Oostfreesk Heimat – ut oll´ Tieden –

Oostfreesk Heimat – ut oll´ Tieden –
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Oostfreesk Heimat – ut oll´ Tieden –"

Historisches Ostfriesland

Die Geschichten aus „alten Zeiten“ und die Skizzensammlung versuchen alles festzuhalten
und zugleich unsere Heimat Ostfriesland in seinem ureigenen Charakterbild als bleibende Erinnerung in seiner Geschichte darzustellen.

*
Ostfrieslands kraftvolle Eigenart, die liebenswürdige Schönheit der ostfriesischen Landschaften –
zugleich schön und Besonders...

Mit Freude schreibe ich dieses Buch. Nicht nur für den Kultur- und Geschichtsunterricht an
Schulen – auch Erwachsenen möchte ich die Schönheiten ihrer Heimat zum Bewußtsein bringen.
Dieses Buch ist nicht nur ein Skizzenbuch. Hier sind Hinweise aufgezeigt, die Ostfrieslands
Eigenart ausmachen. Zugleich sind es Schätze, die es zu bewahren gilt.
Dazu soll dieses Buch einen Beitrag leisten.
Hier sieht man die stolze Größe der Deichlandschaften, unser Weltnaturerbe – das Watt –
bis zur ergreifenden Weltabgeschiedenheit eines Moorsees, wie z. B. des „Ewigen Meeres“,
die junge Moorsiedlung, den stolzen großen Marschhof, die großen Kirchen überall im Land
und in den Städten.

Dünen – Schönheit und Eigenart der Natur.
Die „Windloopers“ = sturmgebeugte Bäume, in Heide und Moor die rotgoldenen Blumen,
im Hammrich, im Torfstich, am Flußufer, das „Große Meer“ – auch bei bitterer Kälte im Winter...

Schönheit und Menschenwerk, die trotzigen Deiche, die Kanäle mit ihren malerischen Brücken,
die stolzen Mühlen, schöne Alleen. Die Siedlungen, einzelne „Plaatsen“ friesischer Art.
Auch ganze Ortschaften, Geest- und Warfendörfer oder Fehnkolonie.
Besondere Hafenorte (Greetsiel z. B.), auch Städte mit schönen Straßen, alten Kirchen,
Rathaus (Emden), Bürgerhäusern, Speichern mit historischen Kunstwerken an der Fassade,
auch die Innenräume alter ostfriesischer Bauwerke mit schönem, eigenen ostfriesischen Hausrat,
vom Kamin bis zur Krantjekanne.

Die geschichtlichen Denkmale, die von alter Zeit erzählen – die Hünengräber in der Heide,
Thingstätten (Upstaalsboom), der Störtebekerturm der St. Marienkirche in Marienhafe
oder die Turmruine in Reepsholt – Burgen und Schlösser, seien sie erhalten oder Ruine,
wie die Burg zu Grimersum.

Einzigartig auch die drei Tassen Tee am Kamin bei Torffeuerduft...
Ich möchte alle Ostfriesen dazu veranlassen, der Schönheit und Eigenart Ostfrieslands mehr
bewußt zu werden. Es soll eine Anregung sein, dieses Stück Heimat zu pflegen
und zu erhalten!

Festzuhalten, wie einen großen, unersetzlichen Schatz!

Die Jugend aufmerksam machen – auf Anregung der Lehrer im Geschichts- und Kulturunterricht.
Dieses Buch soll ein Verzeichnis ostfriesischer Eigenart sein!

Ostfriesische heimatliche Benennungen bestimmter Gegenstände,
alte ostfriesische Familien- und Vornamen, Sprüche an den Häusern oder Geräten,
all das was sich aufschreiben läßt bzw. gesammelt werden kann. –

Wie würden ostfriesische Schulen ihre Heimat studieren?
Es ist mir bisher nichts dergleichen bekannt.
Ja - meine Gedanken gehen noch weiter – ich könnte mir vorstellen,
dieses Wissen auch außerhalb Ostfrieslands bekannt zu machen!

Den größten Gewinn dabei würde die Liebe zur ostfriesischen Heimat haben.

Festhalten mit Stift und Zeichnung kann man auch im Herzen festhalten.

Diese Worte sind so ungefähr das, was ich in den Herzen
der alten als auch jungen Ostfriesen wecken möchte!

Johann Beck * Norden/Ostfriesland * A.D.2017

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783941163263
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:106 Seiten
Verlag:Söker, Enno
Erscheinungsdatum:03.07.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks