Trend der Jugend-Dystopien einreiht.Die Protagonistin Cia Vale war mir sehr sympathisch. Sie ist anfangs gutgläubig, wirft dies aber durch die Warnung ihres Vaters und der erwachten Skepsis schnell ab. Cia vertraut ihrer Intuition, kann sich durchsetzen, ist furchtlos und erfindungsreich. Trotzdem hat die Autorin aus ihr keinen Übermensch gemacht. Die Liebesgeschichte zwischen Cia und Tomas stand anfangs auf etwas dünnen Beinen, da ihre Nähe nicht wirklich erklärt wird, mit zunehmender Dauer der Handlung ist die Beziehung der beiden aber sehr schön und realistisch dargestellt. Der Spannungsbogen war sehr hoch, da die Kandidaten unterschiedlich perfide Prüfungen zu bestehen hatten. Der Schreibstil ist an die Zielgruppe angepasst und leicht zu lesen. Manche Dialoge waren etwas hölzern, doch die inneren Monologe der Protagonistin fand ich wiederum sehr aufschlussreich und authentisch.

    Mehr