Johann Wolfgang von Goethe Die Balladen

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Balladen“ von Johann Wolfgang von Goethe

Die wunderbarsten Balladen der beiden großen Klassiker Goethe und Schiller. Zum 175. Todestag Goethes am 22. März 2007 und mit vorausschauendem Blick auf Schillers 250. Geburtstag im Jahre 2009 versammelt dieses kompakte kleinformatige Geschenkbuch die berühmten Balladen der beiden Weimarer Klassiker. Vom »König in Thule« bis zur »Bürgschaft«, vom »Heideröslein« bis zu den »Kranichen des Ibykus« ist alles aufgeboten, was vielen noch von der Schule her vertraut ist und in jedem Falle neu entdeckt werden sollte. Im Zentrum stehen natürlich die wunderbaren dramatischen Texte aus dem Balladenjahr 1797, in dem Goethe und Schiller sich in einem privaten »Poetry-Slam« gegenseitig angespornt haben, Geschichten in der volksliedhaften Form zu erzählen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen