Johanna Lark

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 74 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 2 Leser
  • 74 Rezensionen
(20)
(42)
(21)
(5)
(0)
Johanna Lark

Lebenslauf von Johanna Lark

Kaum hatte ich meinen ersten Deutschaufsatz geschrieben – die Eins darunter war noch nicht getrocknet –, wollte ich Autorin werden. Ich schrieb kleine Geschichten (heute würde man diese wohl als „Fanfiction“ bezeichnen) nach den Vorbildern „Arielle“, „Regina Regenbogen“ oder „Glücksbärchis“ (ja, ich bin ein Kind der 80er und 90er) und schenkte sie anschließend – liebevoll illustriert – meiner Omi. Nach dem Abi studierte ich Sprach- und Literaturwissenschaft. Nebenbei lernte ich noch ein bisschen Spanisch und Japanisch (man kann nie genug „Werkzeug“ haben). Seit 2013 bin ich, nach einigen Jahren im Verlag, freiberufliche Lektorin. In dieser Zeit konnte ich mich nebenbei (wobei „nebenbei“ natürlich eine Untertreibung ist) endlich der Ausarbeitung meiner Romanidee widmen.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Johanna Lark
  • „Bezaubernder Dschinn“ von Johanna Lark

    Bezaubernder Dschinn

    Blubb0butterfly

    22. June 2018 um 17:27 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    EckdateneBook267 SeitenRoman2018ISBN: 978-3-426-44542-6feelings Verlag (Verlagsgruppe Droemer Knaur)CoverEs wirkt geheimnisvoll und harmonisiert mit dem Titel. Es gefällt mir.InhaltSarah ist nicht sonderlich begeistert, als sie nach dem Tod ihrer Mutter einen Dschinn erbt, der ihre Wünsche lesen kann, noch bevor sie diese äußert. Sie hat doch alles, was sie braucht: eine geräumige Dachgeschosswohnung und ausreichend Aufträge als freischaffende Künstlerin, die ihr einen vollen Kühl- und Kleiderschrank ermöglichen. Auch Nathan ist ...

    Mehr
  • Was würdest du dir wünschen, wenn du alles bekommen könntest?

    Bezaubernder Dschinn

    diebuchrezension

    05. May 2018 um 16:15 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Das Buch  Ein zynischer Dschinn und seine Meisterin wider Willen – eine bezaubernde Liebesgeschichte von Jungautorin Johanna Lark.  Sarah ist nicht sonderlich begeistert, als sie nach dem Tod ihrer Mutter einen Dschinn erbt, der ihre Wünsche lesen kann, noch bevor sie diese äußert. Sie hat doch alles, was sie braucht: eine geräumige Dachgeschosswohnung und ausreichend Aufträge als freischaffende Künstlerin, die ihr einen vollen Kühl- und Kleiderschrank ermöglichen. Auch Nathan ist nicht gerade angetan von seiner neuen Meisterin, ...

    Mehr
  • Es knistert zwischen den Zeilen

    Bezaubernder Dschinn

    MelusinesWelt

    05. May 2018 um 09:51 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Darum geht es Sarah wohnt in Berlin und ist frisch von ihrem Freund getrennt. Sie versucht, ihr Leben neu in den Griff zu bekommen, als ihre Mutter plötzlich verstirbt. Vor der Übergabe des Esoterikladens ihrer Mutter findet sie in einem Regal eine Weinflasche. Traurig nimmt Sarah diese mit, um abends auf ihre Mutter anzustoßen. Was dann allerdings abends passiert, damit hat sie niemals gerechnet! Mehr verrate ich nicht… wenn du wissen möchtest, wer Simon, Abigail, Felix oder Tess sind… ? Warum es um die Liebe in der Welt ...

    Mehr
  • Süße Lovestory mit Dschinn!

    Bezaubernder Dschinn

    LadyMoonlight2012

    27. April 2018 um 07:58 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Das Buch ist nicht schlecht geschrieben, vom Hocker reißen kann es mich aber leider auch nicht. Die beiden Hauptcharaktere bleiben etwas blass, über Nats Vergangenheit erfährt man meiner Meinung nach viel zu wenig. Die Nebencharaktere sind alle relativ authentisch gezeichnet. Besonders interessant finde ich Sam. Seine Entwicklung würde mich persönlich wirklich interessieren. Eventuell folgt da ja noch ein zweiter Band? Ich lasse mich gerne überraschen!Viele Themen werden in der Geschichte nur kurz angeschnitten und nicht ...

    Mehr
    • 3
  • Eine besondere Liebesgeschichte

    Bezaubernder Dschinn

    Swiftie922

    21. April 2018 um 13:44 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Meine Meinung :In „Bezaubernder Dschinn“ geht es um Sarah, die nicht gerade begeistert ist, als sie einen Dschinn erbt nach dem Tod ihrer Mutter. Auch Nathan ihr Dschinn ist nicht von ihr begeistert, weil sie nicht weniger egoistisch wie ihr Vorgänger ist. Beide kommen sich dadurch näher, doch als fast zu nah ist, zieht Nathan die Bremse für seine Meisterin...Sarah ist frei arbeitende Künstlerin und liebt ihre Dachgeschosswohnung und ist zufrieden mit ihrem Leben. Als sie aber einen Dschinn erbt, scheint alles anders zu ...

    Mehr
  • 4,5 Sterne

    Bezaubernder Dschinn

    jaymixtape

    17. April 2018 um 09:51 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Cover Das Cover hat was. Mir gefällt der Nebel, auf dem der Titel gebettet ist. Etwas schade finde ich, dass die Protagonistin so im Mittelpunkt steht. Meine Meinung Handlung Sarah findet eine alte Flasche im Laden ihrer verstorbenen Mutter – mit der Flasche zieht ein Dschinn in ihre Wohnung ein, der ihr jeden Wunsch aus den Gedanken herausliest und ihn mehr oder minder erfüllt. Beide sind von der Zweckgemeinschaft nicht begeistert, aber irgendetwas an ihm zieht sie magisch an. Die Bücher der Autorin scheinen eine Sogwirkung auf ...

    Mehr
  • Einfach nur spitze!

    Bezaubernder Dschinn

    goettlichverlesen

    11. April 2018 um 18:44 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Dieses Buch ist meinerseits ein BUY an euch, das Buch ist wirklich reizend und es war mal eine gute Abwechslung. Weitere Gründe findet ihr wie immer nach dem Klappentext:   „Sarah ist nicht sonderlich begeistert, als sie nach dem Tod ihrer Mutter einen Dschinn erbt, der ihre Wünsche lesen kann, noch bevor sie diese äußert. Sie hat doch alles, was sie braucht: eine geräumige Dachgeschosswohnung und ausreichend Aufträge als freischaffende Künstlerin, die ihr einen vollen Kühl- und Kleiderschrank ermöglichen. Auch Nathan ist nicht ...

    Mehr
  • Kann man sich in seinen Dschinn verlieben?

    Bezaubernder Dschinn

    niknak

    10. April 2018 um 11:22 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Inhalt:(Klappentext)Sarah ist nicht sonderlich begeistert, als sie nach dem Tod ihrer Mutter einen Dschinn erbt, der ihre Wünsche lesen kann, noch bevor sie diese äußert. Sie hat doch alles, was sie braucht: eine geräumige Dachgeschosswohnung und ausreichend Aufträge als freischaffende Künstlerin, die ihr einen vollen Kühl- und Kleiderschrank ermöglichen. Auch Nathan ist nicht gerade angetan von seiner neuen Meisterin, die sicher nicht weniger materialistisch und egoistisch als ihre Vorgänger ist. Kein Wunder also, dass er ihre ...

    Mehr
  • Bezaubernde Jeannie - einmal etwas anders!

    Bezaubernder Dschinn

    leseratte_lovelybooks

    06. April 2018 um 23:43 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Tja, diese Art von Erbschaft hat die junge Sarah wohl nicht erwartet, als sie eine alte verstaubte Weinflasche aus der Hinterlassenschaft ihrer Mutter öffnet - anstelle wohlschmeckenden Rotweins erscheint ein gutaussehender, aber ziemlich unleidlicher Dschinn namens Nathan... In ihrem Buch "Bezaubernder Dschinn" haucht die Autorin Johanna Lark dieser Märchenvorlage neues Leben ein: Protagonistin Sarah ist eine junge emanzipierte Frau und alles andere als begeistert, jemanden zu haben, der ihr die Wünsche von den Augen  und ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte für kurzweilige Unterhaltung

    Bezaubernder Dschinn

    Nadomu

    06. April 2018 um 20:18 Rezension zu "Bezaubernder Dschinn" von Johanna Lark

    Das Cover ist ansprechend, ebenso wie die Kurzbeschreibung. Der Schreibstil ist flüssig und der Leser kann sich gut in die Geschichte eindenken.  Das Zusammenspiel der Charaktere, Handlungen, Situationen und Gefühle ist gut gelungen. Eine schöne Geschichte für ein paar Stunden interessante Unterhaltung. 

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.