Johann Wolfgang von Goethe EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(1)
(6)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben“ von Johann Wolfgang von Goethe

Unterrichtsmodell: Schöningh BN: 022277

Ich weiß, es ist eines unserer wichtigsten literarischen Werke...aber die Inhalte (der zwei Erzählstränge) sprechen mich einfach nicht an.

— Jeni
Jeni

Ein beeidruckender Klassiker

— BestBooks
BestBooks

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben" von Johann Wolfgang von Goethe

    EinFach Deutsch - Textausgaben / EinFach Deutsch Textausgaben
    Kathchen

    Kathchen

    25. January 2009 um 14:56

    In diesem Werk von Goethe geht es um seine Auslegung des historischen Fausts. Sein Lebensziel ist es, sich so viel Wissen anzueignen um die ganze Welt erklären zu können. Doch alles, was in Büchern steht, bringt ihn nicht weiter und er versucht mit Experimenten und Magie den Geheimnissen der Natur auf die Sprünge zu kommen. Allerdings möchte er auch gerne die sinnlichen Freuden kennen lernen und so schließt er einen Pakt mit dem Teufel, Mephisto. Faust ist in zwei Teile gegliedert. Einmal in die Gelehrtentragödie und in die Gretchentragödie. Insgesamt hat mir die Gretchentragödie mehr zugesagt, aber natürlich fand ich auch die Gelehrtentragödie sehr interessant. Besonders Mephisto mochte ich sehr gerne und konnte mich gut über ihn amüsieren, wie z.B. Zitat Ich möcht mich gleich dem Teufel übergeben, Wenn ich nur selbst kein Teufel wär! Zwar gab es Stellen, die ich nicht auf Anhieb verstanden hatte, aber insgesamt gesehen, hat mir Faust sehr gut gefallen und gehört, für mich, eindeutig zu den besseren Schullektüren.

    Mehr