Im steinreichen Hümmling: die Ems, ein Schloss, das Moor

Cover des Buches Im steinreichen Hümmling: die Ems, ein Schloss, das Moor (ISBN:9783848234509)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Im steinreichen Hümmling: die Ems, ein Schloss, das Moor"

Der Hümmling liegt voller Steine - große, kleine, runde, dicke, platte: Granit, Gneis, Glimmer, etwas findet man immer. Und wer aufpasst und die Augen offen hält, findet dazwischen Speer- und Pfeilspitzen, Äxte, Handbeile. Verschiedene Steine, die als Werkzeug dienten und auch solche, die durchlöchert sind. Dicke, große Flinten sind zu Grabmälern aufgehäuft, andere umranden einen Friedhof oder ein Grundstück. Vor mehr als 5.000 Jahren waren es Nomaden: Menschen, die hier lebten. Ihre Kultur findet sich wieder in den Steingräbern, in ihren Hinterlassenschaften. Sie hatten nicht viel, aber sie waren steinreich. Vielleicht auch glücklich mit dem, was sie hatten, und zufrieden.Das war der Fürstbischof Clemens August (ein Wittelsbacher) sicherlich nicht. Trotz seiner Besitzungen im ganzen Land baute er sich ein Domizil auf dem kargen Hümmling, um hier seinen Neigungen - der Jagd und dem amourösen Leben - in aller Ruhe zu frönen. Das Schloss in Sögel mit all' seinen Anlagen fasziniert uns auch heute noch.Das Leben wurde geprägt von unserem Heimatfluss, der Ems. Sie wurde zu einer vielbefahrenen Wasserstraße ausgebaut, Atommeiler und Binnenhäfen sind jetzt nicht mehr wegzudenken. Kanäle verbinden Land und Länder.Moore, die einst menschenfeindlich waren, wurden besiedelt. Papenburg wuchs aus dem Nichts dank des emsländischen Drosten Diedrich von Velen. Und eine Pflanze, die Zichorie, machte Meppen weltberühmt. Das Büchlein "Im steinreichen Hümmling" erzählt aus der Vergangenheit und schildert die Gegenwart, dekoriert und untermalt mit vielen Fotos. Möge es für den Leser ein Vergnügen sein, darin zu blättern.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783848234509
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:184 Seiten
Verlag:Books on Demand
Erscheinungsdatum:22.12.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks