Der Jurist und der Bauer

Der Jurist und der Bauer
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Jurist und der Bauer"

Der Tagesschriftsteller, Dramatiker und k. k. Hofagent Johann Rautenstrauch (1746–1801) ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten des jospehinischen Wiens. Seine rege literarische Produktion in den 1770er und 80er Jahren korrespondiert auffällig mit dem Reformabsolutismus unter Maria Theresia und Joseph II. 1773 gelang Rautenstrauch mit seinem Lustspiel Der Jurist und der Bauer ein überragender Erfolg. Sein Stück, das im gesamten deutschen Sprachraum reüssieren konnte und das in Wien noch Mitte des 19. Jahrhunderts aufgeführt wurde, bedient sich einer auf den ersten Blick merkwürdig anmutenden Handlung: Ein Jurist, der sich in ein junges Bauernmädchen verliebt, muss deren Vater vom Nutzen seiner Profession überzeugen – und scheitert. Dennoch rettet sich das Stück in ein Happy End mit der fadenscheinigen Moral: »Es leben gute und böse Christen / Es leben Bauern und Juristen.« Großen Anteil am Erfolg des Lustspiels hatte die berühmte Schauspielerin Maria Anna Adamberger, die in der Rolle der naiven Rosine für die Ehrengalerie des Burgtheaters porträtiert wurde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865256546
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:76 Seiten
Verlag:Wehrhahn Verlag
Erscheinungsdatum:02.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks