Johann Wolfgang von Goethe , Rufus Beck (Sprecher) Der Zauberlehrling

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(3)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zauberlehrling“ von Johann Wolfgang von Goethe

Zauberlehrling Humboldt soll, während sein Meister zu einem Magiertreffen reist, das Schloss in Ordnung halten. Weil er keine Lust hat, Wassereimer zu schleppen, schnappt er sich kurzerhand des Meisters Zauberbuch: "Alter Besen, dein Meister spricht: Komm aus der Ecke und tu meine Pflicht." Und siehe da, schon tanzt der Besen wie von Geisterhand. Aber wie lautet nur der Gegenzauber?

Stöbern in Gedichte & Drama

Alt?

Nicht meins...der Stil des Dichters und der Aufbau der Thematik hat mir gar nicht gefallen.

EnysBooks

Solange es draußen brennt

Wer seine Texte liebt und andere damit begeistern möchte.

Bookofsunshine

Ganz schön Ringelnatz

Die Serie ist toll. Nur Ringelnatz liegt mir nicht

Ein LovelyBooks-Nutzer

Doktor Erich Kästners Lyrische Hausapotheke

Egal was für eine "Krankheit" man auch hat, Erich Kästner kuriert einen schneller als man denkt :P

Vanii

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Totentanz im Münsterland" von Sabine Schulze Gronover

    Totentanz im Münsterland

    SchulzeGronover

    Herzlich Willkommen! Ganz passend zu Allerheiligen möchte ich euch zur Leserunde eines Kirchenkrimis einladen. "Totentanz im Münsterland" ist mein vierter Roman, der nun beim Emons Verlag in Köln erschienen ist. Ich freue mich sehr, wenn ihr mit Interesse und Spannung dabei seid! Herzlich, Sabine Schulze Gronover Und bist du nicht willig... Brave Ehemänner entscheiden sich unerwartet für ein Leben als Mönch und verlassen ihre Familien. Auch Rafaela Bergers Mann gehört dazu. Rafaela forscht nach und muss erfahren, dass er jahrelang ein düsteres Geheimnis vor ihr verschwieg. Als einer der verlassenen Ehefrauen ermordet wird, begibt sich Hauptkommissar Delbrock als Gast ins Kloster Gerleve und findet dort weitere Leichen... Ein nicht alltäglicher Krimi, angesiedelt im atmosphärischen Setting des Klosterlebens, Verschwörungstheorien rund um die Kurie und Opus Dei – ich wünsche viel Spaß beim Lesen. Die Frage zur Bewerbung: Was verbindet ihr mit dem Begriff Kloster? Was klingt bei euch an?

    Mehr
    • 245
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks