Johann Wolfgang von Goethe Goethe für Gestreßte

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Goethe für Gestreßte“ von Johann Wolfgang von Goethe

Als in Weimar 1811 ein Drama von Calderon aufgeführt wurde, schrieb der Theaterleiter Goethe, man habe das nahezu zweihundert Jahre alte Stück des spanischen Klassikers 'so frisch wiedergegeben, als wenn es eben aus der Pfanne käme'. Ein wunderbar anschauliches Bild für lebendig gebliebene, wiederverlebendigte Klassik! In diesem Sinne klassisch sind die besten Dichtungen Goethes. Sie bewahren eine so frische Unmittelbarkeit, daß sie sich immer wieder als entspannende Begleiter unseres Lebens anbieten. Danach sind die hier versammelten Gedichte, Sprüche und Erzählungen sowie der 'Prolog im Himmel' aus dem 'Faust'-Drama ausgewählt. Sie spiegeln im Kleinen jenen großen 'Kreis der Schöpfung', den die Dichtung Goethes durchschritten hat.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen