Johann Wolfgang von Goethe

(6.564)

Lovelybooks Bewertung

  • 6620 Bibliotheken
  • 65 Follower
  • 120 Leser
  • 289 Rezensionen
(2136)
(1999)
(1582)
(561)
(286)

Lebenslauf von Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe wurde 1749 in Frankfurt geboren. Sein Vater war Jurist, arbeitete jedoch nicht. Er und später auch sein Sohn lebten vom Familienvermögen, dass ihnen ein unbeschwertes Leben ermöglichte. Johann Wolfgang, war das älteste von vier Kindern, jedoch starben außer seine jüngste Schwester alle im Kindesalter. Zu seiner jüngsten Schwester Cornelia hatte er ein sehr inniges Verhältnis. Seine ersten Werke schrieb er für sein Puppentheater. Die Begeisterung für Theaterwerke wurde durch eine Theatergruppe, die im Hause Goethes kampierte gesteigert. Wie sein Vater studierte er Jura in Leipzig und Straßburg und eröffnete anschließend eine Anwaltskanzlei. 1771 verfasste er seinen ersten Gedichtband - den "Götz von Berlichingen" im Selbstverlag. Dieser fand reißenden Absatz und gilt als Geburtsstück des Sturm und Drang. Seine unerfüllte Liebe zu Charlotte Buff, verarbeitet er 1774 in dem Stück "Die Leiden des jungen Werther". 1794 bat Georg Friedrich Schiller, Goethe um Mithilfe bei einem Werk. Beide Männer hatten sich vorher schon öfter getroffen, aber erst jetzt entstand eine intensive Zusammenarbeit die bis zu Schillers Tod andauerte. Beide beeinflussten gegenseitig ihre Werke und gelten als Urväter der deutschen Klassik. Am 22. März 1832 starb er in Weimar. Er hatte einen Sohn.

Bekannteste Bücher

Campagne in Frankreich 1792

Bei diesen Partnern bestellen:

Italienische Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Campagne in Frankreich 1792

Bei diesen Partnern bestellen:

Klassisch gut: Goethe-Zitate

Bei diesen Partnern bestellen:

Italienische Reise

Bei diesen Partnern bestellen:

Faust I

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Leiden des jungen Werther

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Tale grünet Hoffnungsglück

Bei diesen Partnern bestellen:

Hermann und Dorothea

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Leiden des jungen Werther

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Leiden des jungen Werthers

Bei diesen Partnern bestellen:

Goethes Werke, Band 8

Bei diesen Partnern bestellen:

Gedichte. Ausgabe letzter Hand

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Wahlverwandtschaften

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1134

    parden

    27. August 2017 um 09:05
    parden schreibt So, gleich das erste Buch passte: Deichgräber von Romy Fölck (ein Band aus der Reihe der Kalender-Thriller) ...

    Ein paar mehr habe ich mit dem Anfangsbuchstaben 'D' doch noch gelesen: Der Lavendel-Coup von Carine Bernard ...

  • Nicht einfach nur märchenhaft...

    Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie

    parden

    Rezension zu "Das Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie" von Johann Wolfgang von Goethe

    NICHT EINFACH NUR MÄRCHENHAFT...Neugierig war ich schon länger auf die Märchenwelt Goethes, von deren Existenz ich vor einigen Jahren erfuhr. Nun ergab sich zufällig die Gelegenheit, diesem Hörbuch zu lauschen, und bei einer Gesamtlänge der Lesung von 75 Minuten dachte ich zudem an ein rasches Vergnügen. Nun, weit gefehlt. Gleich dreimal hörte ich mir dieses Märchen an - hervorragend gelesen übrigens von Joachim Schönfeld - um die Ereignisse wirklich verfolgen zu können. Das scheint mir letztlich auch geglückt zu sein - jedoch ...

    Mehr
    • 8

    LimaKatze

    18. August 2017 um 22:16
    mabuerele schreibt Märchen von Goethe - ich wusste gar nicht, dass er welche geschrieben hat.

    Da muss ich mich leider anschließen. ... Danke für deine tolle Rezi mit den vielen Hintergrundinfos, die mich auf jeden Fall neugierig macht.

  • Ein 'must read' der Literaturgeschichte

    Faust I: Der Tragödie erster Teil von Goethe. Johann Wolfgang von (2000) Taschenbuch

    EisAmazone

    31. July 2017 um 20:43 Rezension zu "Faust I: Der Tragödie erster Teil von Goethe. Johann Wolfgang von (2000) Taschenbuch" von Johann Wolfgang von Goethe

    Obschon Dramen an und für sich schon nichts für jeder Mann und jeder Frau sind, finde ich, sollte man Faust gelesen habe, ob weil man musste in der Schule oder einfach so. -------ust – Der Tragödie erster Teil (Faust I) ist ein Drama von Johann Wolfgang von Goethe aus dem Jahr 1808. Die Tragödie spielt in Deutschland um das Jahr 1500 und handelt von dem Wissenschaftler Heinrich Faust, der nach Wissen strebt und unfähig ist, sein Leben zu genießen. Aus diesem Grund schließt er einen verhängnisvollen Pakt mit dem Teufel und ...

    Mehr
  • Einfach nur zuhören erlaubt

    Die Leiden des jungen Werther, 5 Audio-CDs

    MissWatson76

    09. July 2017 um 11:16 Rezension zu "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe

    Ich möchte hier keine Interpretation von Werther anfangen, obwohl einem doch ein wenig zumute ist nach dem Hören des Hörbuches. Ich hatte das Buch und Hörbuch schon vor längerer Zeit gekauft, bin dann allerdings jetzt erst nach meinem Besuch von Weimar wieder drauf gestoßen. Und einfach, weil man hin und wieder doch einen Klassiker braucht. Und ich merke, dass ich einige auch gerne noch einmal lesen oder hören würde. Also läute ich hiermit mein Goethe-Schiller-Jahr ein und damit eines gleich mit von Klassikern, die auf meine ...

    Mehr
    • 3
  • Faust im Schnelldurchlauf

    Doktor Faust (Holy Klassiker 14)

    MissWatson76

    03. July 2017 um 21:25 Rezension zu "Doktor Faust (Holy Klassiker 14)" von Johann Wolfgang von Goethe

    Manchmal ist eben nur Zeit für Hörspiele und nicht für ganze Hörbücher. Und manchmal hat es auch was für sich, ein Hörspiel eines Klassikers zu hören als den ganzen Faust. Dieses Hörspiel habe ich durch Zufall entdeckt und es mal damit versucht. Und am Ende war ich dann positiv überrascht und war doch begeistert. Von den Sprechern gefiel mit Mephisto fast am besten, auch wenn er dann doch die gemeinste Rolle von allen hatte, aber gerade solche Rollen sind einfach die interessantesten. Dr. Faust war ebenfalls sehr überzeugend und ...

    Mehr
  • Die Leiden des jungen Werthers

    Die Leiden des jungen Werther

    GothicQueen

    14. June 2017 um 17:19 Rezension zu "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe

    "Die Leiden des jungen Werthers" von Johann Wolfgang Goethe war ein Briefroman, den wir natürlich im Abi lesen mussten damals. Alle fanden ihn furchtbar, vor allem die Jungs, da es sich um eine Liebesgeschichte handelt. Ich selbst fand den Roman aus der Sturm und Drang Zeit gar nicht so schlimm. Ich fand das Buch sogar besser als "Faust", was wir im Leistungskurs Deutsch dann später natürlich auch lesen mussten. Werther ist krank vor Liebe. Doch er kann nicht mit seiner Geliebten zusammen sein, da sie verheiratet ist. Am Ende ...

    Mehr
  • Fremde Tagebücher liest man nicht. Dieses schon. Immer wieder.

    Italienische Reise

    Caroline_Sesta

    04. June 2017 um 16:48 Rezension zu "Italienische Reise" von Johann Wolfgang von Goethe

    Dieses Tagebuch habe ich noch nie von Anfang bis Ende in einem Stück gelesen. Ich lese es quer durch seine Einträge. Ich ergötze mich ohne nachlassender Begeisterung an den so emsig niedergeschriebenen Empfindungen, an den Landschaftsbeschreibungen und den kleinen Details. An Witz und Kritik. An der großen Italienliebe. Aus der Sicht seiner Zeit. Längst vergangener Zeit. Für eigene Romanrecherchen bin ich Goethe streckenweise in den Süden des Landes nachgereist, da ich in Norditalien lebe. Nun ja. Gefunden habe ich das Land in ...

    Mehr
  • Als plötzlich alle jungen Herren gelbe Hosen und blaue Jacken wollten...

    Die Leiden des jungen Werther

    Maria0001

    28. May 2017 um 16:37 Rezension zu "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe

    Goethes Werther - ein Meisterwerk, welches von einem jungen Herrn erzählt, der unglücklich verliebt ist - und vielleicht etwas zu viel über den Tod nachdenkt... Das Buch löste schon zu seiner Zeit einen großen Hype aus und wird (Deutschlehrer sei Dank!) bis heute noch viel gelesen! ... zur damaligen Zeit wollten alle jungen Männer plötzlich nur noch in gelben Hosen und blauen Jacken rumlaufen - wie Werther halt... Ein Buch, das man einfach gelesen haben muss - schon allein um mitreden zu können! Auch die Sprache darf man einfach ...

    Mehr
  • Verzichtbar

    Mit Goethe der Leidenschaft des Herzens folgen

    Duffy

    14. April 2017 um 10:29 Rezension zu "Mit Goethe der Leidenschaft des Herzens folgen" von Johann Wolfgang von Goethe

    Es ist immer so eine Sache, wenn man Anthologien von Schriftstellern herausbringt, die einen Überblick verschaffen oder einen Eindruck des Schreibers vermitteln sollen. Das ist sinnvoll bei Autoren, die noch nicht so bekannt sind oder deren Werk überschaubar ist. Aber bei einem Denkmal wie Goethe mit einem riesigen Materialfundus ein kleines 150 Seiten Buch mit Liebestexten/gedichten herausbringen, deren Auswahl nicht nachvollziehbar und nicht repräsentativ ist  - das ist einfach nur zusammengestoppelt und bringt gar nichts. ...

    Mehr
  • Rezension Die Leiden des jungen Werther

    Die Leiden des jungen Werther

    Aniela

    10. April 2017 um 17:05 Rezension zu "Die Leiden des jungen Werther" von Johann Wolfgang von Goethe

    Es ist ein Briefroman der aus der Sicht von Werther geschrieben ist. Er schreibt die Briefe seinem besten Freund Wilhelm und an Lotte, in die er verliebt ist.Er erzählt von dem Tag, an dem er seine Heimat verlässt bis zu seinem Selbstmord seine Geschichte die ca. 2 Jahre umfasst.Es ist sehr schwer zu verstehen ich musste mehrere Inhaltsangaben und Zusammenfassungen der einzelnen Briefe im Internet lesen und den ganzen Roman zu verstehen. Aber was kann  man schon von einem Buch erwarten dass ca. im Jahr 1770 geschrieben wurde = es ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks