Joelle Kuntz Schweizer Geschichte - einmal anders

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schweizer Geschichte - einmal anders“ von Joelle Kuntz

Geistreich, originell und gelegentlich provozierend wurde die Geschichte der Schweiz von der Autorin aufgearbeitet. Sie zeigt, wie das Land an Selbstverständnis gewonnen, politische Kulturen und Prosperität geschaffen hat, was ihm seine unverwechselbare Identität verleiht. Hier entfaltet eine Journalistin ihr Talent, um die Schweiz dieses kleine und doch so komplizierte Land für Besucher und Einwohner verständlich zu machen. Joelle Kuntz fragt: Was ist in der Schweiz geschehen und greift fröhlich die spannensten Epochen heraus, um sie zu schildern und unsere Gegenwart darin zu spiegeln. So geraten die Städteportraits zu einer Hauptattraktion des Buches. An ihnen zeigt sich, wie sehr die Schweiz immer von ökonomischen Prozessen bestimmt und gesteuert war. Man lernt von Seite zu Seite und beachtet es kaum, so kurzweilig kann die Autorin von diesem, durch Zufälle, Glück und politische Kunst langsam zusammengeflickten Land erzählen.

Stöbern in Sachbuch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen