Joey Kelly

(71)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 27 Rezensionen
(25)
(32)
(10)
(4)
(0)
Joey Kelly

Lebenslauf von Joey Kelly

Joey Kelly, 1972 bei Toledo, Spanien, geboren, wurde zunächst als Bandmitglied der Kelly Family bekannt. Die Erfolge der irisch-amerikanischen Großfamilie, die als Straßenmusiker ihre Karriere begannen, sind legendär. Über zehn Jahre managte Joey Kelly als Geschäftsführer das Familienunternehmen. Heute tritt er als begeisterter Sportler in Erscheinung und reist in die exotischsten Ecken der Welt, um sich den härtesten Ultra-Wettkämpfen zu stellen: vom Ultraman auf Hawaii über den Badwater Run im Death Valley bis hin zum Bike-Rennen «Race Across America». Unzählige Rekorde hat er bereits dabei gebrochen, u. a. absolvierte er die acht größten Ironman innerhalb von zwölf Monaten. Sein aktuelles Buch "Hysterie des Körpers" beschreibt sein Projekt 900km allein zu Fuß quer durch Deutschland zu laufen - nur mit dem, was die Natur ihm bietet. Ein lesenswertes Abenteuer....

Bekannteste Bücher

Yukon

Bei diesen Partnern bestellen:

Yukon Limited Edition

Bei diesen Partnern bestellen:

No Limits

Bei diesen Partnern bestellen:

America for Sale

Bei diesen Partnern bestellen:

Hysterie des Körpers

Bei diesen Partnern bestellen:

Countdown für Metropolis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Überraschend gut

    Yukon

    lovelyliciousme

    21. October 2017 um 17:25 Rezension zu "Yukon" von Joey Kelly

    Dieses Buch ist wahrlich kein Leichtgewicht. Mit seinen knapp 2,5 kg liegt es schon etwas schwerer in den Händen. Daher bietet es sich an, sich ein bequemes Plätzchen zu suchen, das Buch vor sich hinzulegen und langsam und genüsslich zu genießen. Alleine der Erste Eindruck, vermittelt dem Betrachter des Buches, das es sich nicht einfach um einen x-beliebigen Bildband handelt, sondern um ein wirklich hochwertiges und aufwendig gestaltetes Buch. Das Buchcover zeigt die beiden Hauptprotagonisten und ist ein Fotodruck in sehr ...

    Mehr
  • eBook Kommentar zu America for Sale von Joey Kelly

    America for Sale

    eissalon

    via eBook 'America for Sale' zu Buchtitel "America for Sale" von Joey Kelly

    super buch! Sehr amüsant, interessant und wieder mit Geschichten und Episoden der Kelly Family ausgestaltet. Sehr lesenswert. Klare Kaufempfehlung.

    • 5
  • Interessanter Erfahrungsbericht

    Hysterie des Körpers

    wirbelwind

    16. February 2016 um 10:08 Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Joey Kelly - seit Jahren finde ich es schon beeindruckend, was er sportlich so alles leistet. Klar, er war auch Mitglied der Kelly Family, aber der stand ich stets neutral gegenüber. Kein Grund, für mich das Buch zu lesen. Da ich aber Menschen, die über ihre persönlichen Grenzen gehen, interessant finde, habe ich nun auch das Buch von Joey Kelly gelesen. Spannend war es, seinen Weg zu verfolgen. Ich bin ihm durch die Anfangseuphorie, durch viele Momente der Verzweiflung, grenzenlosem Hunger und immer neu aufflammender Motivation ...

    Mehr
  • Der Lauf seines Lebens – ein einzigartiger Erlebnisbericht

    Hysterie des Körpers

    widder1987

    22. April 2015 um 11:33 Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Klappentext: Durch die deutsche Wildnis zu Fuß von Wilhelmshaven bis zur 2962 Meter hohen Zugspitze – mit diesem Ziel schlägt sich Joey Kelly durch die «Wildnis» Deutschlands: Er übernachtet draußen unter einer Plane, trinkt und isst nur, was die Natur ihm bietet, und marschiert pro Tag im Schnitt mehr als einen Marathon. Wetter und Einsamkeit sind seine stetigen Begleiter. Hunger und Durst treiben ihn an den Rand der Verzweiflung. Doch am Ende besiegt Joey Kelly die Hysterie seines Körpers und steht nach knapp drei Wochen und ...

    Mehr
  • lesenswert

    America for Sale

    Kerstin-Scheuer

    15. March 2015 um 18:21 Rezension zu "America for Sale" von Joey Kelly

    “America for sale” liest sich flüssig und unterhaltsam und lässt trotzdem noch Joey Kelly dahinter erkennen. Eine besondere Stärke lag für mich in den Landschafts- und Naturbeschreibungen sowie der gehörigen Portion Selbstironie, die man zu meiner Überraschung in “America for sale” findet. Das Buch beschränkt sich nicht nur auf den reinen Reisejournalismus, sondern streut auch immer wieder autobiografische Elemente ein. Gegen Ende geriet es mir aber etwas zu langatmig. Zudem bleibt ein klares Resümee, das ich bei diesem Titel ...

    Mehr
  • Interessanter Road-Trip ohne Geld durch die USA

    America for Sale

    FrolleinJott

    15. January 2015 um 16:49 Rezension zu "America for Sale" von Joey Kelly

    Inhalt / Klappentext: "Durch die USA von West nach Ost Einmal von Los Angeles bis nach New York ganz allein bewältigt Joey Kelly in weniger als drei Wochen ein unglaubliches Abenteuer durch siebzehn Bundesstaaten der USA. Er kehrt zurück in das Land seiner Vorfahren: Ohne eigenes Geld und Essen durchquert er die Vereinigten Staaten, übernachtet wird nur im Freien. Kelly finanziert sich auf seiner Reise allein durch Almosen, probiert sich als Anhalter, nutzt Eisenbahn und Überlandbus, erarbeitet sich ein Fahrrad und ein Auto. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Hysterie des Körpers

    goflo07

    29. January 2013 um 07:35 Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Joey Kelly startet zum Lauf seines Lebens. Zu Fuß von Willhelmshafen bis auf die Zugspitze. Unterwegs will er sich nur von den Sachen ernähren, die er am Wegesrand findet und unter freiem Himmel schlafen. Er gönnt sich null Komfort! Und obwohl er ein erfahrener Sportler ist, der sich auf jeden Lauf gewissenhaft vorbereitet, gerät er bei diesem Marsch schnell an seine Grenzen. Ich fand “Hysterie des Körpers” total interessant, und das obwohl ich absolut unsportlich bin. Joey Kelly gibt einen Einblick darüber wie er sich auf so ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Hysterie des Körpers

    Imoagnet

    Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Hysterie des Körpers Das Buch „Hysterie des Körpers“ von Joey Kelly hat mich seit Anfang an neugierig gemacht und das aus zwei Gründen. Der erste ist, dass ich schon seit 1994 Fan der Kelly Family war und die Musik der einzelnen Mitglieder noch heute mag. Der zweite Grund ist, dass ich selber Sport mache und schon zwei Marathons gelaufen bin. Im Training kommt immer wieder der Punkt, wo der Körper und dann der Kopf sagt: „Ich will nicht mehr!“ Aber wie hält einer wie Joey Kelly solche Wettkämpfe durch? Ich dachte, dieses Buch ist ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Hysterie des Körpers

    LiesaB

    Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Joey Kelly ist im Jahr 2010 in knapp drei Wochen ca. 900 km von Wilhelmshaven auf die Zugspitze gelaufen. Er war ganz allein und hat sich lediglich von dem ernährt, was die Felder und Obstbäume im September in Deutschland hergeben. Übernachtet hat er in einem Wald oder in einer Hütte auf einem Feld. Er war ganz allein unterwegs. Der Erlebnisbericht von Joey Kelly über den Lauf seines Lebens, wie dieser im Buch genannt wird, ist für mich als Joggerin unglaublich interessant gewesen. Er beschreibt, wie er nicht nur einmal an seine ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Hysterie des Körpers

    illunis

    30. December 2011 um 17:38 Rezension zu "Hysterie des Körpers" von Joey Kelly

    Als nach wie vor großer Kelly Fan, lag es wohl auf der Hand das ich dieses Buch haben müsste und ich wurde nicht enttäuscht! Joey schildert seinen lauf durch Deutschland, den ich zuvor natürlich bei Stern TV schon verfolgt habe. In dem Buch werden für meinen Teil aber die Gefühle von ihm selbst besser vermittelt, die Motivationslosigkeit, die Ängste etc. und natürlich auch seine Gedanken während des laufs... Immer wieder bindet er auch seine Kindheit und die früheren Erfolge mit ein, erklärt wie er zum Laufsport kam und wie er es ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks