Johanna Holmström

(39)

Lovelybooks Bewertung

  • 65 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 24 Rezensionen
(6)
(16)
(10)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Asphaltengel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Asphaltengel

    Asphaltengel

    Kallisto92

    07. May 2017 um 10:47 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Asphaltengel von Johanna Holmström Das Buch handelt von Leila. Ihre Mutter ist zum Islam konvertiert. Leila ihre Schwester ist darauf hin ausgezogen und somit steht Leila alleine da. Ihre Mutti verbietet ihr Fotos, TV, Computer und vieles mehr.Sogar die Familien Fotos sind verboten. Die Gebote nimmt die Mutter sehr ernst.Obwohl Leila ihr Vater Muslim ist ,ist ihn der Fanatismus von ihr zu anstrengend. Samira wird eines Tages schwer verletzt am Treppenende gefunden ,was ist nur mit ihr passiert? Es stellen sich viele Fragen und ...

    Mehr
  • Asphaltengel

    Asphaltengel

    Fornika

    17. August 2016 um 13:57 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Wie lebt es sich als Teenager, wenn die eigene Schwester im Koma liegt? Wenn die Mutter eine buchstabentreue Muslimin ist und der Vater sich von der Familie zurückgezogen hat? Leila muss mit vielen Problemen kämpfen, ist zudem an der Schule eine gemobbte Außenseiterin. Viel Last für junge Schultern.  Johanna Holmström hat sich für ihr Buch viele schwierige Themen vorgenommen. Meiner Meinung nach hat sie sich da etwas übernommen, denn sie kann eigentlich keinem wirklich gerecht werden. Vieles wird angerissen, wirklich in die Tiefe ...

    Mehr
  • Sich durchkämpfen

    Asphaltengel

    michael_lehmann-pape

    19. February 2015 um 12:16 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Sich durchkämpfen Es ist an sich schon nicht die beste Gegend, in der Leila in der finnischen Stadt sich durchkämpfen muss. Und es hat schon seinen Grund, dass sie aktuell versucht, immer zu sehen, wer da als Busfahrer eingesetzt ist, wenn sie sich auf den Weg zur Schule macht. Denn ihr Vater, schwarz, Maghrebiner, ist Busfahrer. Dem Leila nicht unbedingt begegnen möchte. „Pape ist fast genauso oft bei uns eingezogen, wie er ausgezogen ist…diesmal ist er länger weg als sonst“. Weg von dem häufigen Streit mit seiner Frau, Leilas ...

    Mehr
  • Asphaltengel

    Asphaltengel

    jaylinn

    30. January 2015 um 17:54 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Asphaltengel ist ein Buch, bei dem ich wirklich lange überlegen muss, was ich genau in die Rezension schreiben möchte. Mir hat dieses Buch insgesamt sehr gut gefallen. Möglicherweise rührt das aber daher, dass ich noch nicht viele Bücher, die die Thematik junger Mädchen, die mit muslimischem (oder eben doch nicht muslimischen) Glauben aufwachsen, gelesen habe. Wenn ich viel gelesen hätte, würde ich das Buch möglicherweise für sehr klischeehaft halten, da doch recht viele Vorurteile aufgegriffen werden. Samira und Leila, ...

    Mehr
  • Interessantes Thema; Umsetzung etwas enttäuschend

    Asphaltengel

    bieberbruda

    05. January 2015 um 22:00 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Asphaltengel porträtiert das Leben eines muslimischen Mädchens in Finnland. Ich bin von diesem Buch etwas zwiegespalten. Die Geschichte hätte eigentlich Potential, aber die Umsetzung hat mich leider etwas enttäuscht. Zur Story: Leila und ihre Schwester Samira sind muslimische Schwestern und leben in Finnland. Ihre Mutter ist nach der Heirat mit einem Moslem zum Islam konvertiert und engt die Familie aufgrund der strengen Befolgung des Korans ein. Als Samira nach einem Unfall im Koma landet und der Vater die Familie verlässt ist ...

    Mehr
  • Rezension zu Asphaltengel - Humorvoll und tiefgründig

    Asphaltengel

    Tausendstern

    03. January 2015 um 21:12 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Zuallererst: Der Griff zu diesem Buch war kein Fehler. Bevor ich dazu kam, mir es tatsächlich zu kaufen, hatte ich es schon einige Male in den Händen gehalten und die Seiten durch meine Finger wandern lassen. Es hat mich angesprochen: Islam und Finnland, das waren so etwa die gegensätzlichsten Dinge die ich mir vorstellen konnte. Nichtsdestotz, dieser Roman hielt gerade wegen seiner Eigentümlichkeit einiges an Funny-Moments bereit. Er ist wunderbar sprachlich aufgebaut, und das Cover fällt durch seine knalligen Farben auf. Der ...

    Mehr
  • Aspahltengel

    Asphaltengel

    karin66

    23. December 2014 um 07:35 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Das Buch " Asphaltengel " behandelt hauptsächlich die Thematik der Unfreiheit von Frauen innerhalb des Glaubens. Die Hauptfiguren Samira und Leila wachsen in einer mehr oder weniger zerrütteten Ehe auf. Ihre Mutter zelebriert den " Koran" in einer fanatischen, schon fast an Bessesen- heit grenzenden Art und Weise. Für die beiden Schwestern ist dies schwer zuertragen und jede versucht der Einengung und Begrenzung auf ihre eigene Art zu entgehen. Samira zieht schon bald aus, nimmt sich eine eigene Wohnung und lebt ihr Leben. Sie ...

    Mehr
  • Eine brisante Jugendstory über Sex, Gewalt und Glauben

    Asphaltengel

    kassandra1010

    19. December 2014 um 21:14 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Ein Leben zwischen Glauben, Liebe und Erwachsenwerden. Eine Tüte ist alles, was von Samira übrigblieb. Die junge Leila in einer Welt aus Glauben, Sex und Gewalt! Wo wird das hinführen?   Finnland ist ja Gastland der Frankfurter Buchmesse und hierzu hat die junge Holström einen Roman veröffentlicht, der das Leben von Einwandererkindern beleuchtet. Diese Jugendlichen sind rastlos zwischen verschiedenen Kulturen, verschiedenen Lebensweisen und mit dem Erwachsenwerden beschäftigt.   Ein Roman über eine durcheinandergeratene Welt ...

    Mehr
  • Asphaltengel

    Asphaltengel

    echidna

    29. November 2014 um 18:19 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Eine Familie in Finnland: der Vater ein Moslem aus dem Maghreb, die Mutter eine Finnin, die zum Islam konvertiert ist und zwei Kinder, Leila und Samira. Das Buch erzählt die Geschichte von Leila und Samira, die zwischen den Fronten ihrer Eltern stehen. Die Mutter, strenge Muslimin und ihr Vater, der die Religion nicht ganz so ernst nimmt. Als Mädchen hat man es nicht so leicht, wenn man alle Regeln des Islams streng einhalten möchte. Samira bricht aus, beginnt ein neues Leben getrennt von ihren Eltern und Leila bleibt zurück mit ...

    Mehr
  • Von Glaube, Heimat und Sexyness

    Asphaltengel

    alasca

    20. November 2014 um 12:24 Rezension zu "Asphaltengel" von Johanna Holmström

    Von Glaube, Heimat und Sexyness Leila und ihre große Schwester Samira sind in Finnland geboren, müssen sich aber ständig fragen lassen, wie es ihnen "hier" denn so gefällt, denn vor allem Samira sieht man den maghrebinischen Vater an. Die Mutter ist Finnin, zum Islam konvertiert und seitdem muslimischer als ihr Mann Farid, dem das längst zuviel ist. Sie trägt den Hijab, das traditionelle Kopftuch, um sich vom westlichen Diktat der Sexyness zu befreien. Von ihren Töchtern verlangt sie das gleiche - die aber haben ihre eigenen ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks