Joerg Basten Vater ohne Kind

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vater ohne Kind“ von Joerg Basten

In jungen Jahren heiratet ein unbedarfter Mann eine junge Frau mit schrecklichen Konsequenzen für sein zukünftiges Leben. Ein Lehrbeispiel über menschliche Niedertracht und Männerdiskriminierung, die hier von der ehemals geliebten eigenen Ehefrau ausgeht. Der Roman erzählt von einem aussichtslosen Kampf des Vaters um sein Kind. Ein Kampf gegen staatliche Windmühlen, gegen die kein Einzelner etwas auszurichten vermag. Nicht einmal ein liebender Vater. In einem Kontext einer haarsträubenden, väterdiskriminierender Familiengesetzgebung, deren einziges Interesse das Wohl der Mutter, nicht aber das Wohl des Kindes zu sein scheint, gelingt es dem Vater ohne Kind nicht, eine Beziehung zu seiner Tochter aufrechtzuerhalten. Die Mutter triumphiert, wenn auch auf Kosten der Tochter, deren Wohl ihr weit weniger wichtig ist als ihr eigenes. Der Vater bleibt ratlos und ruiniert zurück und sucht Trost in den Schicksalen der Weltliteratur.

Stöbern in Romane

Olga

Wunderschöne Sprache und doch fehlte mir das "Gewisse Etwas".

Bibliomarie

Wenn Prinzen fallen

Brillanter Roman und eindrucksvolle Zeitreise ins dekadente Wall Street Business der 80er Jahre

RosaEmma

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Tiefsinniges Buch über Musik, Liebe und Ereignisse, die einen prägen. Rachel Joyce schafft mit ihrem Stil eine Wohlfühlatmosphäre.

sechmet

Das Haus ohne Männer

Ein angenehmes Buch für zwischendurch, dennoch hätte ich mir leider mehr erwartet.

derbuecherwald-blog

Die Bucht, die im Mondlicht versank

Ein sehr spannendes Buch über die Auswirkungen von kleinen Lügen, die eigentlich Leute schützen sollten.

martina400

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks