Neuer Beitrag

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Lust auf Italien? Wir (Johanna Alba und ich) laden herzlich ein nach Rom: Dort spielt unser neuer Papst-Krimi "Gloria!". Wir freuen uns, wenn ihr mit uns düstere Ruinen, romantische Gassen und prachtvolle Palazzi erkunden wollt - auf der Suche nach dem mysteriösen Schädeldieb, vor allem aber auf der Suche nach kulinarischen Geheimtipps.

Rowohlt spendiert 20 Freiexemplare - vielen Dank nach Reinbek! In der Rubrik "Bitte ein Buch!" könnt Ihr euch bis zum 8. Mai bewerben. Eine Woche später, am 16. Mai, starten wir dann mit der Lektüre. Bis dahin dürft Ihr natürlich gerne in allen anderen Rubriken posten - ich schaue regelmäßig rein und beantworte Fragen!

Wem könnten unsere Papst-Krimis gefallen? Ganz sicher allen, die Italien lieben. Freunde des "gemütlichen Krimis" kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Und alle, die humorvolle Krimis mit schrägen Ermittlern mögen. Wer vor allem blutrünstige skandinavische Serienkiller-Romane liest, darf sich natürlich ebenfalls bewerben - aber bitte nicht enttäuscht sein!

Hier ein Link zu unserer Homepage: http://www.papstkrimi.de/
Hier ein Link zur Leseprobe: http://www.rowohlt.de/fm/131/Chorin_Gloria.pdf
Und hier ein Link zur letzten Papst-Krimi-Leserunde: http://www.lovelybooks.de/gruppe/363264131/diskussionsgruppe_zu__halleluja___von_johanna_alba___jan_chorin/

Wir freuen uns sehr auf die Diskussionen mit Euch! Falls Ihr Band I ("Halleluja!) nicht gelesen habt, macht das gar nichts - man kommt auch so gut in die Handlung hinein. Natürlich freuen wir uns, wenn "Halleluja!"-Leser nun auch bei "Gloria!" dabei sind, aber ganz besonders herzlich begrüßen wir auch die "Neuleser".

Einstweilen liebe Grüße
Jan

Autoren: Johanna Alba,... und 1 weiterer Autor
Buch: Gloria!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Wunschzettel für den dritten Band

Erstmal find ich es suuuper, dass es einen Band 3 geben wird!! Ich liebe eure Bücher!
Ich wünsche mir dass Francesco und Giulia heiraten und vom Papst getraut werden und Francesco trotzdem Privatsekretär bleiben darf! :-)

JackJackson

vor 6 Jahren

Bitte ein Buch!

Italien und humorvolle Krimis, das ist auch was fuer mich, deshalb bewerbe ich mich hier :)

Beiträge danach
572 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Abschnitt IV: S. 301 - Schluss
@Nik75

Ganz herzlichen Dank! Eine schöne Rezension - wir freuen uns, dass Dir das Buch gefallen hat.

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Abschnitt IV: S. 301 - Schluss
@NiliBine70

Total nett, Deine Zeilen, liebe NiliBine70! Und eine ganz neue Idee, über die ich noch gründlich nachdenken muss: Hat Oscuro wieder nur getrickst? Dann könnte man ihn sogar noch ein drittes Mal auflaufen lassen ... Na, mal sehen. Zu Francesco und Giulia ist sicherlich noch nicht alles gesagt. Aber es wird nicht einfach, eine gute Lösung für die beiden zu finden - schließlich soll Francesco ja ein braver Kleriker bleiben und dem Papst zu Diensten sein. Wir sind jedenfalls froh, dass Dir als einem Fan der ersten Stunde auch der zweite Band gefallen hat!

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Abschnitt III: S. 193 - S. 300
@KinderundBuecher

Sorry, ich habe irgendwie die Beiträge zum Abschnitt III übersehen. Vielleicht weißt Du ja inzwischen schon, wer geschossen hat?

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Abschnitt III: S. 193 - S. 300
@NiliBine70

Ja, mit Marietta hattest Du schon sehr früh einen zutreffenden Verdacht. Glückwunsch!

Jan_Chorin

vor 6 Jahren

Leser fragen Autoren - Autoren fragen zurück
@Nini

Hallo Nini,
Johanna ist zur Zeit beruflich so im Stress, dass sie bei der Leserunde nicht so recht mitmachen kann. Weil uns diese Frage bei Autorenlesungen und in Interviews sehr häufig gestellt wird, kann ich aber auch aus ihrer Sicht antworten. Also: In erster Linie macht es Spaß - sonst würden wir es nicht machen. Schwierig wird es gegen Ende, wenn der Abgabetermin naht und der Verlag etwas Druck macht - dann verliert man etwas die Lockerheit und streitet auch mal ein bisschen. Nach der Abgabe brauchen wir in der Tat Abstand - aber nicht voneinander, sondern vom gemeinsamen Schreiben. Und zu Deiner letzten Frage: Wir schreiben tatsächlich getrennt - aber das Zusammenfügen kommt nicht erst am Ende, sondern geschieht fortlaufend. Wir haben eine Word-Datei, in die jeder seine Szenen hineinschreibt. Der jeweils andere korrigiert, verbessert, schreibt um - und so verdichtet sich nach und nach der gesamte Text.

Plueschfussel

vor 6 Jahren

Leser fragen Autoren - Autoren fragen zurück
@Jan_Chorin

Für mich ein Ding der Unmöglichkeit. Allein die Vorstellung jemand schreibt in MEINER Geschichte rum - grauenhaft ^^ Naja gut, deshalb schreib ich ja auch alleine :-D
Aber toll, dass es bei euch so gut klappt.

Plueschfussel

vor 6 Jahren

Abschnitt IV: S. 301 - Schluss

So, habs nun auch endlich mal geschafft ne Rezension zu schreiben. Hatte sone leichte Flaute *schäm*. Wenn meine Blogrezension fertig ist (fehlt nur noch die Inhaltsangabe), sag ich bescheid.

Dieses Buch ist genau das Richtige für Krimifans, die nicht so auf Mord und Totschlag in detaillierter Beschreibung stehen und für jene, die sich mal vom Thrilleralltag entspannen möchten. Mir hat das Buch ganz gut gefallen. Die Figuren haben alle Charakter und sind mehr oder weniger sympathisch und wohl gerade deswegen nicht wegzudenken. Sie harmonieren und sorgen so für Spannung und eine gute Portion Humor. Obwohl einige Themen sehr überspitzt dargestellt werden, wie zum Beispiel der Reliquienhandel, sind es trotzdem Themen, über die man nachdenken sollte. Von mir gibt es vier Sternchen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.