Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

johanmattes

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Dein Schweden-Krimi im Osternest!

Värmland in Schweden – eine abgelegene, aber wunderschöne und idyllische Gegend. Für Kommissar Rhodén, der seit einiger Zeit nicht ganz freiwillig hier ermittelt, gibt es nur selten Fälle, die ihn herausfordern und an Grenzen bringen.
Als auf einer Insel in einem See die Leichen von zwei jungen Frauen gefunden werden, ändert sich dies schlagartig. Sie sind nackt und kunstvoll drapiert. Jemand hat sich Mühe gemacht, als er die Leichen hier ablegt hat. Jacob Rhodén beginnt zusammen mit seiner Kollegin Eva Wilhelmsson, einer waschechten Värmländerin, in diesem Fall zu ermitteln. Zugleich wird auf einem Feld ganz in der Nähe des Fundorts ein bewusstloser Mann entdeckt, der ebenfalls vollkommen nackt ist. Gibt es einen Zusammenhang zwischen den beiden Taten? Rhodén und Wilhelmsson sammeln Spuren, befragen Zeugen und Verdächtige, aber sie kommen nicht voran, denn überall warten weitere Unbekannte auf sie.
Doch dann machen sie eine Entdeckung, durch die der Fall für Rhodén persönlicher wird, als ihm lieb ist.

„Wer Freiheit sucht“ ist der erste Fall für Kommissar Rhodén und Eva Wilhelmsson in Arvika, Värmland.

Sei bei Jacob Rhodéns erstem Fall dabei und bewirb dich jetzt um eines von 10 Taschenbüchern!

Anmerkung: Allen, die bei der Verlosung kein Glück haben, biete ich an, dass sie das Buch kostenlos als e-Book erhalten. Wenn das eine Alternative für dich ist, dann gib bei der Bewerbung gleich mit an, welches e-Book-Format das für dich passende ist.

Autor: Johan Mattes
Buch: Wer Freiheit sucht: Kommissar Rhodéns erster Fall

kayladawndmmr

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hört sich interessant an, da mach ich doch gern mit :)

Hannah-Lena

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo und guten Abend !
Der Klappentext hört sich interessant an und verspricht ein spannendes Lesevergnügen.
Der Kommissar scheint ja nicht ganz freiwillig an Ort und Stelle zu sein.
Da wird es als Beigabe zum Krimi bestimmt auch unterhaltsam, mitzuerleben, ob und wie der Kommissar und seine Kollegin Eva miteinander klar kommen, um den Fall zu lösen.
Wenn ich Glück habe und gewinne, würde ich mich sehr über ein Taschenbuch freuen.
Wenn ich kein Glück habe, lese ich das Buch auch sehr gerne als E-book und würde mich über ein mobi freuen.
Vielen Dank und noch einen schönen Abend!

Beiträge danach
150 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Kap. 1-14
Beitrag einblenden

Rhoden ist ein Polizist mit Ecken und Kanten. Aber nicht nur beruflich gab es Probleme, auch im Privaten läuft es nicht rund. Aber er drängt das zurück, obwohl es ihn mitnimmt. Aber er sollte das nicht an anderen auslassen.
Ein Tom im Umfeld der Ermittlungen – so heißt doch auch der Freund von Stina.
Die Bewohner des Bauernhofes sind merkwürdig. Die Tochter will wohl nur weg. Aber auch sie verhält sich seltsam.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Kap. 15-36
Beitrag einblenden

Es gibt eine ganze Reihe von Personen, die verdächtig sind. Aber ich kann noch keinen Täter ausmachen, obwohl Tom schon eine schräge Type ist.
Der Kommissar hat sich manchmal nicht im Griff, da muss er dringend dran arbeiten. Ist es nur die Sache mit seiner Frau, oder war er schon immer so?
Der Journalist kennt keine Hemmungen – schrecklich!
Wer ist dieser schwarze Mann?

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Kap. 37-54
Beitrag einblenden

Was will Eva eigentlich von Jacob? Ihr Alleingang ist ein Fehler.
Ich glaube nicht, dass es einfach ist, mit einem Polizisten verheiratet zu sein. Aber eigentlich weiß man ja, was auf einen zukommt. Allerdings darf ein Polizist auch nicht seine Familie vergessen. Da ist wohl schon lange vieles nicht besprochen worden.
Das Stina ausgerechnet an diesen widerlichen Tom geraten ist, verstehe ich nicht.
Nun ist Stina auch noch in Gefahr.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Kap. 55-Ende
Beitrag einblenden

Warum meinen Täter eigentlich immer, ihre kranken Gedanken machten Sinn?
Das Ende ist nochmal sehr spannend. Eva wurde gerettet. Jacob und Stina wagen einen Neuanfang; hoffentlich klappt es.

buecherwurm1310

vor 6 Monaten

Rezensionen

Es hat leider länger gedauert, aber nun meine Rezension:

https://www.lovelybooks.de/autor/Johan-Mattes/Wer-Freiheit-sucht-1543625130-w/rezension/1568908617/

Vielen Dank auch nochmal für das Leseexemplar.

johanmattes

vor 6 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden
@buecherwurm1310

Lieber Bücherwurm!

Vielen lieben Dank für deine wunderbare und ausführliche Rezension, über die ich mich sehr gefreut habe! :) Es ist schön, dass du auch bei weiteren Fällen von Rhodén und Wilhelmsson dabei sein willst. Der zweite Band ist schon in Arbeit und recht weit fortgeschritten. Sobald es soweit ist und es eine neue Leserunde gibt, werde ich dir auf jeden Fall Bescheid geben.

Beste Grüße,
Johan

0_Lavender_0

vor 5 Monaten

Rezensionen
@johanmattes

Darauf freue ich mich sehr und sage jetzt schon danke, wenn ich wieder dabei sein darf.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.