Johann Gottfried Seume

 4 Sterne bei 10 Bewertungen
Autor von Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802, Mein Sommer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Johann Gottfried Seume

Johann Gottfried Seume, geboren 1763 in Poserna bei Weißenfels und verstorben 1810 in Teplitz (Böhmen), war ein Schriftsteller und Dichter. Bekanntheit erlangte er vor allem durch sein Werk Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Johann Gottfried Seume

Cover des Buches Mein Sommer 1805 (ISBN: 9783458345398)

Mein Sommer 1805

 (0)
Erschienen am 14.02.2007
Cover des Buches Mein Leben / Spaziergang nach Syrakus (ISBN: B002STEDIQ)

Mein Leben / Spaziergang nach Syrakus

 (0)
Erschienen am 01.01.1913
Cover des Buches Werke und Briefe in drei Bänden (ISBN: 9783618613404)

Werke und Briefe in drei Bänden

 (0)
Erschienen am 14.02.1993
Cover des Buches Werke und Briefe in drei Bänden (komplett) (ISBN: 9783618614043)

Werke und Briefe in drei Bänden (komplett)

 (0)
Erschienen am 06.10.2014
Cover des Buches Seumes Werke in zwei Bänden (ISBN: B0029Z8A4M)

Seumes Werke in zwei Bänden

 (0)
Erschienen am 01.01.1983
Cover des Buches Spaziergang nach Syracus (ISBN: 9783751905374)

Spaziergang nach Syracus

 (0)
Erschienen am 30.03.2020

Neue Rezensionen zu Johann Gottfried Seume

Cover des Buches Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802 (ISBN: 9783842493452)Elisabeth_Rettelbachs avatar

Rezension zu "Spaziergang nach Syrakus im Jahre 1802" von Johann Gottfried Seume

Faszinierend: Zu Fuß nach Sizilien vor über 200 Jahren
Elisabeth_Rettelbachvor 9 Monaten

Ich liebe historische Reiseberichte! Dieser hier ist ein Favorit. Am 6. Dezember 1801 bricht Johann Gottfried Seume in der Nähe von Leipzig zu einer "Wanderung" nach Syrakus (Sizilien) auf. Am 1. April 1802 kam er dort an, im August 1802 war er wieder zu Hause. Und was ist zwischendrin passiert? Alles! Was mich vor allem fasziniert hat beim Lesen, waren die kleinen Dinge, wie seine Berichte über Wirtshäuser, Frühstücke, Strategien gegen das Ausgeraubtwerden, Menschen unterwegs, aber auch wie man damals ja wirklich in jeder freaking Stadt einen neuen Reisepass beantragen musste. Gefühlt alle drei Seiten erzählt er wieder, dass er vor einem weiteren Beamten sitzt und erklärt, warum er einen Passierschein durch Gebiet xy verdient hat. Es ist einfach faszinierend, diesen fernen Menschen über den Abgrund der Jahrhunderte hinüber bei seinem täglichen Laufen zu begleiten. Wir sind so anders und doch so gleich wie er. Man wandert mit ihm. Ein schönes Buch, vereinzelt hat es natürlich seine Längen. Dennoch, es lohnt sich. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Johann Gottfried Seume wurde am 29. Januar 1763 in Poserna (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks