Johann Wolfgang Goethe Die Wahlverwandtschaften

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Wahlverwandtschaften“ von Johann Wolfgang Goethe

Vier Personen stehen im Zentrum dieses Romans, Eduard und Charlotte, der Hauptmann und die rätselhafte Ottilie. Deren Ankunft wirft das Leben der drei anderen aus der Bahn und bringt in die »heitere Vernunftfreiheit« ihres Daseins Verwirrung, Schuld, und Tod. Dass sich die Zeit ihr Recht nicht nehmen lässt, wenn aus einem Spiel trauriger Ernst wird und dass es darüber hinaus noch so etwas gibt, wie das Tragische, das wir nicht abwenden können – davon handelt dieser grandiose Roman, den man in jedem Alter mit neuen Einsichten liest.

Ein Goethe -Roman eben... Schwer zu vergleichen oder zu bewerten...

— Finchen411

Stöbern in Klassiker

Kabale und Liebe

Tolles Buch ! Lasst euch von dem Namen Schiller nicht beängstigten und geniesst das Liebesdrama einfach !

amelone

Meine Cousine Rachel

War sie es oder war die es nicht?

Fleur91

Sternstunden der Menschheit

Die beste Autobiographie, die ich kenne.

evolach

Narziß und Goldmund

Schön poetisch geschrieben von Hermann Hesse!

LadyRilke

Stolz und Vorurteil

Eines meiner absoluten Lieblingsbücher!

Jazzy

Northanger Abbey

Leider mit einigen Längen und vorhersehbarer Handlung nicht Austens Glanzstück. Dafür viel ironischer Witz und eine süße Hauptcharakterin.

katzenminze

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks