Johann Lafer

 4,1 Sterne bei 234 Bewertungen
Autor von Medical Cuisine, 40 Jahre Küchenratgeber - Backen und weiteren Büchern.
Autorenbild von Johann Lafer (© Verlag Zabert Sandmann)

Lebenslauf von Johann Lafer

Johann Lafer lernte bereits in der Kindheit auf dem Bauernhof seiner Eltern, die Produkte der Natur zu schätzen und achtsam zu verarbeiten. Nach Lehrjahren bei den besten Köchen erwarb er zusammen mit seiner Frau Silvia die Stromburg nahe Bingen und führte dort erfolgreich ein Sternerestaurant. In zahlreichen erfolgreichen TV-Serien, Büchern und Magazinen beweist der beliebte Koch Johann Lafer seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Casa Zarrella (ISBN: 9783833885884)

Casa Zarrella

 (39)
Neu erschienen am 03.09.2022 als Gebundenes Buch bei Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.
Cover des Buches Ein Leben für den guten Geschmack (ISBN: 9783833882821)

Ein Leben für den guten Geschmack

 (3)
Neu erschienen am 03.09.2022 als Gebundenes Buch bei Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.
Cover des Buches XXL-Leseprobe: Casa Zarrella (ISBN: 9783833888656)

XXL-Leseprobe: Casa Zarrella

 (1)
Neu erschienen am 03.09.2022 als eBook bei Gräfe und Unzer Autorenverlag ein Imprint von GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH.

Alle Bücher von Johann Lafer

Cover des Buches Medical Cuisine (ISBN: 9783833877766)

Medical Cuisine

 (57)
Erschienen am 02.06.2021
Cover des Buches Casa Zarrella (ISBN: 9783833885884)

Casa Zarrella

 (39)
Erschienen am 03.09.2022
Cover des Buches 40 Jahre Küchenratgeber - Backen (ISBN: 9783833850561)

40 Jahre Küchenratgeber - Backen

 (41)
Erschienen am 01.09.2015
Cover des Buches Johanns Küche (ISBN: 9783833870842)

Johanns Küche

 (13)
Erschienen am 01.07.2019
Cover des Buches Relaunch - Essen gegen Arthrose (ISBN: 9783833889127)

Relaunch - Essen gegen Arthrose

 (10)
Erscheint am 01.03.2023
Cover des Buches Lafers große Kochschule (ISBN: 9783809432098)

Lafers große Kochschule

 (8)
Erschienen am 18.11.2013
Cover des Buches Desserts die mein Leben begleiten (ISBN: 9783809429395)

Desserts die mein Leben begleiten

 (7)
Erschienen am 24.10.2011

Neue Rezensionen zu Johann Lafer

Cover des Buches Casa Zarrella (ISBN: 9783833885884)Frechdachss avatar

Rezension zu "Casa Zarrella" von Jana Ina Zarrella

Die Multikulti-Küche der Zarrellas kennen- und lieben lernen
Frechdachsvor 16 Stunden

Jana Ina Zarrella präsentiert im Kochbuch "Casa Zarrella - Mit Liebe gekocht für die ganze Familie" gemeinsam mit dem bekannten Fernsehkoch lukullische internationale Genüsse mit Einflüssen aus Deutschland, Brasilien und Italien. 

Das recht ausschweifende Vorgeplänkel hätte ich persönlich nicht gebraucht und eher gestrafft dargestellt. 

Die ganzen Rezeptideen umfassen dann die unterschiedlichsten Mahlzeiten, vom Frühstück bis zu Feierlichkeiten und den entsprechenden Gerichten dazu. 

Überwiegend sind ganz gute Rezeptideen dabei, die mir persönlich gut gefallen und in der heimischen Küche ausprobiert werden.

Beim ein oder anderen Rezeptvorschlag war ich aber auch etwas enttäuscht bzw. die Rezepte waren dann für mich nichts Besonderes. 

Die Rezepte selbst sind, wie in Kochbüchern von GRÄFE UND UNZER üblich, aufgeräumt präsentiert mit einem Moodfoto mit dem Gericht selbst sowie den eigentlichen Zutaten, der Zubereitungszeit wie auch den einzelnen -schritten bis zum fertigen Genuss. 

Alles in allem ein inspirierendes Kochbuch, das einige nette lukullische Ideen enthält, die ich persönlich nachkochen werde.

© Frechdachs 2022 - Keine Chance den Copycats!   

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Casa Zarrella (ISBN: 9783833885884)P

Rezension zu "Casa Zarrella" von Jana Ina Zarrella

schönes Kochbuch
PeLivor 2 Tagen

          Jana Ina Zarrella und Johann Lafer bringen ein gemeinsames Kochbuch heraus, das musste ich haben. Dann hat mich noch gelockt, dass es Rezepte für die ganze Familie enthalten soll. Überrascht war ich dann, dass es sich hauptsächlich um vegetarische Rezepte handelt . Da ich mir aber sowieso immer vornehme, weniger Fleisch zu essen und deshalb immer auf der Suche nach guten vegetarischen Rezepten bin ( was ich gar nicht so leicht finde), habe ich mich darüber gefreut. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das nicht jeder so toll findet und ein kleiner Hinweis auf dem Cover wäre schon gut gewesen, vor allem bei dem Preis, denn günstig ist dieses Kochbuch nicht gerade.


Zu Beginn kommen erst einmal die beiden Autoren zu Wort und zwar, indem jeder von ihnen über den jeweils anderen erzählt und berichtet, wie sie sich kennen und schätzen gelernt haben. Ich finde so ein Vorwort immer sehr interessant. 

Dann folgt nochmal ein ausführlicher Teil nur über Jana Ina . Dort erzählt sie uns, wie wichtig ihr und ihrer Familie eine gesunde Ernährung ist, oder wie sie es schafft, sogar ihre Kinder von möglichst gesunden Nahrungsmitteln zu überzeugen. 

Als nächstes kommt noch ein (kleinerer) Teil , in dem Johann Lafer über seine Familienküche berichtet und danach verraten uns beide noch, was ihre 10 wichtigsten Küchenhelden sind.  Außerdem gibt es noch Tipps, wie man Zeit sparen kann, oder über Vorratshaltung, Küchenwerkzeuge und jede Menge Küchenhacks. Ich muss zugeben , da gab es jetzt für mich nichts neues zu entdecken und so wird es sicher den meisten Lesern gehen, die keine völligen Kochanfänger sind.

Ich persönlich hätte mir da also einen etwas kleineren Infoteil gewünscht und dafür ein paar zusätzliche Rezepte, denn der eigentliche Rezeptteil beginnt dann erst auf Seite 43. 

Aufgeteilt sind die Rezepte in verschiedene Kategorien, z.B. Frühstück, Suppen und Salate, Einfache Gerichte für jeden Tag, Süße Schlemmereien und als Abschluss kommen dann noch Rezepte, die es bei Zarrellas gibt, wenn sie feiern. 

Einige Gerichte werde ich auch auf jeden Fall nachkochen. Nicht alle sind mein Fall, aber das ist ja bei jedem Kochbuch so. Im Großen und Ganzen gefällt es mir aber sehr gut und ich kann es auf jeden Fall weiterempfehlen.

        

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Casa Zarrella (ISBN: 9783833885884)WriteReadPassions avatar

Rezension zu "Casa Zarrella" von Jana Ina Zarrella

Weder schlecht noch recht
WriteReadPassionvor 2 Tagen

Klappentext:
Liebe geht durch den Magen - das weiß keiner besser als Moderatorin Jana Ina Zarrella. Um in der kochbegeisterten Familie Zarrella bestehen zu können, musste sie ihre Liebsten mit gutem Essen überzeugen. Jahrelang kam nur die Familie in den Genuss ihrer Fusion-Küche. In ihrem ersten Kochbuch zeigt Jana Ina Zarrella nun gemeinsam mit Johann Lafer, wie einfach es sein kann, gesunde und familiengerechte Rezepte zu kochen. Die Einflüsse der brasilianischen Küche von Jana Ina, Giovannis Liebe für italienische Gerichte und Johann Lafers Expertise für die deutsch-österreichischen Rezepte bereichern jede Familienküche. Damit kann man alle Lieblingsmenschen verwöhnen und glücklich machen. Ganz nach dem Motto: einfach - lecker - gesund!

Autorin:
Jana Ina Zarrella arbeitet als Moderatorin und Werbegesicht und präsentiert sehr erfolgreich ihre eigene Modelinie auf HSE. Die kochbegeisterte Familie ihres Mannes Giovanni verwöhnt sie am liebsten mit ihrer brasilianisch-italienischen Crossoverküche.

Co.-Autor:
Johann Lafer blickt auf eine über 40jährige kulinarische Karriere zurück. In zahlreichen TV-Sendungen, Büchern und Magazinen beweist er seit Jahren, dass er ein Meister seines Faches ist.


Bewertung:
Das Cover ist nichts herausragendes, es wirkt frisch, hat mich aber nicht in den Bann gezogen - ebenso wenig der Titel. Ich kann gar nicht erklären, wieso ich mich nach zögern doch für das Buch entschieden habe. Ich habe auch danach wieder einen Zöger-Moment gehabt. Also dringend lesen wollte ich es nicht. Aber ich hatte Lust nach langer Zeit wieder etwas anderes in der Hand zu halten. Eine Launenentscheidung. Was der Chefkoch Johann Lafer mit dem Buch zu tun hat, war mir vorher nicht ersichtlich. Die Einleitung beantwortet diese Frage zum Glück.

Die Einleitung ist groß mit verschiedenen Kapiteln: Tricks und Tipps, Hintergründe der Familie und Rezepte, Lebensmittel, Küchenwerkzeuge etc. Die Einleitung ist abwechselnd von Jana und Johann oder beide zusammen. Es ist Platz für einen Wochenplan, für mich lächerlich. Wenn man das den Lesern anbieten möchte, sollte die Vorlagen auch für mehrere Wochen reichen, sonst fühle ich mich veralbert.


Nach der Einleitung folgen:

Frühstück, Snacks und Smoothies

Suppen und Salate

Einfach und lecker für jeden Tag

Süße Schlemmereien

Wenn Zarrellas feiern


Das Buch verspricht exotische Rezepte, die ich - bis auf Ausnahmen - nicht finde. Vorbild für Kinder sein passt für mich bei einigen Zutaten nicht zusammen, wie Löffelbiskuits, die es nur mit Bodenhaltungseiern gibt (und ich habe reichlich gesucht, da ich selbst nur Bioeier kaufe, auch was verarbeitete Produkte angeht).

In der Einleitung steht, dass kein Haushaltszucker verwendet wird, steht aber in einigen Rezepten. Gesunde Ernährung steht groß im Vordergrund, was sich nicht in allen Rezepten widerspiegelt.


Fazit:
Mir fehlt eindeutig etwas mehr Input vom Chefkoch. Die Rezepte sind dem Konzept gegenüber nicht ganz ausgereift. Die Idee einer exotischen Mischküche ist toll, nur kann mich das Buch hierzu nicht begeistern. Dennoch sind ein paar tolle Tipps und Rezepte dabei.

Für meinen Geschmack ist das Buch etwas zu teuer, was wohl daran liegt, dass die Autorin eine bekannte Persönlichkeit ist. Für mich eines der schlechteste Gründe, Preise zu bemessen.

Abschließend möchte ich auf die vielen Kritiken anderer Leser eingehen. Diese sind genervt von berühmten Persönlichkeiten, die plötzlich ein Koch-/Backbuch veröffentlichen. Das geht an der Realität vorbei. Wieso sollten solche Menschen keine Bücher veröffentlichen dürfen? Das ist absurd, wenn man richtig darüber nachdenkt. Ob einem diese Werke zusagen, ist ja eine andere Frage und darf auch kritisiert werden, wie jedes andere Werk auch. Genau darum geht es ja: Den Inhalt kritisieren und nicht die Person, die es rausgibt. Wenn ich in einem anderen Bereich tätig bin und dann ein Buch veröffentliche, habe ich das Recht auf die gleichen Kritikpunkte wie alle anderen. Für mich ist das ein Belegt dafür, wie unsere Gesellschaft heute ist. Alle müssen ihren Platz haben und auch dort bleiben, dasselbe gilt für Meinungen und Vorurteilen. Ansonsten hagelt es Shitstorms und Deformierungen. Das ist schade wie ärgerlich.


COVER/TITEL/AUFMACHUNG/MATERIAL  ⭐⭐⭐

AUSGABEN-FORMAT (REIHEN-/EINZEL-/HÖR-/LESEFORMAT/LÄNGE) ⭐⭐⭐⭐⭐

GENRE (VOM VERLAG GESETZT) ⭐⭐⭐⭐⭐

VERLAGSPREIS (ZU TEUER/ANGEMESSEN/GÜNSTIG) ⭐⭐⭐

GRUNDIDEE/THEMA ⭐⭐⭐

BERICHTESTIL ⭐⭐⭐,🌠

UMSETZUNG/DARSTELLUNG ⭐⭐⭐

INHALT ⭐⭐⭐


Gelesen am 6. September 2022


Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

40 Jahre GU-Küchenratgeber

Wir haben etwas zu feiern! Die praktischen GU-Küchenratgeber haben 40. Geburtstag und passend dazu gibt der Verlag einige neue Ratgeber mit leckeren Rezepten in einer limitierten Ausgabe heraus. 7 Spitzenköche präsentieren dabei die ultimativen Küchenklassiker und stellen ihre Favoriten vor. Mit dem Oktober erwartet euch im Rahmen der Lesechallenge 2015 also ein ganz besonderer Monat. Wir haben uns 3 der neuen Küchenratgeber für euch rausgesucht und aus diesen möchten wir gemeinsam kochen, ausprobieren und schlemmen und uns hier darüber austauschen. Der Gräfe und Unzer Verlag und wir laden euch ein, diese 3 Küchenratgeber zu entdecken:

"Expresskochen Italienisch"
Dank Expresskochen italienisch sind Carpaccio und Caprese, Fisch, Fleisch, Pizza oder Pasta presto, presto auf dem Teller. Auch Dolci wie Schnelles Tiramisu oder Vanille-Risotto stehen im Turbotempo auf dem Tisch! Da darf die Expertin für die feine italienische Blitzküche, Cornelia Poletto, natürlich nicht fehlen: Sie schenkt der limitierten Geburtstagsausgabe vier ihrer besten italienischen Expressrezepte, zum Beispiel Seeteufel-Saltimbocca oder Crostata mit Panna cotta. Grazie mille, Cornelia! 

>> Leseprobe

"Backen"
Ob Nussecken, Erdbeerkuchen oder Prinzregententorte, Himbeer-Macarons, Rosinenschnecken oder Omas Apfelkuchen: In Backen aus der Jubiläums-Edition der Küchenratgeber sind alle Rezepte und Tipps so einfach wie perfekt - eben die Krönung jeder Kaffeetafel! Und weil zu einem runden Geburtstag ganz besondere Gäste gehören, haben die Küchenratgeber für das Thema Backen den Starkoch und Patissier Johann Lafer als Ehrengast geladen. Er präsentiert in dieser limitierten Sonderausgabe vier seiner feinsten Backrezepte als Geburtstagsgeschenk - wenn das mal nicht das Sahnehäubchen auf der Küchenratgeber-Geburtstagstorte ist!
>> Leseprobe

"Eintöpfe"
Ob Chili con Carne, Bouillabaisse oder Limettencurry - auf der ganzen Welt enden die besten Geburtstagspartys oft in der Küche, wo der Eintopf für die Gäste brodelt. Das ist in Ghana, wo Nelson Müller geboren wurde, nicht anders als in Schwaben, wo er aufwuchs. Der junge Spitzenkoch ist daher genau der richtige Ehrengast, um die Geburtstagsfeier der Küchenratgeber aufzumischen. Er steuert zur Rezeptauswahl der limitierten Sonderausgabe vier seiner liebsten Eintopfgerichte bei. Und beweist mit Linsen und Spätzle oder Serbischer Bohnensuppe, dass Soulfood ein Evergreen und auf jeder Geburtstagsparty der Hit ist!
>> Leseprobe

Dieses Mal vergeben wir zusammen mit dem Gräfe und Unzer Verlag 50 x 3 Exemplare der vorgestellten GU-Küchenratgeber unter allen Bewerbern. Meldet euch dazu einfach oben über den "Jetzt bewerben"-Button an, verratet uns auf welches der 3 Bücher ihr besonders neugierig seid und ihr habt die Chance selbst eins der Pakete mit allen 3 Büchern für die Challenge zu erhalten. Natürlich könnt ihr auch mitmachen, wenn ihr die Bücher schon habt oder sie euch selbst kauft. Regelmäßig gibt es hier neue Aufgaben zu den Büchern, die es zu lösen gilt. Wer am Ende der Challenge (Einsendeschluss für alle Aufgaben: 19. November 2015) die meisten Punkte gesammelt hat, darf sich Bücher im Wert von 200€ bei Gräfe und Unzer aussuchen und die Plätze 2-10 bekommen je ein tolles Überraschungspaket mit 5 Büchern! Bewerbt euch jetzt für die Testexemplare oder steigt einfach spontan noch später mit ein. Alle Informationen zur Lesechallenge gibt es hier.

###YOUTUBE-ID=flz6zTJrk3g###
1570 BeiträgeVerlosung beendet
Daniliesings avatar
Letzter Beitrag von  Daniliesingvor 7 Jahren
Endlich ist es soweit und wir haben den Hauptgewinner unseres Lesechallenge Jahres 2015 gezogen. Dazu wurden wieder fleißig Lose gebastelt und Tasmin hat als Losfee ein kleines Video für euch gedreht. Wer gewonnen hat? Schaut doch gleich rein! Der Gewinner bekommt insgesamt 110 Bücher nach Wahl aus den Verlagen, die sich 2015 an der Lesechallenge beteiligt haben. https://youtu.be/KSdFPF_SaeU Genauere Infos dazu gibt es von uns dann noch mal in einer persönlichen Nachricht. Wir gratulieren an dieser Stelle ganz herzlich und wünschen wunderbare Lesestunden mit diesem riesigen Berg an Büchern :-) PS: Zur Lesechallenge 2016 geht es hier ... http://www.lovelybooks.de/aktion/lesechallenge-2016/

Community-Statistik

in 229 Bibliotheken

von 23 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks