Einstrich – Keinstrich

Einstrich – Keinstrich
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Einstrich – Keinstrich"

Im Frühjahr 1982 wird der neunzehnjährige W. auf Grund einer Denunziation in Karl-Marx-Stadt auf offener Straße verhaftet. Die Anschuldigungen beim anschließenden Verhör lauten 'staatsfeindliche Hetze, öffentliche Herabwürdigung und geplante Republikflucht'. Auch ohne Beweise folgt die Strafaktion des Ministeriums für Staatssicherheit unmittelbar: Verbot jeglicher Auslandsreisen und Isolation durch sofortigen Einzug zum Militär. Das bedeutet für W. 18 Monate militärischen Drill im Pionierbataillon Pirna, bespitzelt von Zimmerkameraden und getrennt von seiner Geliebten, deren Ausreise kurz darauf genehmigt wird. Joerg Waehners NVA-Tagebuch beschreibt das Leben einer Zwangsgemeinschaft in Uniform und berichtet von der Spurensuche nach seinem Urgroßvater, der am gleichen Ort von den Nazis ermordet wurde. W. kämpft mit seiner Einsamkeit, der Ungewißheit und dem Verdacht, daß man ihn permanent beobachtet. Nach dem Ende der DDR wird dies bestätigt. Die Stasi-Akten belegen, daß sein Leben bei der Armee und auch danach minutiös überwacht wurde.Aus Waehners Montage von Tagebuchaufzeichnungen, Aktenauszügen und Zeitdokumenten des politischen und gesellschaftlichen Geschehens der frühen 80er Jahre entsteht das beklemmende Bild eines Systems, das den einzelnen instrumentalisiert und in einer Welt aus Mißtrauen und Verdächtigungen gefangen hält.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783462400236
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:328 Seiten
Verlag:Kiepenheuer & Witsch
Erscheinungsdatum:20.12.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks