Johanna Handschmann

 4.1 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Johanna Handschmann

Sortieren:
Buchformat:
Gemüse milchsauer eingelegt

Gemüse milchsauer eingelegt

 (3)
Erschienen am 15.08.2016
Suppen und Eintöpfe

Suppen und Eintöpfe

 (1)
Erschienen am 20.08.2007
Lust auf Zucchini

Lust auf Zucchini

 (1)
Erschienen am 23.05.2007
Lust auf Spargel

Lust auf Spargel

 (0)
Erschienen am 27.02.2008
Kartoffeln

Kartoffeln

 (0)
Erschienen am 16.08.2010
No Fat, Kochen

No Fat, Kochen

 (0)
Erschienen am 01.01.2001

Neue Rezensionen zu Johanna Handschmann

Neu

Rezension zu "Gemüse milchsauer eingelegt" von Johanna Handschmann

Ernten und dann haltbar machen
patchworkvor 2 Jahren

"Gemüse milchsauer einzulegen, ist eine der natürlichsten und ältesten Methoden zur Haltbarmachung und obendrein noch sehr gesund. Sauerkraut ist zwar das bekannteste durch Milchsäure konservierte Gemüse, aber es eignen sich ebenfalls viele andere Gemüsesorten wie Kohl, Zucchini, Gurken, Bohnen, Paprika oder Zwiebeln. Der große Vorteil dieser Art von Haltbarmachens: Vitamine und Enzyme bleiben weitgehend erhalten und zusätzlich sorgen die milchsauren Gemüse für einen gesünderen Darm und damit für ein stärkeres Immunsystem. Auch für Menschen mit Laktoseintoleranz sind milchsaure Gemüse eine gute und leckere Alternative.

Johanna Handschmann erklärt in diesem Buch, wie man ganz einfach und ohne besondere Utensilien milchsaures Gemüse selbst herstellt. Dazu liefert sie die passenden Rezepte, mit denen Sie Ihre Ernährung abwechslungsreich und gesundheitsbewusst gestalten können. "

Im Frühjahr wird gesät und gepflanzt, im Sommer gewässert und gepflegt und nun kommt die Belohnung: Es ist Erntezeit.

Ich finde es immer wieder wunderbar in den Garten zu gehen und zu ernten. Diese Woche bin ich mit der Brotdose meines Sohnes in den Garten gelaufen, um sie für den Kindergarten mit Gürkchen und kleinen Cocktailtomaten zu befüllen. Und Junior hat gestrahlt.

Bei uns gibt es: Kohlrabi, Radieschen, Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Kürbis, Lauchzwiebeln, Möhren, Rote Bete, Zucchini, Peperoni, Paprika,...

Und da man gar nicht alles auf einmal essen kann habe ich eine Möglichkeit gesucht, wie ich das leckere Gemüse haltbar machen kann. Dieses Buch ist mir dabei eine große Hilfe gewesen. Es wird genau erklärt wie die Methode funktioniert und es gibt viele Rezepte zum Ausprobieren. Sehr einfach, und es sind wenig zusätzliche Zutaten nötig.

Ausprobiert habe ich das Rezept: Zucchini-Paprika-Mix und es werden noch weitere folgen.

Ich wünsche euch eine wunderschöne Erntezeit !

Meinen Blogpost mit Bildern findest du hier:
http://familylifeloveandcooking.blogspot.de/2016/08/rezension-gemuse-milchsauer-eingelegt.html

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 15 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks