Gottesrede

Cover des Buches Gottesrede (ISBN:9783825824709)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gottesrede"

Wie ist nach der Botschaft vom "Tod Gottes" nicht nur erneut von Religion, sondern von Gott, vom Gott der biblischen Tradition zu reden? Welche Sprache hat die Theologie für "Gott in dieser Zeit", die von Katastrophen wie der von Auschwitz gezeichnet ist? Solchen "fundamentalen" Fragen der christlichen Gottesrede stellen sich die drei Herausgeber der Reihe in diesem Band: Johann Baptist Metz, der die "schwachen" Kategorien der Gottesrede in der "Zeit der Gotteskrise" entfaltet ("Im Eingedenken fremden Leids. Zu einer Basiskategorie christlicher Gottesrede"), Johann Reikerstorfer, dem es vor allem um eine Auseinandersetzung mit Letztbegründungsabsichten in der Theologie/Religionsphilosophie geht, ("Leiddurchkreuzt - Zum Logos christlicher Gottesrede") und Jürgen Werbick, der anhand der Problematik des Bittgebets die heutige "Schwierigkeit, ja zu sagen" untersucht ("Was das Beten der Theologie zu denken gibt"). Der Text "Der unpassende Gott" von J. B. Metz zum Kirchenvolksbegehren wird in dieser 2. Auflage neu zugänglich gemacht.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783825824709
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:LIT

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks