Johann Lafer Der große Lafer- Die Kunst der einfachen Küche.

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der große Lafer- Die Kunst der einfachen Küche.“ von Johann Lafer

Johann Lafer präsentiert hier die Rezepte, die er liebt. In 60 Kapiteln werden ausgewählte Klassiker Schritt für Schritt in Bild und Text vorgestellt. Darauf folgen über 300 raffinierte Varianten, vom Starkoch mit genialen Gespür für Geschmack entwickelt. Da werden Bratkartoffeln mit Spargel und Bärlauch kombiniert oder aus Süßkartoffeln mit Walnüssen bereitet. Die wunderbar sahnige Eiscreme lockt in zarten Pastellfarben. Frikadellen gibt es klassisch, aber auch sehr fein aus gehacktem Lachs oder Lamm. So geht es weiter mit knusprigen Frühlingsröllchen, cremigen Gemüsesuppen, dem allerbesten Krustenbraten, zarter Panna cotta. und, und, und. Durch die verführerischen Fotos kann man kann gar nicht aufhören zu blättern. Das Schöne ist, dass es ganze 480 Seiten dauert, bis man beim letzten Rezept, der umwerfenden Zabaione, ankommt. Ein Buch für Genießer, für Anfänger wie Fortgeschrittene, die Johann Lafer in die hohe Kunst der einfachen Küche einführt.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der große Lafer- Die Kunst der einfachen Küche." von Johann Lafer

    Der große Lafer- Die Kunst der einfachen Küche.
    Marcellino M. Hudalla

    Marcellino M. Hudalla

    22. June 2010 um 17:54

    Die Kunst der einfachen Küche beherrscht Johann Lafer perfekt. Seit mehr als 30 Jahren verwöhnt der Sternekoch die Gaumen der Feinschmecker. Kostproben des Meisters persönlich gibt's im Le Val d'Or. Wissbegierige Kochschüler können nun in Der große Lafer auf 480 Seiten nachlesen und begutachten, wie einfach die hohe Kunst des Kochens sein kann. Mehr als 250 Rezepte: Lafer erklärt in seinem neuen Kochbuch Step by Step, wie Bolognese, Frühlingsrollen, Krustenbraten oder Strudel easy zuzubereiten sind. Zu den Rezepten gibt's die Anleitungen in Text- und Bildform, so dass eigentlich nix mehr schiefgehen kann. Wenn dann die Familie zu Besuch kommt, kann man seine Kochkünste präsentieren mit den Worten: "Hab ich bei Johann Lafer abgeguckt". Und warum Sie sich über das Gulasch von Herrn Lafer freuen und nicht weinen sollten, lesen Sie am Besten selbst nach. Mehr dazu auf www.marcellinos.de

    Mehr