Joerg Stallbaum Geschichte (n) aus Salzhausen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Geschichte (n) aus Salzhausen“ von Joerg Stallbaum

Die Motivation zum Schreiben besteht einerseits darin, sich mitzuteilen und dann mal die Reaktion der Leserschaft zu erfahren. Bisher hatte ich Glück: Die Reaktionen waren durchweg positiv. Zum anderen ist es der Hang dazu, an Menschen und Dinge zu erinnern, die sonst unweigerlich immer mehr in Vergessenheit geraten. Als ehemaliger Museumsaktivist liegt mir das besonders am Herzen. Mal ein Stück Dorfgeschichte wieder aufrollen, wie wenn man ein längst zugeklapptes Buch wieder hervorholt und neu aufschlägt. Das ist auf eigene Weise faszinierend. Ich hoffe, hiermit möglichst viele Leserinnen und Leser zu erreichen, die ich mit meinen Zeitungsartikeln nicht erreichen konnte. Ferner wünsche ich mir auch Anregungen und Hinweise auf Themen, die mir bisher noch unbekannt sind. Dieses Buch soll also kein Ende sein, sondern im Gegenteil ein Anfang.

Stöbern in Romane

Ein Gentleman in Moskau

Fans der Serie "Downton Abbey" werden dieses Buch lieben. Grandios erzählt!

TanyBee

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen