Johann Wolfgang von Goethe Hundert Gedichte

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hundert Gedichte“ von Johann Wolfgang von Goethe

Der Meister der lyrischen Form in hundert Versionen, die den Reichtum und die Schönheit seines Werks vorführen.

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Kate Tempest bringt die verlorenen Götter in uns zum Vorschein.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Hundert Gedichte" von Johann Wolfgang von Goethe

    Hundert Gedichte
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    15. May 2010 um 20:23

    "Wisset nur, dass Dichterworte Um des Paradieses Pforte Immer leise klopfend schweben, Sich erbittend ew'ges Leben." Dieses Buch eignet sich wunderbar, den größten deutschen Lyriker ein wenig kennenzulernen. Es ist übersichtlich gegliedert in die Abschnitte: - Aufbruch - Tages- und Jahreszeiten - Liebe und Liebesdialoge - Lieder und Balladen - Klassisches - Natur und Kunst - Gott und Welt Darauf folgt ein Anhang, der einen kleinen Überblick über Goethes Werdegang liefert, was das Buch hervorragend abrundet. Die Auswahl der Gedichte gefällt mir sehr gut; neben Klassikern, wie "Prometheus", "Erlkönig" oder "Der Zauberlehrling", ist auch weniger Bekanntes enthalten und fügt alles zu einem unterhaltsamen Ganzen zusammen. Wie man mir dieses Buch für nur 3€ hinterschmeißen konnte, kann ich nicht begreifen.

    Mehr