Johanna Benden

 4.6 Sterne bei 80 Bewertungen
Johanna Benden

Lebenslauf von Johanna Benden

Johanna Benden wurde in den Siebzigern in Schleswig-Holstein geboren und ist in einem kleinen Dorf an der Elbe aufgewachsen. Ihr Lehramtsstudium (Mathematik und Chemie) absolvierte sie in Kiel und später noch eine Ausbildung zur Programmiererin in Hamburg. Zum Schreiben kam Johanna zufällig, inspiriert durch die Biss-Romane. Aus wenigen Seiten ist seit 2010 eine wahre Leidenschaft geworden: fünf Romane sind veröffentlicht und ein sechster wird gerade verfasst. Das Abtauchen in der Fantasy-Welt der Nebelsphäre ist für Johanna wie ein Kurzurlaub: Hier schaltet sie ab und vergisst die reale Welt um sich herum. Ein bisschen Zimt und Magie machen's möglich... Du möchtest mehr erfahren? Dann besuche Johanna doch unter www.johanna-benden.de oder auf Facebook.

Alle Bücher von Johanna Benden

Johanna BendenNebelsphäre - haltlos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - haltlos
Nebelsphäre - haltlos
 (23)
Erschienen am 04.12.2013
Johanna BendenNebelsphäre - Der Zauber des Phönix
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - Der Zauber des Phönix
Nebelsphäre - Der Zauber des Phönix
 (16)
Erschienen am 09.02.2016
Johanna BendenNebelsphäre - machtlos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - machtlos
Nebelsphäre - machtlos
 (13)
Erschienen am 05.12.2013
Johanna BendenNebelsphäre - Das Licht des Phönix
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - Das Licht des Phönix
Nebelsphäre - Das Licht des Phönix
 (10)
Erschienen am 01.12.2016
Johanna BendenNebelsphäre - rastlos
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - rastlos
Nebelsphäre - rastlos
 (9)
Erschienen am 10.12.2014
Johanna BendenNebelsphäre - Die Liebe des Phönix
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Nebelsphäre - Die Liebe des Phönix
Nebelsphäre - Die Liebe des Phönix
 (9)
Erschienen am 06.09.2017

Neue Rezensionen zu Johanna Benden

Neu
Marion_Schemels avatar

Rezension zu "Nebelsphäre - Der Zauber des Phönix" von Johanna Benden

Romance trifft auf Drachen und Phantastik
Marion_Schemelvor 3 Monaten

Ein wunderschöner und bezaubernder Auftakt einer Trilogie welche den Leser mitnimmt in eine Welt versteckt in der unsrigen ausgefüllt mit Riesendrachen und Magie.
Mit den Charakteren ist der Autorin eine so lebensechte Darstellung gelungen, man leidet man liebt und lacht und ängstigt sich mit. In den mit viel Liebe detaillierten Beschreibungen der Prota s und ihrer Umwelt kann man sich in Träumen verlieren und möchte am liebsten in das Buch springen um direkt mit dabei zu sein.
Für Spannung sorgen verschiedene Aspekte in Form von Dämonen, dem Kennenlernen der Drachen und ihrer Eigenheiten und und und.....
Humorvoll glänzt ein headbangender Luftgitarrespielender und dem Werkzeug verfallener Mitspieler welcher mich mit seiner Art und seiner Unschuld regelrecht bezauberte.
Mit viel Gefühl ausgelegt treffen die romantischen Punkte direkt in s Herz.
Ich durfte den Auftakt im Rahmen eines sogenannten Wanderbuches kennenlernen und bin angefixt, ich werde mir definitiv noch die restlichen Bände bzw auch die Vorgeschichte in Form einer Trilogie unbedingt meinem Regal hinzufügen.
Ganz großes Kopfkino und von mir eine glasklare Leseempfehlung.

Kommentieren0
10
Teilen
SabrinaDiAngelos avatar

Rezension zu "Nebelsphäre - haltlos" von Johanna Benden

Idee gut, aber zu viele Schmetterlinge
SabrinaDiAngelovor 4 Monaten

Ich bin normalerweise kein Fan davon, schlechte Rezensionen zu schreiben und möchte der Autorin für die Idee wirklich gratulieren. Ich schreibe sie nur, weil ich ehrlich sein möchte und meine Rezensionen bei Lovely Books authentisch sind. 


Leider musste ich dieses Buch nach der Hälfte weg legen, weil die Hauptprotagonistin viel zu schnell geglaubt hat, dass sie die Gedanken ihres Lehrers wirklich hören kann. Sie hat immer alles super gemacht und keine Fehler gemacht und hat zu oft von ihren Schmetterlingen im Bauch erzählt. Das nervt dann nach einer Weile schon. Ich dachte erst, es liegt daran, weil ich selbst keine Jugendliche mehr bin, aber ich lese sehr viele Jugendromane und da machen die Jugendlichen auch Fehler, brauchen lange, um Ungewöhnlich wirklich für echt zu halten und Schmetterlinge kommen in einem Buch höchsten gefühlte 2-3 Mal vor. Aber wen das nicht stört, hat bestimmt seinen Spaß an dem Buch. 

Kommentieren0
1
Teilen
AprilsBuechers avatar

Rezension zu "Nebelsphäre - Die Liebe des Phönix" von Johanna Benden

Tolle Story
AprilsBuechervor 5 Monaten

Durch die Wanderbuch-Aktion der lieben Bloggerin Moni, durfte ich dieses Buch lesen und war sofort gefangen.

Die Autorin hat einen wunderbaren Schreibstil, der sehr einfühlsam und emotional ist. Es war wundervoll diese Geschichte zu lesen, da ich zum Teil das Gefühl hatte, ich wäre mittendrin. Durch ihre Art Orte und Personen sowie auch die Handlung zu beschrieben, kommt man sehr gut in die Geschichte rein und hofft, bangt und leidet mit. Allein schon das Cover ist ein Blickfang.

Fazit: Für mich ein unverhofftes, aber sehr schönes Lesevergnügen. Und es wird nicht das letzte Buch der Autorin sein.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 57 Bibliotheken

auf 6 Wunschlisten

von 4 Lesern aktuell gelesen

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks