Polytechnisches Journal

Polytechnisches Journal
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Polytechnisches Journal"

Dinglers Polytechnisches Journal 5. Band Hefte 1-4 komplett - Jahrgang 1821 - 518 Seiten DEUTSCH mit 8 Kupfertafeln - Nachdruck 2018

Das Polytechnische Journal ist die älteste technische Zeitschrift Deutschlands, die ohne Verbindung zu einem Gewerbeverein entstanden ist. Sie war eine der bedeutendsten technischen Zeitschriften deutscher Sprache.

Eine Zeitschrift zur Verbreitung gemeinnüziger Kenntnisse im Gebiete der Naturwissenschaft, der Chemie, der Pharmacie, der Mechanik, der Manufakturen, Fabriken, Künste, Gewerbe, der Handlung, der Haus- und Landwirthschaft etc.

Altes Wissen - Hunderte Seiten und viele Tafeln für Technikbegeisterte, Erfinder, Physiker usw.

Schriftart: Fraktur und modern

Vorschau des Inhaltsverzeichnis:

I. Drapiez's Bau der Dampfmaschinen.

II. Perkins über die Fähigkeit des Wassers, sich zusammendrüken zu lassen.

III. Ueber den Wasserwidder.

IV. [Harrison's Beschreibung eines Parallel-Lineales für Kupferstecher.]

V. Smiths Beschreibung eines verbesserten Sonnenschirmgefüges.

VI. Ueber die neuesten Bemühungen in Frankreich, den Bau der Violinen zu verbessern.

VII. Mushet über Desoxidation und Reduction der Eisenerze.

VIII. Technologische Nachrichten über die Verfertigung der Nähnadeln, etc.

IX. Boussingault Beitrag zur genaueren Kenntniß des Stahles.

X. Light über Verbesserung der Harfenlaute.

XI. [Pratts Beschreibung eines neuen Clinometers.]

XII. Rowe über die Anwendung des schwefelsauren Thons bei dem Druk der Kattune, etc

XIII. Dingler's einfaches Verfahren die Absude von Rothholz zu reinigen.

XIV. Marsillac Vortheile beim Färben.

XV. Berry's Metallmohre auf Staniol.

XVI. Woolley Verfertigung der Holzschrauben-Patronen.

XVII. Jameson über hölzerne Bienenstöcke etc.

XVIII. Cameron's Beschreibung einer neuen Methode Schmelztiegel zu machen.

XIX. Herpin's Verfahren, zähen Wein wieder trinkbar zu machen.

XX. Wales Methode Champignons zu ziehen.

XXI. Ueber grünen Dünger.

Und noch vieles mehr...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783746715681
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:520 Seiten
Verlag:epubli
Erscheinungsdatum:11.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks