Johanna Basford Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 21 Rezensionen
(9)
(10)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch“ von Johanna Basford

Johanna Basford entführt alle Malfreunde in die bezaubernde Unterwasserwelt, verborgen in den Tiefen der Meere. Detailreichste Zeichnungen warten nur darauf, verziert, vervollständigt und mit den schönsten Farben ausgemalt zu werden. Treffen Sie auf Schwärme von exotischen Fischen, erkunden Sie prächtige Korallenriffe und besuchen Sie neugierige Seepferdchen sowie bestens versteckte Tintenfische. Bewundern Sie die prachtvollsten Anemonen und Muscheln und gehen Sie auf Schatzsuche in malerisch bewachsenen Wracks.
20 Postkarten voller Unterwasser-Abenteuer zum Ausmalen und Verschicken.

Wunderschöne Motive, die aber sehr viel Feingefühl beim ausmalen erfordern.

— Buchina

Teilweise zu klein und filigran, was eine große Herausforderung darstellt, aber die Karten sind sehr schön u es macht total Spaß zu malen!

— Raven

Sehr schön - für Grobmotoriker etwas schwierig

— thora01

Wahrlich phantastisch!

— Kartoffelschaf

Wundervolle Zeichnungen, die oft sehr schwer auszumalen sind, da sehr fein und klein. Für Kinder definitiv ungeeignet.

— MelE

Wunderschön

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Malspaß für die großen zur Tiefenentspannung.

— susiuni

Schöne, aber teils doch eher langweilige Motive

— Bosni

Ein schönes Buch mit wunderschönen maritimen Motiven auf herauslösbaren Postkarten! Für viele entspannte Malstunden ;)

— Sabriiina_K

Traumhaft schön, sehr filigran und detailliert. Postkarten mal so ganz anders

— Kerstin_KeJasBlog

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

dieses Buch bestärkt mich im Veränderungsprozess

Kaffeetasse

Mix dich schlank

aufgrund des ausschweifenden Abschnittes zum Thema Low Carb, ein zuviel an unbekannten Produkten und Einsatz von Zuckeraustauschstoffen bin

Gudrun67

Die Zeichen des Todes

Eine Mischung zwischen Sachbuch und Krimi! Spannend !!!

Die-Rezensentin

Leben lernen - ein Leben lang

Hilfreiches Buch über die Philosophie des Lebens und die Suche nach dem eigenen Glück. Sehr lesenswert!

dieschmitt

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schöne Motive, aber fast zu filigran

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Lilli33

    04. December 2016 um 16:16

    Taschenbuch: 40 SeitenVerlag: FISCHER Taschenbuch (25. Februar 2016)Sprache: DeutschISBN-13: 978-3596036622Größe: 12 x 1,1 x 16,3 cm Preis: 6,00€Schöne Motive, aber fast zu filigranDie Idee eines Postkarten-Malbuchs hat mir sehr gut gefallen. Auf den ersten Blick ist auch alles ganz wunderbar. Doch sobald ich mich dransetzte und die erste Postkarte ausmalen wollte, kamen die Schwierigkeiten. Fast alle Motive sind zu filigran, um sie perfekt ausmalen zu können. Für mich persönlich klappt es noch am ehesten mit frisch gespitzten Holzfarbstiften. Fineliner u. Ä. sind fast schon zu dick bzw. bedürfen einer absolut ruhigen Hand. Die Angabe „Taschenbuch, 40 Seiten“ ist so zu interpretieren, dass hier 20 Postkarten miteinander an einer kurzen Seite verleimt und mit einem Cover versehen sind. Die Postkarten lösen sich beim Umblättern sehr leicht vom Block und schon bald hat man nur noch einzelne Blätter in der Hand. Leider ist die Seite, an der die Postkarten befestigt waren, nicht ganz glatt, das sieht also nicht so schön aus. Am besten schneidet man sie hier noch mal gerade ab.Auf der Rückseite befindet sich, wie bei Postkarten üblich, ein Adress- und ein Briefmarkenfeld. Das Papier ist etwas dicker als normale Postkartenstärke, liegt aber mit ca. 358g gut innerhalb der Anforderungen der Deutschen Post, ebenso bei den Längen- und Breitenmaßen.Fazit:Schöne Motive, aber nur für extrem geduldige und ruhige Maler mit spitzen Stiften geeignet.★★★★☆

    Mehr
  • Schönes Wohlfühl-Set

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Siegmund_Frosch

    01. December 2016 um 18:22

    Auf dieses Buch - oder genauer dieses Postkartenset - bin ich eher durch Zufall beim Stöbern in einer Buchhandlung gestossen. Der erste optische Eindruck sowie die Haptik - angenehme Papierdicke, leicht heraustrennbare Karten - überzeugten. Ein klassisches Malbuch hätte ich mir wohl nicht gekauft, da die gestalteten Motive nicht zwischen zwei Buchdeckeln verrotten sollten, ich aber zu eitel bin, grossflächige Ausmalbilder aufzuhängen und den Platz lieber für komplett eigene Werke nutze. An einer Pinn- oder Magnetwand zusammen mit Anekdoten, Eintrittskarten, Kritzeleien, Fundstücken und kleinen Zeichnungen passen die kleinen Ausmalbilder perfekt.Die Motive sind sehr detailliert und kreativ gestaltet, manche davon aber etwas zu kreativ: Verschiedenste Tiere haben hier eine Schuppung erhalten, was natürlich der künstlerischen Freiheit überlassen bleibt, aber für mich nicht mehr den Charakter eines Wals oder einer glibberigen Qualle trifft. Im Gegensatz dazu zeigt Johanna Basford eine wunderschöne Vielfalt an Formen, Grössen und Mustern bei den Fischen sowie liebevolle Nahansichten so rätselhafter und fragiler Wesen wie der Seeanemone. Alles in allem ein schönes, künstlerisches Wohlfühl-Set.

    Mehr
  • Schöne Motive, leider sehr klein

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Buchina

    28. October 2016 um 13:46

    Ich wusste lange nicht ob ich bei dem Hype den Ausmalbücher für Erwachsene ausgelöst haben, mitmache. Jetzt fing aber meine Tochter verstärkt mit ausmalen an und wollte das ich mit male. Ihre etwas großen Motive waren jetzt nicht so die Herausforderung, also suchte ich doch nach den Büchern für Erwachsene. Bei den Postkarten gefiel mir auch der rein praktische Effekt, dass man sie nach dem kolorieren auch noch verschicken kann. Die Meeresmotive dieses Buches gefielen mir gleich auf Anhieb. Sie sind sehr fantasievoll und unterschiedlich, kein Bild gleicht dem anderen. Mich haben sie in die Welt des Meeres gezaubert. Für die Postkarten habe ich mir extra passende Fineliner gekauft, dennoch fiel es manchmal schwer, die Bilder genau auszumalen. Mir sind sie oft zu klein und fein. Dennoch die Postkarten sind aus hochwertigem weißen Papier, d.h. die Farbe drückt nicht durch. Und wenn man dann mal ein Bild fertig hat, wird sich derjenige der den Kartengruß hat, sehr freuen.

    Mehr
  • Wunderschöne Karten, die zum Träumen einladen!

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Raven

    07. October 2016 um 02:40

    Das Postkartenbuch "Phantastischer Ozean" von Johanna Basford beinhaltet 20 Postkarten und ist beim Fischerverlag erschienen.Die schönsten Motive aus »Mein phantastischer Ozean« sind nun auch als Postkartenbuch zum Ausmalen erhältlich. Auf 20 herauslösbaren Postkarten kann man die wunderschöne Unterwasserwelt von Johanna Basford entdecken. Detailreiche Zeichnungen dürfen verziert, vervollständigt und mit Lieblingsfarben  ausgemalt werden.Das Postkartenbuch hat wirklich wunderschöne Unterwasserzeichnungen, die zum Träumen einladen. Leider sind die vorgegebenen Umrisse teilweise viel zu filigran und fein, so dass man selbst mit einem sehr gut angespitzten Stift Mühe hat, die Flächen auszumalen. Man braucht schon sehr gute Augen und viel Zeit für die Minidetails. Ich glaube ein ungeübter Zeichner, kann bei dieser Aufgabe verzweifeln, weshalb ich einen Stern Abzug gebe. Ansonsten muss ich aber sagen, dass ich mich sehr gut entspannen kann beim Ausmalen der Postkarten und die fertigen Ergebnisse erfreuen das Herz und hoffentlich auch Denjenigen der die Postkarte anschließend erhält. Ich nutze zum Malen Polychromos-Stifte welche mit Splender-Stifte wunderschöne Farbverläufe bilden. Ich kann mich stundenlang mit dem Malen beschäftigen und völlig abschalten, was mir sehr gut tut. Ein wirklich sehr schöner Zeitvertreib für Zwischendurch!Fazit: Teilweise zu kleine, filigrane Vorlagen, die schwierig mit Farbe zu füllen sind, ansonsten aber wunderschöne Motive die zum Träumen einladen, entspannen und mit denen man sich stundenlang mit viel Freude beschäftigen kann. Eine tolle Beschäftigung für Zwischendurch und von mir deshalb eine klare Empfehlung!

    Mehr
  • Ozeanisches Malbuch für Erwachsene

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    thora01

    24. July 2016 um 15:34

    Inhalt:Sehr schöne Bilder aus der Unterwasserwelt zum Ausmalen.Meine Meinung:Das Buch gefällt mir sehr gut. Die einzelnen Blätter können sehr leicht herausgenommen werden. Sie sind aus festem Papier. Die Bilder sind sehr detailiert und es war nicht möglich sie mit Buntstiften schön auszumalen. Aber mit Fineliner hat es dann doch noch geklappt. Durch die teilweise sehr filigranen Bilder war es für mich als eher grobmotorisch veranlagt etwas schwierig ein ansprechendes Ergebnis zu erzielen. Ich finde die Idee mit diese Bilder als Postkarten zu versenden sehr gut.

    Mehr
  • Abwechslungsreich

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Kartoffelschaf

    12. June 2016 um 10:54

    Gedacht war dieses Postkartenbuch eigentlich zum Zeitvertreib im Urlaub, um Freunden und Familie besondere Karten schicken zu können.Tatsächlich macht es süchtig! Die Motive sind unsagbar detailreich und wunderschön, laden zum träumen ein und wirken ausgemalt einfach phantastisch. Auf der Rückseite ist ein Umriss für die Briefmarke und einige Zeilen für die Empfänger-Adresse eingefügt.Die Karten lassen sich leicht aus dem Block lösen, hier ist allerdings ein wenig Vorsicht geboten, damit man nicht aus Versehen gleich mehrere heraus reißt. Zum Malen empfehle ich unbedingt, einen Anspitzer griffbereit zu haben denn bedingt durch die Tatsache, dass es sich um Postkarten handelt, sind die Motive teilweise entsprechend filigran gezeichnet. Alles in allem wirklich schön, eine tolle Idee und absolut empfehlenswert. 

    Mehr
  • Postkarten mal anders

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Sterny88

    08. June 2016 um 13:29

    Die britische Illustratorin Johanna Basford ist ein Star auf ihrem Gebiet. Mit ihren filigranen Zeichnungen lässt sie die Herzen vieler Fans des Ausmalkults höher schlagen. Mit "Secret Garden: An Inky Treasure Hunt and Coloring Book" schaffte sie ihren Durchbruch. Die Lizenzen für die bisherigen Arbeiten von Basford liegen bei dem Fischer Verlag und so dürfen sich auch hier die Menschen an ihren fantasievollen Werken erfreuen. "Mein fantastischer Ozean" beinhaltet 20 Postkarten mit Motiven zum Ausmalen. Dabei gibt es sowohl alleinstehende zentrale Bilder, als auch Ornamente oder Bildlandschaften, die die gesamte Postkarte abdecken.Auf der Rückseite befinden sich vorgedruckte Adresszeilen und ein Umriss für die Briefmarke. Mir gefällt der größte Teil der Motive und ich könnte mir hervorragend vorstellen diese auch wirklich zu verschicken an Freunde, Familie und Bekannte. Einen kleinen Minuspunkt gibt es für die Verarbeitung. Die Postkarten selbst sind stabil und robust, aber die Klebung in dem Block lässt zu wünschen übrig. Das ist mir vor allem beim Kauf aufgefallen, da schon einige Exemplare auseinander gefallen waren.Trotzdem gibt es von mir 4,5 Sterne, da es an der Qualität der Postkarten und dem Spaß, den man damit haben kann, nichts auszusetzen gibt.

    Mehr
  • Phantastisch, aber mit hohem Anspruch an Grobmotoriker

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    MelE

    04. June 2016 um 07:58

    "Phantastischer Ozean - Postkartenbuch" ist angefüllt mit wundervollen Postkarten, die selbst ausgemalt werden müssen und daher einen besonderen Reiz auf mich ausübten. Einige Motive sind der größeren Version "Mein Phantastischer Ozean" entnommen worden, daher waren sie uns nicht unbekannt. Auch dieses Ausmalbuch hatte einen großen Reiz auf mich ausgeübt. Mein Problem ist, dass die auszumalenden Flächen oftmals so klein und fein ist, das es für mich sehr viel Konzentration erfordert und mich dieses so nicht entspannt, sondern eher Stress auslöst.  Dies war schon in der anderen Ausgabe vorhanden. Natürlich vermutete ich zuvor schon, dass ich hier und da überfordert sein werde, dennoch habe ich mich bewusst für "Phantastischer Ozean - Postkartenbuch"   entschieden, da ich die Idee toll finde. Ich weiß nur nicht, ob die Postkarten die wir lossenden werden wirklich schön genug sind, um andere zu erfreuen ☺ Meine Tochter mit 8 Jahren kann mich nur unterstützen, wenn die Flächen eher großflächig sind, da es sie sonst frustrieren würde, wenn sie übermalen würde. Da unterscheidet sie sich nicht von mir, denn auch mich frustriert dieses oftmals. Es erfordert Zeit und Ruhe sich einem der Bilder zu widmen. Wirklich entspannen konnte ich bisher nicht, würde aber deshalb nicht gleich aufgeben, denn im Urlaub wird reichlich Entspannung vorhanden sein, um es erneut zu versuchen. Zum Ausmalen empfehle ich ganz feine Stifte wie Fineliner. Buntstifte sind für einige auszumalende Flächen absolut ungeeignet. Filzstifte sind zu grob und oftmals zu dick, lassen sich aber gut mit Fineliner kombinieren.Fazit:Wundervolle Zeichnungen, die oft sehr schwer auszumalen sind, da sehr fein und klein. Für Kinder definitiv ungeeignet. 

    Mehr
  • Empfehlung an "Postcrosser" ;)

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    RoteZora

    25. April 2016 um 09:12

    Seit langer Zeit bin ich bei "postcrossing.com" aktiv und somit immer auf der Suche nach schönen und eventuell auch seltenen Motivpostkarten. Gerade deshalb stehen bei mir Postkartenbücher hoch im Kurs. Dieses hat es mir jetzt besonders angetan, da man alle Postkarten mit seinen Wunschfarben gestalten kann. So entsteht eine individuelle Postkartenkreation.Ein weiteres Plus ist das Adressfeld auf der Rückseite. So hat alles seinen Platz und ist nicht krum und schief, gerade wenn die Karten ins Ausland gehen ist mir das besonders wichtig!Mir persönlich gefallen auch die Motive sehr gut. Vielleicht sind zwei-drei dabei die nicht ganz oben stehen, aber ansonsten eine schöne Auswahl.Wer schon als Kind gerne Malbücher voll gekritzelt hat und nun seine Ansprüche ein wenig heben möchte, ist hier genau richtig!

    Mehr
  • Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    04. April 2016 um 14:57

    Johanna Basford hat 20 Postkarten zum selbst ausmalen gestaltet, die sich Rund um das Thema Ozean drehen.

    Die Karten sind leicht heraus zu nehmen.
    Die Karten variieren durch die Größen der Bilder, mal ein Mandala, dann wieder ein verschnörkelter Wal oder komplett ausgefüllt durch Muscheln.
    Ich bin total begeistert.

  • Johanna Basford - Phantastischer Ozean

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    miss_mesmerized

    30. March 2016 um 05:45

    Auf der Suche nach einem kleinen Ostergeschenk für meinen Neffen bin ich auf diese Ausmalpostkarten gestoßen, die thematisch genau das Richtige für den Kleinen sind derzeit. Die Muster sind sehr vielseitig, mal einfachere Muscheln, aber auch komplexe Gebilde, in denen verschiedene Elemente ineinandergreifen und Aufmerksamkeit und Konzentration erfordern. Die Karten selbst sind etwas größer, so dass man sie auch tatsächlich schön als Postkarten verwenden kann und lassen ausreichen Platz für eine Nachricht, zudem sind sie stabil, so dass sie auch im realen Einsatz jenseits des Ausmalens überleben sollten. Insgesamt finden sich 20 variable Motive, die vermutlich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene, die dafür eine Muse haben, ansprechen werden.

    Mehr
  • Wunderbare Idee

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    101Elena101

    29. March 2016 um 20:54

    Auch ich bin ein Opfer des neuen Trends der Malbücher für Erwachsene. Dieses Postkartenbuch bietet zugleich zwei Vorteile: Man kann sich durch das Ausmalen der Muster entspannen und dem Alltag entfliehen und dabei auch noch anderen eine Freude  machen, indem man die selbst bemalten Postkarten verschickt oder als Dekoration aufhängt. So sind sie auch noch nach dem Ausmalen nützlich. Außerdem gibt es hier eine Vielfalt von Motiven und die Dicke der Karten ist super für Filzstifte oder dünne Fineliner, was bei manchen Malbüchern für Erwachsene leider nicht der Fall ist. Es drückt sich nichts durch und so hat man ein 100 -prozentiges Vergnügen.Kann ich nur empfehlen.

    Mehr
  • Malen ohne Zahlen

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    susiuni

    29. March 2016 um 09:53

    Endlich wieder einmal zum Stift greifen und ausmalen. Die Postkarten sind sehr liebevoll gestaltet und auf dickem Papier, sodass der Stift auch nicht durchdrückt auf die zu beschreibende Seite. Die Motive sind teilweise sehr schwierig, besonders mit Buntstiften zu bewältigen. Vielleicht sind hierbei Fineliner günstiger, da ein stetiges Anspitzen für jeden dünnen Strich sehr mühsam ist. Das Thema Ozean finde ich gut umgesetzt. Mir hätte es jedoch besser gefallen, wenn die Motive nach Schwierigkeitsgrad sortiert sind. Als ein einfaches Einstiegsmotiv habe ich die Qualle gewählt. Mir hat das Ausmalen Freude bereitet. Doch nach den ersten beiden Postkarten habe ich auch erst einmal wieder genug davon und greife lieber zum Buch. Die erwartete Entspannung ist bei mir nicht wirklich eingetreten. Zu frustrierend war das ständige Abbrechen des Buntstiftspitzen, obwohl ich die originalen Stifte verwendet habe (Staedler Buntstifte, Noris colour Set mit 24 Farben: Exklusive J. Basford Edition). Fazit: Erinnert ein wenig an Malen nach Zahlen.

    Mehr
  • Sehr schönes Postkartenbuch zum Ausmalen

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Talathiel

    In dem hier vorliegenden Postkartenbuch befinden sich insgesamt 20 Postkarten, die mit ihren unterschiedlichen Motiven aus dem Bereich Ozean nur darauf warten, ausgemalt zu werden. Gezeichnet wurden diese von Johanna Basford. Die Postkarten lassen sich sehr leicht herausnehmen. Wer will, kann sich die Karten bereits zum Ausmalen herausnehmen, was ich persönlich unheimlich praktisch fand. Außerdem ist das Papier dick genug, um auch mit Filzstift und Fineliner zu arbeiten, ohne dass es durchdrückt. Wer die Postkarten verschickt, wird über das dicke Papier ebenfalls dankbar sein. Die Motive sind zudem sehr filigran, sodass man ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl zum Ausmalen der feineren Linien braucht. In allem eine ganz wunderbare Idee. Die wunderbaren Motive lassen auch Erwachsene kreativ beim Ausmalen werden. Außerdem ist es praktisch, dass man die fertigen Motive auch als Postkarte verschicken kann.

    Mehr
    • 3
  • Schöne, aber teilweise langweilige Motive

    Mein Phantastischer Ozean - Postkartenbuch

    Bosni

    21. March 2016 um 17:14

    Ausmalbücher für Erwachsene werden seit einiger Zeit ja ziemlich gehypt, daher wolllte ich es auch einmal probieren.Dazu habe ich mir das Postkartenbuch "Phantastischer Ozean" von Johanna Basford schenken lassen.Das kleine Büchlein bietet 20 Postkarten im Standartformat, welche man heraustrennen kann um sie verschicken zu können. Die Motive sind äußerst vielfältig. Verschiedene Tiere, Unterwasserpflanzen und anderes verstecken sich in den Bildern. Auch die Motivformen sind sehr verschieden, so gibt es Mandalas, einzelne Tiere oder auch eine ganze Unterwasserlandschaft zum Ausmalen.Die Rückseite der Karten ist gestaltet wie bei einer ganz normalen Postkarte - also genug Platz für einige Worte. Außerdem findet sich auf jeder Rückseite auch ein kleines Seepferdchen zum Ausmalen wieder.Trotz der vielen positiven Dinge habe ich trotzdem nur 4 Sterne vergeben. Das liegt vorangig an den Motiven, viele sind einfach langweilig, andere meiner Meinung nach viel zu filigran für dieses kleine Format (gut, dass kann auch an meinen Stiften liegen, Polychromos sind für diese Ausmalbildchen definitiv nicht geeignet ;))Ein paar schöne Motive sind natürlich auch dabei, aber es ist nichts, was mich so wirklich vom Hocker reißt, dabei. Außerdem finde ich es schade, dass doch mehrmals Linien einfach etwas unsauber gezeichnet sind (gehen woanders weiter usw). So etwas darf bei solchen Büchern in meinen Augen einfach nicht passieren.Was ich aber wirklich noch einmal positiv hervorheben muss, ist, dass man die Karten alle heraustrennen kann. Das ist etwas, was mich bei allen anderen Ausmalbüchern bisher sehr gestört hat. Was soll ich denn mit den schönen Bildern, wenn sie im Buch versauern?Insgesamt muss ich auch einfach gestehen, dass ich nicht wirklich Spaß am Ausmalen habe. Das mag daran liegen, dass ich sonst viel selbst zeichne, aber vielleicht ist es auch einfach nicht das richtige für mich :)

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks