Joelle Jones , Jamie S. Rich Lady Killer

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lady Killer“ von Joelle Jones

Amerika in den 60er Jahren. Josie Schuller ist die Bilderbuch-Frau des amerikanischen Traums: Eine tolle Mutter, liebende Gattin und perfekte Hausfrau, die sensationelle Partys schmeißt! Allerdings führt sie ein blutiges, mörderisches Doppelleben als ebenso erfahrene wie effiziente Auftragskillerin. Bis sie selbst auf der Abschussliste landet Wunderbar gezeichnet von Joelle Jones (FABLES, 12 Gründe dich zu lieben) TIPP der Redaktion! Ein grandioser Comic-Thriller mit dem Setting von Mad Men!

Die vorbildliche Ehefrau der 50er/60er Jahre als gnadenloser Auftragsmörder - einfach herrlich

— Nooki
Nooki

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ehefrau und Auftragsmörderin

    Lady Killer
    Nooki

    Nooki

    15. February 2017 um 13:37

    Josie Schuller - liebende Ehefrau, fürsorgliche Mutter, freundliche Nachbarin, großartige Partygeberin und eiskalte Killerin im Auftrag der Firma. Im Amerika der frühen 60er Jahre lebt Josie mit ihrer Familie den amerikanischen Traum, bei dem alles sehr oberflächlich ist und eher Schein als Sein. Doch Josie ist etwas anders als es auf den ersten Blick scheint. Denn im Auftrag der Firma verübt sie Auftragsmorde und zwar sehr erfolgreich seit vielen Jahren. Doch irgendwann gerät sie auf die Abschußliste ihres Bosses und findet sich nun auf der anderen Seite des Geschäftes wieder. Die Charaktere bleiben zunächst noch etwas schwach, fangen aber an sich zu entwickeln. Die Story ist schnell und in tollen Bildern festgehalten, die die Dynamik der Entwicklung und der Geschichte standhalten. Insgesamt ein gelungener Auftakt der Serie, der neugierig macht auf die Fortsetzungen.

    Mehr