Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 3 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

"Neil Gaiman meets Tarantino
Mit ›Apocalypse Now Now‹ hat Charlie Human »ein verrücktes, finsteres, respektloses und wunderbar abgedrehtes Debüt« (Lauren Beukes) geschrieben, das in seiner Heimatstadt Cape Town spielt. Südafrikanische Mythologie + magiebegabte Kopfgeldjäger + Rock’n’Roll-Highschool = punkige Urban Fantasy vom Allerfeinsten. Eigentlich läuft für den 16-jährigen Baxter gerade alles rund. Sein kleines Pornobusiness an der Highschool boomt, die Eltern lassen ihn in Frieden, und er ist über beide Ohren in die zauberhafte Kleptomanin Esmé verliebt. Doch als diese von einem wahnsinnigen Serienmörder entführt wird, laufen die Dinge aus dem Ruder. Zusammen mit dem Kopfgeldjäger Jackie Ronin macht Baxter sich auf die Suche nach ihr und entdeckt hinter dem gewöhnlichen Alltag von Kapstadt eine Schattenwelt der Ungeheuer und Magie. Ein anarchisches, übersteuertes und verdammt witziges Fantasy-Debüt mit Kultbuchpotenzial. Mit ›Apocalypse Now Now‹ und der Fortsetzung ›Kill Baxter‹ macht Charlie Human den ganz Großen der Urban Fantasy – Neil Gaiman, Jim Butcher und Ben Aaronovitch – ernsthaft Konkurrenz."

Ihr habt euch für "Apocalypse Now Now" entschieden? Dann könnt ihr euch hier über eure Leseeindrücke austauschen!

Janna_KeJasBlog

vor 3 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

Der Beginn ist doch schon herrlich :D "Hirnfickerei"
Großmutter leidet nicht nur an Alkoholismus sondern auch an Sexsucht - kann es noch besser werden? *lach

... und sorry, aber wie ich es hasse wenn eine LP mitten im Satz endet -.-

Raven

vor 3 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

Ich hab mir nun Apocalypse now now bestellt und werd mit meinem eigenen Exemplar teilnehmen 😊Freu mich schon drauf!

Beiträge danach
255 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Landbiene

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

Der Einstieg in das Buch fiel mir nicht leicht. Irgendwie war ich manchmal ziemlich verwirrt, aber das legte sich zum Glück im Laufe der Zeit. Trotzdem war das ganze nicht so meins. Irgendwie zu abgefahren und suspekt, aber man muss ja mal "Neues" ausprobieren. Band 2 werde ich definitiv nicht lesen.

Landbiene

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

HannaBuecherwurm schreibt:
Auch hier gibt es keine Leseabschnitte, weswegen wir einfach wild drauf los diskutieren. Ein ganz schön schräges Buch bisher, oder? Habt ihr etwas Vergleichbares schon mal gelesen? Was haltet ihr von Baxter? Und wie interpretiert ihr Rafes Verhalten? Steck da vielleicht mehr dahinter als man auf den ersten Blick meint? Ich bin schon ganz gespannt, wie euch das Buch gefällt!

Ja ich fand es wirklich sehr schräg....Definitiv NEIN....sowas hab ich noch nie gelesen...ausser vielleicht die Akimuden. Das war noch schräger, aber leider auch so verwirrend und chaotisch das ich abgebrochen habe. Bei Apocalypse now now war das zum Glück nicht so.
Baxter fand ich auch ganz schön schräg, aber mochte ihn.
Ich hab nicht vermutet das bei Rafe mehr dahinter steckt, aber das wurde dann ja doch aufgeklärt :-)

Landbiene

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human
Beitrag einblenden

Janna_KeJasBlog schreibt:
ich hatte ein wenig Befürchtung das es ein typisches jugenbuch wird, aber weit gefehlt & ich finde es herrlich! die kapitetltitel sind der knüller und das Fachbegriffe eingebaut werden, passt und entfernt sich somit von meinen Befürchtungen! ich auch gesellschaflich benennt der Autor einige kritikpunkte wie bspw. auf S. 30 [das veralten von schülern, die breite masse, etc] und der opa rockt, ich hoffe ihn dürfen wir noch mehr erleben!! und was ist denn da auf den Schulhöfen los? :D Waffenkriege & Pornos

Ich dachte auch erst das es ein Jugendbuch ist, aber das war ja wirklich weit gefehlt! Die Fachbegriffe haben mich eher genervt. Aber Geschmäcker sind ja verschieden. :-)

Den Opa fand ich auch super!

Das hab ich mich auch gefragt! Besonders die "Gang" mit dem Waffenlager fand ich sttrange und nicht realitätsnah, aber was entspricht bei diesem Buch schon der Realität? xD

Landbiene

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human
Beitrag einblenden

MissSnorkfraeulein schreibt:
S. 116 bis 210 (bis Kap. 10) Was für merkwürdige Wesen da auf Dr. Pats „Farm“ leben! Ich muss ja gestehen, meine Vorstellungskraft macht mir da schon einen Strich durch die Rechnung, aber die Wesen werden dennoch ganz gut beschrieben, wodurch ich mir einige von ihnen wenigstens bruchstückhaft vorstellen konnte. Ich glaube diese kleinen Hasen - „Sprites“ - sind sicherlich total niedlich… okay, vielleicht auch nicht, aber ich stelle sie mir so schön plüschig vor :D Ronin ist schon ziemlich merkwürdig, aber nach dem brutalen und „scheußlichen" Besuch im Flesh Palace kann man zumindest sagen, dass er doch auch irgendwie loyal und kein Arsch ist. Man kann ihm zumindest vertrauen. Er hat Baxter immerhin bei dem Kampf gegen die Krähen geholfen, ist zurück in den Käfig gekommen und die beiden waren ein gutes Team xD nun finden werden? Bin gespannt ^^

Diese Sprites hab ich mir auch total süß vorgestellt. xD So als kleines Haustier bestimmt cool :-)

Ronin fand ich an dem ganzen Buch am besten! Er ist so herrlich zerstreut, loyal und hat immer einen Plan B den er zwar immer nicht kennt, aber ihn dann doch aus dem Hut zaubert. xD

Janna_KeJasBlog

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

Landbiene schreibt:
Ja ich fand es wirklich sehr schräg....Definitiv NEIN....sowas hab ich noch nie gelesen...ausser vielleicht die Akimuden. Das war noch schräger, aber leider auch so verwirrend und chaotisch das ich abgebrochen habe.

Oh ja, die Akimuden war was!! Hab ich auch gelesen, und beendet und wusste gar nicht recht: gefiels mir nun oder nicht?! :D

Janna_KeJasBlog

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human
Beitrag einblenden
@Landbiene

schade das der opa nicht weiter eingebaut wurde (starb), die Anekdote Familienfeier & krähen fand ich sehr genial!!
hab mich wirklich gut unterhalten gefühlt - 4 Sterne ... ob ich aber den zweiten band wirklich lesen werde, weiß ich noch nicht ganz, eigentlich steht dieses buch für sich allein gut so, wie es ist! mal sehen ;)

britta70

vor 2 Jahren

Leseeindrücke zu "Apocalypse Now Now" von Charlie Human

Ich habe dieses Buch zwar gelesen, aber da es mir so gar nicht gefallen hat und ich gerade gute Bücher genießen möchte, verzichte ich jetzt auf das Monatsabzeichen dazu. Sonst müsste ich hier ja noch mindestens kommentieren und rezensieren.
Neues Jahr, neues Glück ☺

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.