Johann Wolfgang von Goethe Wilhelm Meister

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wilhelm Meister“ von Johann Wolfgang von Goethe

Goethes Wilhelm Meister-Romane haben in der Geschichte der deutschen Erzählprosa Epoche geschrieben. Heute gelten sie als bahnbrechend für die literarische Moderne. Bereits kurz nach ihrer Veröffentlichung im Jahr 1774 wurden sie mit einem Schlag zur Weltliteratur. Es heißt, Napoleon habe Wilhelm Meister siebenmal gelesen und in seiner Feldbibliothek mitgeführt. Erzählt wird die Geschichte von Wilhelm Meister, der gegen den Willen seiner Eltern die individuelle Erfüllung in der Welt des Theaters sucht. Meisterhaft demonstriert Goethe über seine autobiographische Figur das Ringen des Individuums um Erfüllung, Glück und Freiheit im Korsett von Schicksal und Gesellschaft.§Goethes bedeutender zweiteiliger Sozialroman in einem Band.

Stöbern in Klassiker

Stolz und Vorurteil

Sehr gut! Bester Klassiker aller Zeiten.

buecher_liebe

1984

Ein Buch so wichtig und aktuell wie nie zuvor. Sollte jeder mal gelesen haben.

Antje_Haase

Das Fräulein von Scuderi

Sehr langweilig (ich musste es für die Schule lesen)

Dreamcatcher13

Das Bildnis des Dorian Gray

Eines der Bücher, die mich am meisten beeindruckt haben:)

Hutmacherin

Buddenbrooks

Literaturgeschichte made in Germany - leider heutzutage zur Schul(qual)lektüre verkommen

MackieMesser229

Ulysses

Ich bin froh, dass ich es bis ans Ende geschafft habe! Vielleicht in ein paar Jahren nochmals.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen