Von Chaucer zu Pope

Cover des Buches Von Chaucer zu Pope (ISBN:9783865252715)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Von Chaucer zu Pope"

Der Braunschweiger Gelehrte Johann Joachim Eschenburg (1743-1820) gehörte zu den wichtigsten Gestalten der Aufklärung im norddeutschen Raum. Er war ein Hauptvertreter der Anglophilie und spielte eine bedeutende Rolle als Vermittler und Übersetzer englischer Literatur, Philosophie und Gelehrsamkeit für ein deutschsprachiges Publikum. Der vorliegende Band versammelt erstmals paradigmatische Beispiele dieser Tätigkeit in Buchform und gibt einen faszinierenden Einblick in das breite Spektrum der Textsorten, in denen sich Aufklärung abspielte. Eschenburgs Würdigung des Dichters Geoffrey Chaucer sowie seine auf Thomas Wartons Geschichte der englischen Dichtkunst beruhende Darstellung der mittelalterlichen Literatur stehen hier neben Übersetzungen aus Edmund Spensers berühmtem Epos Feenkönigin und von Alexander Popes Versuch über die Kritik. Den Abschluß des Bandes liefert Eschenburgs kommentierte Übersetzung einer Kritik Voltaires an Shakespeare, die schlaglichtartig die polemischen Konstellationen der aufklärerischen Literaturkritik erhellt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865252715
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:164 Seiten
Verlag:Wehrhahn Verlag
Erscheinungsdatum:14.01.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Klassiker

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks