Johann Wilhelm Richard Schmidt , Florian Althans DAS KĀMASŪTRAM DES VĀTSYĀYANA MALLANAGA

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DAS KĀMASŪTRAM DES VĀTSYĀYANA MALLANAGA“ von Johann Wilhelm Richard Schmidt

Das Kāmasūtram, eines der ältesten Erotiklehrbücher der Welt, gilt als Klassiker und ist weit mehr als eine bunte Reihung verschiedenster Sexstellungen. Vielmehr ist es ein Buch über die Lebenskunst, in der dem Liebesleben eine besondere Bedeutung zukommt. Der vermutlich aus Nordindien stammende Gelehrte Vātsyāyana Mallanaga fasste zwischen 200 und 300 n. Chr. überlieferte Texte zu diesem einzigartigen Werk in Sanskrit zusammen. Im Fokus seiner Betrachtung steht der Elegant, ein Lebemann, und die Kunst der Verführung, welche Sensibilität und Empathie erfordert, um erfolgreich zu sein. So sollte der Elegant Frauen in ihrer Empfindsamkeit zart wie Blumen behandeln, damit sie nicht verblassen und ihren Duft verlieren. Lust und Trieb bedürfen der Kultivierung, um ihre magische Kraft zu entfalten.

Die vorliegende deutsche Übertragung des Indologen Johann Wilhelm Richard Schmidt von 1897 gilt als beste europäische Übersetzung aus dem Original. Die hier bearbeitete Version verzichtet abweichend zu Schmidts Fassung vollständig auf die umfangreichen Kommentare Yaśodharas aus dem 13. Jahrhundert. Hierdurch entsteht eine Fassung des Kāmasūtram, die den Lesefluss erheblich erleichtert und die Lehren, Begründungen und Folgerungen Vātsyāyana Mallanagas ohne Unterbrechnung nachvollziehen lässt. Da der deutsche Ursprungstext jedoch zahlreiche Begriffe, historische Namen und Ortsangaben in Sanskrit enthält, ergänzen diese Ausgabe erklärende Anmerkungen.

Inspiriert vom Kāmasūtram schuf der Illustrator Florian Althans 20 Grafiken des Liebesaktes, die das Werk illustrieren und nichts und doch alles zeigen. Seine kantige, maskuline Formensprache steht in reizvollem Kontrast zur femininen Farbgebung. Die zyklopenhaften Wesen führen in eine humorvolle und doch sonderbar kühle, fast emotionslose Welt der Erotik. In Verbindung mit Richard Schmidts brillanter Übersetzung entstand eine moderne, kunstvolle Interpretation des bekanntesten Erotiklehrbuchs der Welt. Im XL-Format von 30 mal 30 Zentimetern gehört diese Ausgabe auf den Salontisch eines jeden modernen Lebemanns.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.